Seite 248 von 291 ErsteErste ... 148 198 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.471 bis 2.480 von 2908
  1. #2471
    Stammgast  
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    583

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Mario, für mich zählen Belege, und die gibt es da nicht... glaub mal gerade in dieser Ecke kenne ich mich aus. Dieser Blog oder was auch immer das ist wird Ganser zugeordnet und das ist in der Tat für mich keine Quelle, kommt auch nicht als "Alternative" oder sonst was in Frage... Wers braucht, bitte gerne aber bei Verschwörungstheoretikern bin ich raus.

    Ich steh auf Fakten, die gibt es da nicht. (Fakten! Keine Halbwahrheiten die man nutzt um seine kruden Gedankengänge unter Volk zu bringen!)
    Gruß Anne
    Mit Knaus SUN TI 650 MEG Platinum Selection unterwegs

  2. #2472
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    818

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Trailwild Beitrag anzeigen
    Keine Halbwahrheiten die man nutzt um seine kruden Gedankengänge unter Volk zu bringen!)
    Genau, mögen Halbwahrheiten sein, die Seite wird damit auch etwas bezwecken wollen, alles richtig, muss man sich beim Lesen auch bewusst sein,

    und lieber mal "krude Denken" als gar nicht.


    Wenn mir die schlimmsten Verschwörungstheoretiker erzählen jeden Tag geht die Sonne auf,
    ist das ja deswegen auch nicht falsch, nur weil gerade Wolken das verdecken.


    Ps. die Menschheit hat sich übrigens nur deshalb weiter entwickeln können,
    weil es immer welche gab, die über das de facto hinaus gegangen sind,
    sonst würden wir alle nackt ohne alles rum rennen,
    inzwischen nennt man das auch Wissenschaft
    Geändert von Santana63 (04.05.2020 um 15:00 Uhr)
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen

    "Wer die Freiheit aufgibt, um (vermeintliche) Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" Benjamin Franklin

  3. #2473
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.127

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zu Risiken und Nebenwirkungen

    Falls ihr die Deutsche Welle als seriös akzeptiert:
    "Kinder leiden im Lockdown
    ....
    Um die Bedürfnisse von Kindern hat sich die politische Debatte allerdings bisher kaum gedreht. Es sei denn, es ging um ihre schulischen Leistungen. Oder darum, wie Kinder möglichst wegorganisiert werden sollten. Damit die Großeltern nicht krank werden und Mama und Papa weiterarbeiten können."
    Quelle

    Den Preis den Kinder nun zahlen müssen ist mit Sicherheit höher als den, den wir "alten Säcke" (bin nicht über 60!!) bezahlen.
    Sollten Lockerungen für Kinder auf Kosten meiner Einschränkungen möglich sein, ich würde es für mich akzeptieren.

    Georg
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  4. #2474
    Stammgast  
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    583

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Ich hab noch Kontakt zu Kolleginnen, die hiesigen KITAs sind leer, obwohl pro Gruppe 10 Kinder kommen dürften, das wären in den meisten Einrichtungen 30 Kinder, zum Teil sogar 3 Waschräume zur Verfügung stehen würden, dass man die Kinder entsprechend trennen könnte, gibt es Tage da sind gar keine Kinder da, an anderen vielleicht mal 4 oder 5.... mehr aber eher nicht. Hier bei uns in der Straße (Neubaugebiet 300 Seelendorf, aktuell nur 5 infizeirte in der Einheitsgemeinde, wir waren eh nie wirklich betroffen) spielen die Kinder relativ normal miteinander.

    Aber die Problematik, vor allem in Städten ist schon klar, und ja bisher wurde da kaum oder gar nicht drüber geredet aber ich hab hier schon irgendwo geschrieben, den Preis dafür wird unsere Gesellschaft im Nachgang zahlen, eine Lösung habe ich leider auch nicht.

    Auf der anderen Seite, müssen sich die Eltern nun mal zu einem großen Teil selbst um ihre Kinder kümmern, sie können eben nicht so ohne weiteres wegorganisiert werden und sie müssen die Früchte ihrer Erziehung mal selbst ernten. Ja ich weiß das ist ein klein wenig böse.... aber wer in meinem Job gearbeitet hat weiß wo von ich rede.
    Geändert von Trailwild (04.05.2020 um 15:23 Uhr)
    Gruß Anne
    Mit Knaus SUN TI 650 MEG Platinum Selection unterwegs

  5. #2475
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.885

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Santana63 Beitrag anzeigen
    ...Wir haben hier nie ne "Pandemie" als solches gehabt, außer in den Medien vielleicht. ..
    Mario, so kann ich es verstehen. Grüsse Jürgen

  6. #2476
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.885

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Santana63 Beitrag anzeigen
    Ps. die Menschheit hat sich übrigens nur deshalb weiter entwickeln können,
    weil es immer welche gab, die über das de facto hinaus gegangen sind,
    sonst würden wir alle nackt ohne alles rum rennen,...
    ... genau, dies Argument gilt ja auch für Reise in "exotische" Länder. Hier wie dort ist es so - es berichten nur die Überlebenden - und die berichten natürlich das positive. Grüsse Jürgen

  7. #2477
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.885

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    ...Sollten Lockerungen für Kinder auf Kosten meiner Einschränkungen möglich sein, ich würde es für mich akzeptieren....
    Dein Angebot nimmt Herr Weil sicher gern an (Quelle):
    "12.34 Uhr: .....Auch die Kindertagesbetreuung soll in Niedersachsen schrittweise erweitert werden. Ab Montag können Tagesmütter und Tagesväter wieder Kinder betreuen. Ab dem 18. Mai soll die Notbetreuung in den Kitas deutlich ausgeweitet werden auf eine landesweite Betreuungsquote von bis zu 40 Prozent. Im Schnitt können dann bis zu zehn Kinder pro Notgruppe betreut werden. In einer letzten Phase soll dann ab 1. August der Regelbetrieb in den Kitas wieder aufgenommen werden."

    Es geht aufwärts - auch die Restaurants werden am Mo geöffnet. Dauert in BW vielleicht noch ein paar Tage...

    Grüsse Jürgen

  8. #2478
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.127

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Und wieder frage ich mich "auf welcher Grundlage wurde dies festgelegt?". Ich will doch einfach auch nur die Grundlagen der Entscheidungen wissen. Vermutlich wird es try&error sein, was ja nicht prinzipiell falsch ist, aber sagen sollte man es dann.
    Georg
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  9. #2479
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.885

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Und wieder frage ich mich "auf welcher Grundlage wurde dies festgelegt?". Ich will doch einfach auch nur die Grundlagen der Entscheidungen wissen.
    Georg
    Mann Georg, never content ? Dachte ich könnte Deinen Tag erheitern. Aber Du kannst ja mal mit Kretschmann sprechen und ihm sagen, dass er so etwas für BW nicht tun soll, ohne Dir die Grundlage zu nennen .

    Im Ernst - man darf in schwierigen Zeiten den Humor nicht verlieren .

    Grüsse Jürgen

  10. #2480
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.290

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Georg, leider ist so, dass wir in dieser Pandemie keine gesicherte Urteilsgrundlage haben, nur eine unendliche Kakophonie von unterschiedlichen Meinungen der Experten. Wir wissen nicht, wie viele Menschen den Virus in sich tragen. Wir kennen keine konkrete Zahl der Infizierten, da die Tests dazu nicht ausreichende Erkenntnisse liefern. Wieviele der Toten sind tatsächlich an dem Virus oder doch an anderen Erkrankungen verstorben?

    Die politischen Entscheidungsträger wissen das auch nicht. Sie müssen aus einem weitgehenden Nichtwissen heraus entscheiden. Das haben sie getan und tun es noch! Dafür haben sie meinen größten Respekt. Es wird sich zeigen, welche Entscheidungen sich als richtig oder falsch herausstellen werden.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

Seite 248 von 291 ErsteErste ... 148 198 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "A-Hörnchen & B-Hörnchen" oder: "Who the f*ck is Alice?"
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 19:35
  2. Welche Sat-Anlage?? "Dom"-Antenne vs. "Spiegel"
    Von Frulli im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 10:34
  3. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39
  4. Wie "lange" sind "lange" Stillstandzeiten?
    Von yogi1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •