Seite 115 von 291 ErsteErste ... 15 65 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 165 215 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.141 bis 1.150 von 2908
  1. #1141
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.819

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Schaut doch mal morgen Vormittag in die Webcams in Rom, am Besten bei Wetter.com,, heute Vormittags waren da wieder jede Menge Leute unterwegs. Von wegen Ausgehverbot oder Mindestabstand und so. Das interessiert an touristischen Brennpunkten offenbar viele Menschen nicht. Ausgerechnet in Italien.
    Franz,
    ich weiß ja nicht wo du guckst, aber bei meiner Webcamseite ist Rom seit 2 Wochen wie ausgestorben,
    Spanische Treppe den ganzen Tag nur Polizei und vieleicht mal 10 Menschen auf dem Platz
    https://www.skylinewebcams.com/it/we...di-spagna.html

    Trevibrunnen ist komplett gesperrt, nur Polizei den ganzen Tag
    https://www.skylinewebcams.com/it/we...-di-trevi.html

    und auch an den anderen Hotspots in der Stadt sind kaum Menschen unterwegs.
    Schöne Grüße
    Volker

  2. #1142
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.179

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von ivalo02 Beitrag anzeigen
    Guten Morgen

    Mortalität %
    Covid-19 Welt USA I E D F GB CH A
    28.03.20 4.58 1.24 10.56 7.82 0.69 5.98 5.16 1.79 0.75
    21.03.20 4.14 1.32 8.57 5.07 0.34 3.56 4.91 1.01 0.23
    Datenquelle Hopkins University
    Die Sterblichkeit ist innerhalb einer Woche markant angestiegen. Bei Grippe beträgt sie 0.1%.
    In Italien starben bisher 41 Ärzte an Covid-19. Eine höchst bedenkliche Entwicklung.

    Gruss Urs
    Erklärung, warum diese Zahlen so nicht wirklich aussagekräftig sind:

    Annahme: 0.1% der Infizierten stirbt am Virus.
    Dann wären dies bei 10.000 infizierten Menschen 10 Menschen.
    Wenn man alle 10.000 findet und misst, dann kommt man auf 0.1%.
    Wenn man nur 1000 misst, obwohl 10.000 infiziert sind, dann kommt man auf 1%.
    Und wenn man nur 200 von 10.000 Infizierten misst, dann kommt man auf 5%.

    Oder anders gesagt: Je mehr man misst, desto niedriger ist die Sterberate in Bezug auf bekannt Infizierte zu Toten.
    Deutschland misst angeblich von allen Ländern der Welt am meisten. Logischerweise haben sie damit die geringste Sterberate.
    Je höher also die Dunkelziffer ist, desto höher erscheint die Sterberate zu sein.
    Deshalb sind diese Zahlen nur sehr wenig Aussage treffend.

    Und nun zum Anstieg:
    Die Durchseuchung nimmt schneller zu als die Messungen. Es werden also immer mehr Menschen infiziert als gemessen werden können. Also steigt die Rate, weil die Dunkelziffer steigt.
    Ich glaube die Rate ist von unten genannten Faktoren abgesehen in DE immer noch die gleiche.

    Sicher spielen auch noch andere Faktoren mit:
    1) Wer keine Intensiv-Betten mehr hat, dem sterben die Kranken weg. Dies erleben wir gerade in Italien und im Elßas und werden dies leider in den USA in den nächsten Tagen aufs Brutalste erleben. Was denen bevor steht, davor graut es mir.
    2) Wer eine überalterte Bevölkerung hat, hat eine höhere Sterblichkeit.
    3) Länder wo die meisten Menschen in Großstädten leben haben eine höhere Infektionsrate als ländliche Gebiete (siehe New York).
    4)......
    5)....
    Gruß Georg
    Geändert von raidy (28.03.2020 um 09:51 Uhr)
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  3. #1143
    Kennt sich schon aus   Avatar von ivalo02
    Registriert seit
    14.06.2018
    Ort
    CH Region Basel
    Beiträge
    416

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Guten Morgen

    Die Darlegungen von Georg haben ihre Richtigkeit.

    Mir geht es darum, eine hoffentlich baldige Verlangsamung zu erkennen.
    Darum werde ich weiterhin im wöchentlichen Rhythmus die Zahlen publizieren.

    Gruss Urs

  4. #1144
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.632

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Sparks 2 Beitrag anzeigen
    Bernd
    schön das du an die denkst, die im und um unsere Gesundheitsversorgung tätig sind. Das du die Zusteller sowie das Personal im Einzelhandel mit einbeziehst finde ich auch gut. Vergessen werden aber meist die, die ganz im Hintergrund arbeiten, die wir nicht sehen. Die, die in der Lebensmittelproduktion arbeiten, die ganzen LKW-Fahrer, die jetzt da nur Essen außer Haus möglich ist sich nicht einmal irgend wo hinsetzen können, deren Leben noch einsamer geworden ist, die Menschen, die in der Entsorgung und in der Infrastruktur (Wassserwerker, Müllabfuhr) tätig sind. Es ist schnell irgend eine Gruppe vergessen, ich hätte fast Rettungsdienst, Feuerwehr/THW und Polizei vergessen.

    Deshalb danke ich jetzt einmal ganz besonders: Danke an alle die jetzt dafür sorgen, das es im shut down trotzdem weiterläuft. Vielen herzlichen Dank
    Ja Manfred, es sind viel mehr Menschen, die für uns arbeiten, allen dient unser Respekt.

    Daher schließe ich mich gerne dem Dank an.

    Gruß Bernd
    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  5. #1145
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.951

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    I...Es werden nur die Gesamtzahlen der Infizierten und Toten gemeldet, warum nicht auch die abzüglich der genesenen bereinigten Zahlen ...
    ... es gibt (fast) unendlich viele Daten dazu, z.B. hier findest Du für jedes Land auch die bereinigten Zahlen. Diese Zahlen nutzen nur niemand etwas, weil (siehe Beitrag von Georg oben): die Toten kannst Du zählen, bei Infizierten werden nur die erfasst, die getestet wurden (die "Dunkelziffer" soll ein Mehrfaches davon betragen). Bzgl. der "Genesenen" gibt es keine nachvollziehbare Erfassung.

    Selbst wenn Du auch den "Genesenden" etwas heraus lesen möchtest: es gibt noch keine klare Aussage bzgl. der Immunität.

    @Urs: es gibt hinreichend viele (interpretierbare, s. Beitrag Georg) Daten im Netz. Ist eine weitere Darstellung in diesem Forum auch notwendig ?

    Grüsse Jürgen
    Geändert von Jabs (28.03.2020 um 11:10 Uhr)

  6. #1146
    Stammgast   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    771

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Traf letztens einen allein lebenden Rentner beim Wandern.
    Er erzählte mir, ihm fehlt das Training im Studio, Sauna, Essen gehen sehr. 2x die Woche freute er sich drauf, es tat ihm gut.

    Er sei in letzter Zeit sehr ängstlich geworden, was er nicht kennt von sich.
    Wir kamen dann drauf, dass vielleicht Körper, Geist und Seele leidet und es ihm deswegen so geht.

    Geht bestimmt vielen so, zur Zeit.
    Geändert von Snowpark (28.03.2020 um 11:37 Uhr) Grund: Korrektur
    Mobil reisen und wohnen

  7. #1147
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.179

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Snowpark Beitrag anzeigen
    Wir kamen dann drauf, dass vielleicht Körper, Geist und Seele leidet und es ihm deswegen so geht.
    Es ist leider Fakt, dass auch die Quarantäne Menschenleben kosten wird. Bei manchen die im Beruf "Bewegung" hatten und nun zu Hause sitzen und sich nicht bewegen können Kreislauferkrankungen (Herzinfarkt,..)oder die Diabetes zuschlagen. Bei ohnehin psychisch labilen Menschen erhöht sich die Suizidgefahr. Hinzu kommt das Konfliktpotential, wenn eine Vierköpfige Familie in kleiner Wohnung sich von Tag zu Tag mehr auf den Wecker gehen, da wird bei dem einen oder anderen im Konflikt auch mal der Adrenalinwert explodieren oder/und der Blutdruck durchschlagen. Auch Psyche alleine kann krank machen, Depressionen können auch organische Auswirkungen haben.
    Eine Quarantäne ist also auch mit Risiken verbunden, womit es immer einer Abwägung bedarf wie lange welche Maßnahme Sinn macht.
    Aktuell und jetzt aber halte ich sie für richtig und kann die nicht verstehen, die schon nach nicht einmal einer Woche das große Jammern anfangen.

    Gruß Georg
    Geändert von raidy (28.03.2020 um 11:36 Uhr)
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  8. #1148
    Kennt sich schon aus   Avatar von werner28
    Registriert seit
    25.03.2013
    Ort
    Hansestadt Bremen
    Beiträge
    230

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Richtig Georg, einfach mindestens einen Gang zurückschalten.
    Anscheinend haben die Befürworter einer Lockerung die Bilder mit den LKWs in Italien oder die Kühllaster in der USA nicht gesehen.

  9. #1149
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    04.01.2016
    Ort
    Südlich Stuttgart
    Beiträge
    186

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    ich kann das Wort "Panikmache" nicht mehr lesen
    hat es das den je zu irgendeiner Zeit gegeben, das die Ärzte Kranken nicht mehr helfen können weil es einfach zu viele davon gibt? Selbst in D fängt es schon an, das raus gesucht wird wem noch geholfen wird und wem nicht. Ist nur noch nicht in der Presse angekommen

    Was ist an diesen Fakten "Panikmache"
    meinst das ist nur hoch geputscht?
    Lg Ina

  10. #1150
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.627

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Heute bei Stern mobil veröffentlicht, Aussagen von Trump zu Corona seit Januar.

    Die Art zu Reden und oftmals such die Inhalte der Reden von Herrn Stoiber (Der Problembär), sind pure Comedy.
    So auch das unsinnige Gestammel des Herrn Trump. Leider ist dieser, anders als der CSU-Kabarettist Stoiber es war, einer der gefährlichsten Männer der Welt.

    Zum Nachlesen:
    https://mobil.stern.de/politik/ausla...e-9200734.html
    Gruß von Jan von nebenan
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Das schlimmste Wort mit „F“ ​ist eindeutig „Fahrverbot“!

Seite 115 von 291 ErsteErste ... 15 65 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 165 215 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "A-Hörnchen & B-Hörnchen" oder: "Who the f*ck is Alice?"
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 19:35
  2. Welche Sat-Anlage?? "Dom"-Antenne vs. "Spiegel"
    Von Frulli im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 10:34
  3. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39
  4. Wie "lange" sind "lange" Stillstandzeiten?
    Von yogi1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •