Seite 238 von 291 ErsteErste ... 138 188 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 288 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.371 bis 2.380 von 2908
  1. #2371
    Stammgast  
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    763

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Consigliere Beitrag anzeigen
    Das glaube ich Dir gerne, wenn man hier 237 Seiten mitliest oder diskutiert. Vielleicht hilft Dir ja diese Zahl wieder auf den richtigen Pfad zurück. In D sterben jedes Jahr knapp eine Million !! - in Zahlen 1.000.000 - Menschen. Und Dich treiben 6.500 in eine ausgeprägte Depression.
    Kirche im Dorf .... hat man wohl ganz vergessen vor lauter Diskutieren.

    In unserem Landkreis gab es bis letzte Woche 80 Infizierte und noch keinen einzigen Toten. Dagegen starben in den letzten Wochen ganz normal wie jedes Jahr auch zig Leute an allen möglichen anderen Krankheiten, z.B Darmkrebs, den wir Männer so gerne ignorieren, weil wir Angst vor der Vorsorge haben, oder Lungenkrebs, weil es immer noch so viele Unverbesserliche gibt, die noch rauchen, oder Leberzirrhose, weil viele die Finger nicht vom Alkohol lassen könne...

    Ich bilde mir meine Meinung nicht anhand von Foren.... die Zahlen die du nennst kenne ich.... und die Welt besteht nun mal nicht aus deinem oder meinem Landkreis (wo es auch noch wenige Infizierte gibt) Hier geht es um die Wucht mit der uns Covid 19 treffen kann... wir können hier doch nur so locker flockig diskutieren weil unsere Regierung alles richtig gemacht hat, wenn das einige hier auch anders sehen.
    Gruß Anne
    Mit Knaus SUN TI 650 MEG Platinum Selection unterwegs

  2. #2372
    Kennt sich schon aus   Avatar von bosko
    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    148

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Consigliere Beitrag anzeigen

    In unserem Landkreis gab es bis letzte Woche 80 Infizierte und noch keinen einzigen Toten. Dagegen starben in den letzten Wochen ganz normal wie jedes Jahr auch zig Leute an allen möglichen anderen Krankheiten, z.B Darmkrebs, den wir Männer so gerne ignorieren, weil wir Angst vor der Vorsorge haben, oder Lungenkrebs, weil es immer noch so viele Unverbesserliche gibt, die noch rauchen, oder Leberzirrhose, weil viele die Finger nicht vom Alkohol lassen könne...
    Moin,
    wie hoch ist denn das Risiko, sich mit den von dir genannten Krankheiten zu infizieren?
    Gruß Bosko
    Bin enttäuscht: auch vorm Phoenix schmeckt gelber Schnee nicht nach Zitrone!
    A 8000 BMRSL auf Daily MJ 2016 70C21 7,49t 17,5L/100Km

  3. #2373
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.04.2020
    Ort
    Oberpfälzer Bergland
    Beiträge
    382

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Frag das mal die nächste Zigarette, die Du in der Hand hältst, die nächste Flasche Schnaps, die Du kaufst, die Tüten Chips und die Flaschen Cola, die Du in Dich hineinfutterst .... dazu brauchst Du noch nicht mal andere, das schaffst Du ganz alleine.

    Kollege, ich versuche nur anhand zweier Zahlen zu erklären, wie irrational diese derzeit grassierende Paranoia ist

  4. #2374
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.147

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Du hättest richtig schreiben sollen die"Deiner Meinung nach grassierende Paranoia", denn das es eine Paranoia gibt ist rein Subjektiv Deine Meinung,durch nichts bewiesen als ein paar Zahlen aus Deinem Landkreis.Wir haben bisher Glück gehabt und sollten es nicht herausfordern in dem wir so tun als ob es schon überwunden wäre.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  5. #2375
    Stammgast  
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    763

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Manch einem bekommt der Luxus den er hier im Hinblick auf die Pandemie genießt einfach nicht. Kann man nix machen.
    Gruß Anne
    Mit Knaus SUN TI 650 MEG Platinum Selection unterwegs

  6. #2376
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.289

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Wir haben bisher Glück gehabt und sollten es nicht herausfordern in dem wir so tun als ob es schon überwunden wäre. Gruß Arno
    Hallo Arno,
    Es ist natürlich nicht überwunden, bei Weitem noch nicht

    Nehmen wir die aktuell 164.000 nachweislich schon Infizierten, kalkulieren optimistisch wir eine Dunkelziffer vom 10, dann wären ca. 1.6 Millionen Deutsche bald immun. Das sind bei 83 Millionen Einwohnern 1,7% der Deutschen nach 3 Monaten Corona.
    Bei den aktuellen Maßnahmen und ohne Impfstoff ist es rein rechnerisch (sofern die Zahlen auch stimmen) nach ca. 5-8 Jahren überwunden.

    "Über die nächsten Wochen und Monate, manche Wissenschaftler sprechen von Jahren, muss man Maßnahmen immer an die Ausbreitungsdynamik des neuen Coronavirus anpassen – anhand der Neuinfektionen, der Ausbreitungsgeschwindigkeit, der Anzahl immuner Personen und verfügbarer Krankenhausbetten."
    Quelle


    Na dann viel Vergnügen mit den Beschränkungen für die nächsten Jahre.

    Gruß Georg
    Geändert von raidy (03.05.2020 um 11:07 Uhr)
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  7. #2377
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.04.2020
    Ort
    Oberpfälzer Bergland
    Beiträge
    382

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Nee Arno .... ich habe 1.000.000 zu 6.500 in Relation gesetzt.

    Aber ich habe mich wider besseren Wissens an dieser fruchtlosen Diskussion beteiligt, denn mir war schon bewusst, dass - ohne die Pandemie bagatellisieren zu wollen - Massenphänomene, wenn sie sich erst mal in Bewegung gesetzt haben, nur schwer wieder einzufangen sind. Das wird erst passieren, wenn die Anzahl derer mit konkreten Existenzängsten die Zahl derjenigen mit diffusen Endzeitängsten übersteigt. Davon sind wir ja nicht mehr so weit entfernt, wenn man sich das Geschehen auf der Straße betrachtet.

    Um meiner selbst Willen bin ich deswegen jetzt auch ganz flott wieder raus aus der Diskussion.

  8. #2378
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    818

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Consigliere Beitrag anzeigen

    Um meiner selbst Willen bin ich deswegen jetzt auch ganz flott wieder raus aus der Diskussion.
    Akzeptiert und trotzdem schade.

    Mathematik und Emotionen,

    lassen sich nur schwer unter einen Hut bringen, wenn überhaupt möglich.
    Geändert von Santana63 (03.05.2020 um 13:38 Uhr) Grund: Gramatik
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen

    "Wer die Freiheit aufgibt, um (vermeintliche) Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" Benjamin Franklin

  9. #2379
    Stammgast   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    782

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Santana63 Beitrag anzeigen
    Akzeptiert und trotzdem schade.

    Mathematik und Emotionen,

    lassen sich nur schwer unter einen Hut zu bringen, wenn überhaupt möglich.

    Auch meine Meinung.
    Das hast du sehr gut gesagt.
    Mobil reisen und wohnen

  10. #2380
    Stammgast  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    785

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Consigliere Beitrag anzeigen
    Frag das mal die nächste Zigarette, die Du in der Hand hältst, die nächste Flasche Schnaps, die Du kaufst, die Tüten Chips und die Flaschen Cola, die Du in Dich hineinfutterst .... dazu brauchst Du noch nicht mal andere, das schaffst Du ganz alleine.

    Kollege, ich versuche nur anhand zweier Zahlen zu erklären, wie irrational diese derzeit grassierende Paranoia ist
    Auf das, was Du hier alles aufzählst, verzichte ich gut und gerne. Und ich kann mich damit auch nirgendwo anstecken. Aber desto weniger Coronavirenträger es gibt, desto sicherer ist mein Leben. Man muss ja nicht gleich sterben, aber eine 3 wöchige Lungenentzündung macht ja auch nicht direkt Spass. Ein Impfstoff ist noch nicht in Sicht, wer weiß ob es überhaupt jemals einen gibt. Die eigene Immunität, wenn man denn mal infiziert war, hält bisherigen Erkenntnissen zufolge ca 2 Jahre. Alle 2 Jahre Lungenentzündung brauch ich nicht unbedingt. Die Anzahl der Virenträger muss möglichst niedrig gehalten werden, wielange man den Lockdown allerdings durchziehen kann oder will, ist eine gesamtwirtschaftliche Frage.


    Grüße Hans

Seite 238 von 291 ErsteErste ... 138 188 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 288 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "A-Hörnchen & B-Hörnchen" oder: "Who the f*ck is Alice?"
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 19:35
  2. Welche Sat-Anlage?? "Dom"-Antenne vs. "Spiegel"
    Von Frulli im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 10:34
  3. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39
  4. Wie "lange" sind "lange" Stillstandzeiten?
    Von yogi1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •