Seite 94 von 291 ErsteErste ... 44 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 144 194 ... LetzteLetzte
Ergebnis 931 bis 940 von 2908
  1. #931
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.881

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Hier zwei kleine Geschichten zum Nachdenken - heute erlebt:

    Seit drei Wochen versuche ich meinen Gärtner zu bewegen, mit mir einen Termin zu vereinbaren, um den Rasen in Ordnung zu bringen. Er hat diesen für einige € incl.
    Bewässerung angelegt. Jetzt hat er sich gemeldet und der Dummkopf hat erst einmal sein Leid beklagt. Er hat von 13 Mitarbeitern auf 3 MA abgebaut und auf Maschinen
    gesetzt und nun bekommt er Anrufe, dass er die Grundstücke nicht betreten kann (öffentliche Hand). Das Theater mit Kurzarbeit macht er nicht mit, er wird alle entlassen und
    außerdem ist das ganz Corona-Gerede ein großer FAKE. Man weiß nicht was dahinter steckt. Er wäre im Stadtrat, bei der Feuerwehr und kennt keinen einzigen Invizierten.
    (Laut Statistik gibt es in unserem Kreisgebiet von 100 t Einwohnern nur 7 Invizierte) Die Kennt er nicht und deswegen ein FAKE. Es handelt sich um einen relativ jungen Mann
    der so verbohrt ist.
    Ich werde mit ihm nicht mehr diskutieren, er soll allein meinen Rasen in Ordnung bringen oder es lassen. Seine Mitarbeiter will ich hier auch nicht sehen, bei dieser Chefeinstellung,

    Die andere kleine Geschichte:
    Ein Monteur machte 3 Wochen Urlaub in Thailand (früher alle 12 Jahre mal an der Ostsee oder im Harz) Schriftlich haben wir ihn gebeten, nach seiner Rückkehr noch 2 Wochen
    daheim zu bleiben, wegen der Krise und zum Schutz seiner Kollegen,denn erhatt ja noch ein Überstundenkonto von mehr als 1 Monat. Er ging zum Arzt und wurde sofort krank geschrieben.
    Dies haben wir zum Anlass genommen und mit einem Rundbrief die Belegschaft über verschiedene mögliche Situationen in Bezug auf Lohnfortzahlung, Kurzarbeit, Krankschreibung, Überstundenabbau und auch berriebsbedingte Kündigungen hingewiesen. Diesen Brief hat auch der Krankgeschriebene bekommen.
    Er rief heute früh an und meinte, er wäre sofort zum Arzt gegangen, da er Angst vor dem Virus hatte. In Thailand sind die Reisenden an jedem Bus und vor jedem Hotel
    überprüft worden, ob sie eventuell krank wären.
    Dann kamen sie in Frankfurt auf dem Flughafen an und inmitten der ausländischen Menschemassen vermissten sie irgendwelche Überprüfungen Sie dachten, hier in Deutschland wäre schon alles zu spät und deswegen ging er zum Arzt. Der hatte nicht untersucht und fragte nur, woher er käme. Dann gab es den berühmten gelben Schein.
    Dieser MA ist seit der Wende bei uns und ich habe mich verständigt, dass er noch eine Woche Überstunden abbaut und wenn dann in der Firma alles in Ordnung ist, kommt er wieder.
    Geändert von golfinius (20.03.2020 um 19:52 Uhr)
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  2. #932
    Stammgast   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    710

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Wie ich eben im TV gehört habe, sieht es in D gar nicht gut aus.

    In F auch nicht, aber hier ist schon seit ein paar Tagen Ausgangssperre, es wird respektiert.
    Hoffentlich hilft es!

    In der Auvergne, am CP-Bauernhof, stehe ich fast mutterseelenallein im Nichts.
    Das wäre für mich in D nicht möglich,
    da gibt es nicht so viel Platz, außer im Osten vielleicht.

    Kuschelcampen macht keiner hier.

    Warte ich ab.

    Ergänzung:
    In D ist auch eine generelle Ausgangssperre notwendig,
    doch jedes Bundesland backt seinen eigenen Käsekuchen
    Geändert von Snowpark (20.03.2020 um 21:08 Uhr)
    Mobil reisen und wohnen

  3. #933
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.734

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Bleib blos da du Glücklicher !
    in D sind alle Plätze geschlossen, sogar die in freier Natur oder and der Küste mit Seewind.
    ab Sonntag sind dann auch alle Restaurants zu und wenn das Deutsche Volk sich nicht endlich an die Vorgaben hält kommt nächste Woche wohl die Ausgangssperre für alle.
    Schöne Grüße
    Volker

  4. #934
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.821

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Es hält sich nicht an die Vorgaben.Ich habe vor drei Stunden meine letzte Tour mit dem Bus für diese Woche gefahren,es ging von Bad Schwalbach nach Wiesbaden und ich hatte gut 60 junge Leute z.T. "Flüchtlinge" im Bus die nach Wiesbaden wollten um sich dort zu vergnügen,zu hause bleiben fällt denen gar nicht ein.Da müssen erst harte Bandagen her.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  5. #935
    Stammgast   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    710

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Bleib blos da du Glücklicher !
    in D sind alle Plätze geschlossen, sogar die in freier Natur oder and der Küste mit Seewind.
    ab Sonntag sind dann auch alle Restaurants zu und wenn das Deutsche Volk sich nicht endlich an die Vorgaben hält kommt nächste Woche wohl die Ausgangssperre für alle.
    Danke dir, das mach ich auch, so einsam und isoliert, wie ich hier zur Zeit lebe, sehe ich in D keine Möglichkeit.
    Gas muss ich sparen, indem ich draußen mit dem alten Kartuschenteil koche, macht auch spass, aber dafür kann ich morgen duschen. Hier ist die einfache Sanitäranlage geschlossen. Es gibt aber Strom und Wasser. Günstig ist der Platz auch.
    Mobil reisen und wohnen

  6. #936
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.734

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Gestern Abend mal durch die Sender gezippt,
    war überrascht, wieviele Schows da noch mit Publikum (Zuschauer im Studio) gesendet wurden
    Schöne Grüße
    Volker

  7. #937
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    459

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Gestern Abend mal durch die Sender gezippt,
    war überrascht, wieviele Schows da noch mit Publikum (Zuschauer im Studio) gesendet wurden

    Aufzeichnungen?
    Gruß Anne
    Ab wer weiß das schon mit Knaus SUN TI 650 MEG Platinum Selection unterwegs

  8. #938
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.167

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    ......oder meinst Du die Zuschauereinblendungen in der "Heute-Show"?


    Gruß

    Frank

  9. #939
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.917

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Alle Live Sendungen werden derzeit ohne Publikum gesendet, so wie zum Beispiel Maischberger oder der Kölner Treff im WDR.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 3.512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (28.04.2020 um 21:48 Uhr).

  10. #940
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.194

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Ich hab das neue Sendeformat zuerst am Donnerstag bei Dieter Nuhr gesehen.
    Das könnte für immer so bleiben.
    Wenn man auch mal überlegt, welche Ressourcen man spart.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

Seite 94 von 291 ErsteErste ... 44 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 144 194 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "A-Hörnchen & B-Hörnchen" oder: "Who the f*ck is Alice?"
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 19:35
  2. Welche Sat-Anlage?? "Dom"-Antenne vs. "Spiegel"
    Von Frulli im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 10:34
  3. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39
  4. Wie "lange" sind "lange" Stillstandzeiten?
    Von yogi1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •