Seite 217 von 291 ErsteErste ... 117 167 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 267 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.161 bis 2.170 von 2908
  1. #2161
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.364

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat: "Ist das der Durchbruch bei der Suche nach einem Impfstoff gegen das Coronavirus? Die New York Times" berichtet über eine erstaunliche Entwicklung in Großbritannien. Demnach könnte das Jenner Institute der Universität Oxford womöglich bereits im September einige Millionen Dosen eines neuen Impfstoffes bereitstellen. Damit wären die Briten weitaus früher auf dem Markt als andere Forschungseinrichtungen. Bislang war allgemein angenommen worden, dass der erste sichere Impfstoff nicht vor dem kommenden Jahr zur Verfügung stehen würde." Quelle und mehr lesen https://www-spiegel-de.cdn.ampprojec...7-da2fdc638759

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  2. #2162
    Stammgast  
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    612

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Andere testen schon am Menschen und sagen, das wird eher nix mehr dieses Jahr, und die sind dann immerhin schon beim Affen angelangt und wollen den im Herbst durch die Zulassung haben?
    Gruß Anne
    Mit Knaus SUN TI 650 MEG Platinum Selection unterwegs

  3. #2163
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.843

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Auch noch eine Meinung:
    „Pflicht für nicht funktionierende Masken ist ein Armutszeugnis“

    https://www.deutschlandfunk.de/welta...icle_id=475525
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  4. #2164
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    414

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Armes Deutschland was den Datenschutz betrifft.


    Doch dabei ist mir folgendes aufgefallen:........


    Gruß Georg
    Georg ich habe so ein Problem mit diesen allgemeinen Statements aufgrund eines lokalen Problems

    Für beide Teile (E-Mail Account als auch Video-Konferenz) gibt es europäische Lösungen, die sich nach den Grundsätzen des EU-Datenschutzes richten. Da sind meiner Meinung nach zwar auch Lücken, aber die sind wohl vertretbar. Wenn also eine Schule die falschen Werkzeuge auswählt (Unkenntnis, Bequemlichkeit?) da hat Deutschland kein Problem mit dem Datenschutz. Und man könnte natürlich auch die Schule diesbezüglich mal ansprechen. Das KuMi hat entsprechende Richtlinien dazu erstellt.

  5. #2165
    Kennt sich schon aus   Avatar von ivalo02
    Registriert seit
    14.06.2018
    Ort
    CH Region Basel
    Beiträge
    407

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Guten Morgen

    Kommen wir doch wieder zurück zum eigentlichen Thema.
    Dazu ein Erfahrungsbericht zum Umgang mit Covid-19 in unseren Familien:

    Wir haben uns dafür entschieden, das Problem pragmatisch anzugehen.
    Grund dafür sind unsere beiden Enkel, die mit uns in zwei Häusern wohnen, welche durch einen Wintergarten verbunden sind.

    Zunächst haben wir uns an die Empfehlungen gehalten und die Enkel durften nicht mehr in unsere Wohnung.
    Sie sind noch klein und hatten Mühe zu verstehen, warum sie plötzlich nicht mehr zu Oma und Opa und Charly dem Zwergdackel dürfen.
    Wie es so geht, sie kamen dann vorerst nur in den Garten und schon bald auch wieder ins Haus.

    Gestern endlich wurde die Kontaktsperre für Kinder zu den Grosseltern von den Behörden offiziell aufgehoben, weil die Kinder selten ansteckend seien.
    Gleichzeitig sind auch die Baumärkte wieder freigegeben worden. Und wir haben kaum jemanden mit Masken gesehen.
    Die Hände konnten desinfiziert werden und die Abstände an den Kassen wurden eingehalten.
    Maximal 230 Personen durften gleichzeitig eintreten und die Zahl wurde überwacht.

    Fazit: Wir setzen auf die langsame Immunisierung innerhalb der beiden Familien und verzichten auf weitere Einschränkungen.
    Anfangs Februar hatte ich eine beginnende Lungenentzündung, die mit Penicillin erfolgreich gestoppt werden konnte.
    Anschliessend haben wir uns gegen Pneumokokken impfen lassen.
    Die übrigen Symptome haben meiner Meinung nach Covid-19 entsprochen. Ich vermute daher, dass ich immunisiert sein könnte.

    Würde das Wetter mitspielen, wären wir über das verlängerte Wochenende auch etwas in der CH mit dem ReiMo unterwegs.

    Und schliesslich: Im Haushalt unseres Sohnes leben zwei Katzen. Katzen sollen das Virus übertragen können.
    Ich habe deshalb den Auftrag erteilt, zwei Masken zu nähen und den Katzen anzuziehen.

    Gruss Urs und BX
    Geändert von ivalo02 (28.04.2020 um 11:23 Uhr)
    Quid pro quo - Geben und Nehmen

  6. #2166
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.364

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat: "Die Corona-Ansteckungsrate ist in Deutschland wieder gestiegen - laut Robert Koch-Institut flaut die Epidemie derzeit nicht ab. Insgesamt sind mehr als 156.000 Menschen infiziert.

    In Deutschland ist die Reproduktionsrate des Coronavirus nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) auf 1,0 gestiegen - das bedeutet, dass jede infizierte Person einen weiteren Menschen ansteckt." Quelle und mehr lesen https://www.tagesschau.de/inland/rki...srate-101.html

    Da bin ich auf die nächste Krisenrunde der Regierung und Länder gespannt.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  7. #2167
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.898

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Zitat: "Die Corona-Ansteckungsrate ist in Deutschland wieder gestiegen - laut Robert Koch-Institut flaut die Epidemie derzeit nicht ab. Insgesamt sind mehr als 156.000 Menschen infiziert.

    In Deutschland ist die Reproduktionsrate des Coronavirus nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) auf 1,0 gestiegen - das bedeutet, dass jede infizierte Person einen weiteren Menschen ansteckt." Quelle und mehr lesen https://www.tagesschau.de/inland/rki-fallzahlen-ansteckungsrate-101.html


    Da bin ich auf die nächste Krisenrunde der Regierung und Länder gespannt.

    Gruß Bernd
    Da 114.000 die Infektion überstanden haben, bleiben noch ca. 42.000 aktiv infizierte übrig. Dunkelziffer nicht mitberechnet.
    Da Montag immer die Fälle vom Wochenende dazu kommen, die über das Wochenende nicht gemeldet wurden, müssen wir mal die Zahlen von Dienstag und Mittwoch abwarten.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  8. #2168
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.133

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Exakt so ist es Andi. Eigentlich sollte man die "aktuell Infizierten" vorrangig benennen, denn eine Summenbildung macht nur bedingt Sinn.
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  9. #2169
    Stammgast   Avatar von Saju
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    626

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Und die Zahl der täglich neu gemeldeten Fälle ist auch deutlich geringer als vor ein paar Wochen. Wenn sich täglich relativ wenig neu infizieren und diese das in einem Verhältnis von 1:1 weitergeben (Reproduktionsrate) dann stehen wir mMn nicht vor einem neuen dramatischen Anstieg.

    https://de.statista.com/statistik/da...n-deutschland/
    Juppi - die schwerere Hälfte von SaJu

  10. #2170
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.717

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    In unserem lokalen Nachrichten-Kanal Innsalzach24.de erscheinen täglich Berichte über die Corona-Entwicklung in unserer Region. Das Balkendiagramm sagt eines aus: Von Entspannung keine Spur !
    Bemerkenswert sind die Unterschiede zwischen den einzelnen Landkreisen. Der Landkreis Rosenheim ist einsamer Spitzenreiter, das absolute positive Schlußlicht ist der Landkreis Traunstein. Wie die Unterschiede zu erklären sind weiß ich nicht. In meinem Heimatlandkreis Altötting ist die Pandemie auch nicht ohne, hier sticht die Gemeinde Garching mit einer überdurchschnittlich hohen Corona-Rate heraus. Auch meine Heimatgemeinde, ein 1900-Seelen-Dorf, ist im negativen Sinn gut dabei.

    Hier kann nachgeschaut werden, wie ich einen Screenshot einstellen könnte weiß ich leider nicht :
    https://www.innsalzach24.de/bayern/c...-13716509.html

    Erfreulich ist das alles wirklich nicht.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

Seite 217 von 291 ErsteErste ... 117 167 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 267 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "A-Hörnchen & B-Hörnchen" oder: "Who the f*ck is Alice?"
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 19:35
  2. Welche Sat-Anlage?? "Dom"-Antenne vs. "Spiegel"
    Von Frulli im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 10:34
  3. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39
  4. Wie "lange" sind "lange" Stillstandzeiten?
    Von yogi1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •