Seite 141 von 291 ErsteErste ... 41 91 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 191 241 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.401 bis 1.410 von 2908
  1. #1401
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.641

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    In unserer Nähe ist eine 52jährige Frau verstorben, sie war gesund, ihr Sohn war in Südtirol im Urlaub, er hat nach der Rückkehr seine Mutter besucht, er wusste nicht dass er infiziert ist, seine Mutter hat das Virus eingefangen und ist innerhalb kürzester Zeit daran gestorben.
    Man sollt wirklich alle Warnungen ernst nehmen und alle behördlich verordneten Regeln beachten.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  2. #1402
    Stammgast   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    710

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Was genau hatte denn Frau Merkel vor 2 Wochen(?) wegen Kontakten/Corona, zu uns gesagt? Unabhängig von einzelnen Bundesländern, natürlich.
    Finde leider nichts im Internet und meine Ätschverbindung hindert mich auch.

    Mir sind ihre "Empfehlungen"? inzwischen etwas entfallen,
    bei dem, was ich höre, wild diskutiert wird und was ich erlebe/sehe.

    Kann von euch bitte wer danach suchen und es hier reinstellen?
    Vielen Dank!
    Mobil reisen und wohnen

  3. #1403
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.921

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Das ist einfach: https://www.bundesregierung.de/breg-...nahmen-1734724Das sind keine Empfehlungen, sondern Regeln bis hin zum Bußgeld.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 3.512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (28.04.2020 um 21:48 Uhr).

  4. #1404
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.196

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Hier ist alles Wichtige sortiert in Schriftform drin.
    https://www.bundesregierung.de/breg-de

    Manche Dinge sind wirklich unverständlich und wahrscheinlich mal eben mitentschieden.
    So wie die Eisdielen nie hätten zu gemusst, sondern nur auf Straßenverkauf umgeschwenkt hätten müssen. Ist in NRW zurückgenommen.
    Bergsteigen ist eine Kackidee, weil bei Infizierung die Rettungsdienste mit ausfallen.
    Motorradfahren sehe ich zwielichtig. Einerseits brauchen wir Organspender, andererseits kann ein schöner Sonntag ein paar Intensivstationen füllen.
    Hier muss man aber die Gleichberechtigung mit den Autofahrern berücksichtigen. Da müssten dann auch alle Risikogruppen wie Rentner, Anfänger, SUV Fahrer, Hausfrauen und die schlimmen Porschefahrer raus.
    Baumärkte sind wahrscheinlich so ein Kompromiss, damit der gelangweilte Deutsche was tun kann und nicht Erna und den kleinen Ulf durch die enge Wohnung jagt.

    Auch uns Wohnmobilisten hätte man wahrscheinlich fahren lassen können, wir fahren eh nur auf einen Stellplatz, fahren die SAT Schüssel hoch und ziehen die Rollos runter. Aber in der Gesamtheit sind wir so wenige, die Angela hat gar nicht über uns nachgedacht. Und sie kennt noch das DDR Camping, wo alle pudelnackt um den Tümpel In der Sonne braten, dann gemeinsam duschen und am Abend den Broiler teilen. Und das geht nun wirklich nicht in diesen Zeiten.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  5. #1405
    Stammgast   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    710

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Danke Bernd.

    Sollte sich jeder noch mal durchlesen, bevor wild diskutiert wird.

    Also gilt für die Einzelheiten, denke, jeder einzelne ist damit gemeint:

    Kopie:
    In der Öffentlichkeit ist zu anderen Menschen als den Angehörigen ein Mindestabstand von mindestens 1,5 Meter einzuhalten.

    Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur alleine, mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person oder im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstands gestattet.

    Der Weg zur Arbeit, zur Notbetreuung, Einkäufe, Arztbesuche, die Teilnahme an Sitzungen, erforderlichen Terminen und Prüfungen, Hilfe für andere oder individueller Sport und Bewegung an der frischen Luft sowie andere notwendige Tätigkeiten sind weiter möglich.

    Nicht erlaubt sind Gruppenfeiern*auf öffentlichen Plätzen, in Wohnungen sowie privaten Einrichtungen. Ordnungsbehörden und Polizei überwachen die Einhaltung der Regeln.*Wer gegen die Kontaktbeschränkungen verstößt, muss mit Sanktionen rechnen.

    Dann gibt es noch den Rest:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_20200405-195912_Samsung Internet.jpg 
Hits:	0 
Größe:	41,1 KB 
ID:	33275
    Mobil reisen und wohnen

  6. #1406
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.736

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Ja und dann gibt es für jedes Bundesland noch ein Gesetzesblatt was die Bundesverordnung in einigen Punkten Entschärft oder Verschärft.

    ZB. für Niedersachesen
    Nds. GVBL. Nr. 7/2020, ausgegeben am 3.4.2020
    Niedersächsische Verordnung
    über die Beschränkungen sozialer Kontakte
    zur Eindämmung der Corona-Pandemie

    Also bevor jemand über eine Landesgrenze fährt die entsprechende Verordnung besorgen, was in dem einen Bundesland Verboten, ist in einem andern Bundesland vieleicht erlaubt
    Schöne Grüße
    Volker

  7. #1407
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.823

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Und wenn man zu hause bleibt braucht man den Aufwand nicht zu betreiben,ist doch ganz einfach.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  8. #1408
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    706

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Schönen Guten Abend,

    mittlerweile sind wir hier bei Seite 141.
    Was mir extrem auffällt, ist der ICH bezogene Umgang mit der Situation.

    Heute hab ich mal den ganzen Tag bei camper online.it gelesen.
    Die italienischen Kollegen sehen das Womo und den Urlaub damit
    immernoch als Privileg. Viele hoffen, daß sie zumindest im August
    zwei Wochen Urlaub machen können.
    "Wenn es dann der Virus zulässt, hoffentlich lässt es dann noch unser Geldbeutel zu".

    Es gibt wohl einige CP's die im August für Ärzte, Pfleger kostenlosen Aufenthalt anbieten.
    Viele freuen sich über die Entscheidung der CP Betreiber.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_20200405-103605.jpg 
Hits:	0 
Größe:	58,0 KB 
ID:	33276
    Für unsere heroes

    Ich bin weder Gut-Mensch noch Traumtänzer, so hoffe ich.
    Meine persönliche Meinung ist aber, daß wir diese Zeit auch mal nutzen könnten
    um nicht nur zu motzen. Klar, das Motzen ist ja fast deutsches Kulturgut aber
    dann ess ich eben mal keinen Spargel in 2020. What the f*%*# !

    Mir fehlt auch unser Ludwig.
    Ich versuche aber diese aktuelle " Knast" Zeit zum herunterkommen zu nutzen.
    Umso mehr freue ich mich wenns dann irgendwann los geht.

    Was mich umso mehr freut ist, daß keine Bullis mehr angespuckt werden
    und keine Spritzen am Kinderspielplatz liegen, der ist ja gesperrt.
    Wer redet jetzt über Hooligans, Feinstaub, Fluglärm oder Maut ?

    Einfach nen Gang zurückschalten, abwarten und dann wieder genießen,
    wenn wir wieder dürfen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200404_133525.jpg 
Hits:	0 
Größe:	66,2 KB 
ID:	33278

    Das genüssliche Grinsen beim Fahren kommt sicher wieder zurück !

    Grüße Billy
    Geändert von billy1707 (05.04.2020 um 21:09 Uhr)

  9. #1409
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.999

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Und wenn man zu hause bleibt braucht man den Aufwand nicht zu betreiben,ist doch ganz einfach. Gruß Arno
    Du hast natürlich recht Arno. Aber erlaube mir eine Frage:
    Wenn die die Sperre nochmals 2 Wochen verlängern, oder 2 Monate oder 6 Monate,... was würdest du dann sagen?
    Ich meine sie müssen jetzt schon eine Exit-Strategie entwickeln und den Bürgern klar sagen, bei welchen Parametern (Neuerkrankungen,....) welche Lockerungen erfolgen können.
    Einfach nur sagen "Jetzt wartet halt mal, dann schauen wir mal, und erst dann überlegen wir ab wann es Lockerungen gibt geht halt auch nicht". Es geht emotional nicht, es geht wirtschaftlich nicht. Die Lösung kann nur ein Kompromiss sein und somit ein Drahtseilakt. Aber nichts tun und "wartet halt mal ab" wird ein Teil des Volkes nicht mitmachen, egal wie sehr der Staat mit Strafen droht.

    Ich erwarte bis zum 20 April einen klaren Plan, wann wo und wie und welche Sperren gelockert werden können, und nicht ein "jetzt wartet halt mal ab". Man kann die Grundrechte der Bürger nicht einfach auf unbestimmte Zeit einschränken, wenngleich ich die jetzigen Einschränkungen auch für notwendig halte.
    Und bei aller Notwendigkeit jetzt hunderte Milliarden in die Wirtschaft zu pumpen wird wohl jedem klar sein, wer diese Rechnung nachher bezahlen muss.


    Gruß Georg
    Geändert von raidy (05.04.2020 um 21:16 Uhr)
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  10. #1410
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.740

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Gestern in SCOBEL (3SAT)

    Scobel sinngemäß: Japan hat kein großes Problem mit dem Coronavirus, aber dort wird auch nicht getestet.
    Diese Feststellung fand ich sehr interessant und bestätigt die Meinung vieler Experten-Kritiker des hiesigen Vorgehens.
    Gäbe es keinen Test, würde die Welt nichts merken. Es scheint bei den Bildern unglaubwürdig, wäre dennoch vorstellbar.
    Wir bekommen die Horrormeldungen 24 Stunden in allen Medien um die Ohren gehauen, aber interessanterweise nur von einer handvoll Orten der Welt.
    Das erinnert mich an die Aussage eines ausgewanderten Amerikaners in Neuseeland, der mich fragte, was sind die USA? Im wie vielen Städten spielen Spielfilme?
    Die Welt kennt 5 - 10 Städte und das ist für sie die USA. Die USA ist aber bis auf diese Städte nur Pampa, Provinz und Trostlosigkeit. Daraufhin wurde ich sensibilisiert damals und achtete seit dem genauer darauf und, er hat Recht! Es ist eine völlig falsche Wahrnehmung durch die Medien!

    https://meta.tagesschau.de/id/145478...-niedrig-haelt
    Geändert von biauwe.de (05.04.2020 um 21:33 Uhr)
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

Seite 141 von 291 ErsteErste ... 41 91 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 191 241 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "A-Hörnchen & B-Hörnchen" oder: "Who the f*ck is Alice?"
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 19:35
  2. Welche Sat-Anlage?? "Dom"-Antenne vs. "Spiegel"
    Von Frulli im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 10:34
  3. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39
  4. Wie "lange" sind "lange" Stillstandzeiten?
    Von yogi1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •