Seite 50 von 291 ErsteErste ... 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 100 150 ... LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 2908
  1. #491
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.167

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Santana63 Beitrag anzeigen
    Frank,
    so wie ich die "ruhigeren" Fachleute verstehe, wird uns das eh erhalten bleiben, so wie bei den restlichen Corona Viren und auch anderen Grippe Viren, verändern sich halt auch immer wieder mal.
    Stell Dir vor man würde die nicht jedes mal mit neuem klangvollen Namen durch die Medien prügeln,
    dann würden die "paar" Fälle im ganz normalen Grippe Geschehen untergehen,
    gar nicht auffallen, ohne Panik ohne echte wirtschaftliche Schäden, halt wie sonst auch jedes Jahr.
    Man erinnert an Vorsorge und Verhaltensregeln und gut.
    ...
    Das sehe ich (und einige Leute, die im Gegensatz zu mir tief im Thema stecken.....) ebenso.

    Die kalkulieren ganz kühl mit den Gefahren, den Wahrscheinlichkeiten und vor allen Dingen mit den Tatsachen des Lebens. Man denke nur an eine Überschrift, die ich im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie (von mir aus auch Pandemie) gelesen habe:

    "Es geht um Leben oder Tod""

    Nein. Geht es nicht. Es geht nicht um "oder" sondern um "und" und "wann".

    Gruß

    Frank

  2. #492
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    818

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen

    Nein. Geht es nicht. Es geht nicht um "oder" sondern um "und" und "wann".
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen

    "Wer die Freiheit aufgibt, um (vermeintliche) Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" Benjamin Franklin

  3. #493
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.999

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Es gibt auch andere Viren!
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	locus2020.jpg 
Hits:	0 
Größe:	75,1 KB 
ID:	32938

    Habe mich gerade gegen pneumatische Kokken impfen lasse und lebe noch!
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  4. #494
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.167

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    In welcher Ecke Deutschands wurde das Titelbild aufgenommen, Georg?


    Gruß

    Frank

  5. #495
    Stammgast   Avatar von Provencale
    Registriert seit
    31.12.2013
    Ort
    Saar-Pfalz / LK Kaiserslautern
    Beiträge
    924

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Tonicek Beitrag anzeigen
    Ich auch, und deswegen verziehe ich mich übermorgen mit dem Flugzeug nach Qatar u. dann nach Nepal.
    Dort herrscht lt. lokalen Foren eine himmlische Ruhe, die Touristenzahlen in Doha + Kathmandu sind um ein Vielfaches gesunken, genaue Zahlen werden nicht genannt - woher auch ?

    Ich bin dann mal weg und genieße die Ruhe [ hoffentlich sind die Flugzeuge auch nur höchstens halbvoll ! ]
    Bin mal gespannt ob das mit der Einreise nach Nepal noch klappt / geklappt hat

    Zitat: " Reisende aus Deutschland, die nach Nepal fliegen, erhalten laut der nepalesischen Botschaft in Deutschland kein Visum bei der Einreise ins Land mehr. Vielmehr müssen sie bereits im Voraus ein Visum beantragen und dabei ein Zertifikat vorzeigen, das bestätigt, dass sie nicht am Coronavirus erkrankt sind. Eine Einreise ist nur noch über Katmandu möglich.
    Wenn ich mal helfen kann meldet euch einfach - ich bin zwar kein Experte, aber Gespräche zwischen Ahnungslosen sind immer spannend Ich leg hier ein paar Kommas ab falls im Text welche fehlen bitte selbst anbringen ,,,,,
    Immer öffter mit einem TI-Ossihühmer vorwiegend in Frankreich unterwegs
    Gruß
    Horst

  6. #496
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.999

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    In welcher Ecke Deutschands wurde das Titelbild aufgenommen, Georg? Gruß Frank
    Da ich nur lizenzfreies Material verwende habe ich geschummelt und ein (vermutlich) kanadisches Motiv genommen.
    Boah, musst du mich so bloß stellen....
    Anderseits: Wer " Deutschand" schreibt statt "Deutschland", der sollte nicht die Keule schwingen.
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  7. #497
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.829

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Wüßte nicht das je bei einer Grippewelle so ein Aufstand gemacht wurde.
    Und da gibt es richtig viel Tote.
    Zitat:
    Sie kostete 25.000 Menschen das Leben. Die starke Grippewelle in der Saison 2017/2018 hat in Deutschland die höchste Zahl an Todesfällen der vergangenen 30 Jahre gefordert. Durch die Influenza starben damals schätzungsweise 25.100 Menschen, wie das Robert-Koch-Institut (RKI) in Berlin mitteilte.

    Da ist doch der Corona nichts dagegen.
    Gruss Dieter

  8. #498
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    1.094

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    .........
    Man denke nur an eine Überschrift, die ich im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie (von mir aus auch Pandemie) gelesen habe:

    "Es geht um Leben oder Tod""......................

    Gruß

    Frank
    Au backe was für Zeitungen lest ihr denn ??
    Geändert von ichbinich (11.03.2020 um 11:35 Uhr)
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  9. #499
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.196

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Doch Dieter.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Spanische_Grippe
    Damals sind die Leute abgekratzt wie die Eintagsfliegen. Blöd auch, eher die Jüngeren. Und damals waren die Medien nicht so weit. Es gab kein Internet, kein Fernsehen, nicht einmal Rundfunk.
    Bei diesem Corona Gedöns handelt es sich um Zoonose Virenstämme, die in Tieren zu finden sind und sich dann auf Menschen übertragen. Das ist recht unerforscht noch und deshalb immer ein Risiko. Stell Dir einmal vor, solch ein Virenstamm mutiert in eine weitaus gefährlichere Form, was immer geschehen könnte. Nehmen wir als krasses Beispiel mal so einen Krankheitsverlauf wie Ebola....
    Der Infektionsschutz in Europa ist auf einem hohen Standart. Und ich glaube, das ist gut so. Dazu sind wir im Gegensatz zu Kontinenten wie Afrika viel enger vernetzt. Hier wird wesentlich mehr gereist und wir sind viel dichter besiedelt. Für uns Normalbürger sind die derzeitigen Empfehlungen und Handlungen vielleicht unverständlich. Aber jeder eingedämmte Kontakt bringt Zeitgewinn.
    Natürlich könnte man dieses Prozedere auch bei jedem Grippestamm anwenden. Hier sind aber meist schnell Impfmittel zur Hand.


    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  10. #500
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.196

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zu dem Thema "Spanische Grippe" auch sehr interessant noch, sie verschwand so plötzlich wie sie kam.

    Später aber fand man in Leichen, die aus dem Permafrost freigelegt wurden, funktionsfähige Virenstämme, die man unter großer Kritik ins Labor rettete und Versuchsmäuse infizierte. Diese zeigten Symthome, wurden dann aber vorsorglich getötet.
    Also könnte selbst die Erderwämung wieder alte Wunden aufreißen.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

Seite 50 von 291 ErsteErste ... 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 100 150 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "A-Hörnchen & B-Hörnchen" oder: "Who the f*ck is Alice?"
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 19:35
  2. Welche Sat-Anlage?? "Dom"-Antenne vs. "Spiegel"
    Von Frulli im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 10:34
  3. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39
  4. Wie "lange" sind "lange" Stillstandzeiten?
    Von yogi1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •