Seite 236 von 291 ErsteErste ... 136 186 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 286 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.351 bis 2.360 von 2908
  1. #2351
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.837

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Trailwild Beitrag anzeigen
    Mir war bis dato nicht bekannt dass durchs Rauchen die Kapazität der Intensivbetten derart auslastet, dass man entscheiden muss wer behandelt wird und wer nicht....
    Ich war vor 8 Jahren in Essen in der Lungenklink und konnte sie lebend und ohne Einschränkungen wieder verlassen.
    Viele die ich gesehen habe, nicht mehr.
    Einige nur mit einer halben Lunge und Sauerstoffflasche.

    Über 120.000 Tote durch Rauchen: Warum schockt das so wenige?
    An jedem Tag sind das über 300 Menschen!
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  2. #2352
    Stammgast  
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    583

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen
    Ich war vor 8 Jahren in Essen in der Lungenklink und konnte sie lebend und ohne Einschränkungen wieder verlassen.
    Viele die ich gesehen habe, nicht mehr.
    Einige nur mit einer halben Lunge und Sauerstoffflasche.

    Über 120.000 Tote durch Rauchen: Warum schockt das so wenige?
    An jedem Tag sind das über 300 Menschen!

    Trotzdem habe ich noch nie gehört dass die Kapazität der medizinichen Versorgung da an ihre Grenzen gestoßen ist.....
    Gruß Anne
    Mit Knaus SUN TI 650 MEG Platinum Selection unterwegs

  3. #2353
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.837

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Trailwild Beitrag anzeigen
    Trotzdem habe ich noch nie gehört dass die Kapazität der medizinichen Versorgung da an ihre Grenzen gestoßen ist.....
    Das gehört zum Standard: Intensivpflege, Hospiz und dann Friedhof.
    Läuft seit Jahrzehnten und wie Du selber schreibst, ist das kein Problem.

    Vor 8 Jahren wurde ich auch hervorragend betreut!
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  4. #2354
    Stammgast  
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    583

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen
    Das gehört zum Standard: Intensivpflege, Hospiz und dann Friedhof.
    Läuft seit Jahrzehnten und wie Du selber schreibst, ist das kein Problem.

    Vor 8 Jahren wurde ich auch hervorragend betreut!
    Eben.... es gab und gibt diesbezüglich kein Problem der Kapazitäten.... sind wir einer Meinung, da gibst du dir die Antwort auf deine Frage doch selbst
    Gruß Anne
    Mit Knaus SUN TI 650 MEG Platinum Selection unterwegs

  5. #2355
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.837

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Trailwild Beitrag anzeigen
    Eben.... es gab und gibt diesbezüglich kein Problem der Kapazitäten.... sind wir einer Meinung, da gibst du dir die Antwort auf deine Frage doch selbst
    Hat Corona Engpasse erzeugt?
    Warum haben manche sogar Kurzarbeit gehabt? Im Gesundheitswesen?
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  6. #2356
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    17.277

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Der Vergleich mit den Rauchertoten (was ist mit Alkohol?) ist völlig unpassend. Trotz weitgehendes Verbot in der Öffentlichkeit, in der Gastronomie, bis hin zu den netten Bildern auf den Packungen wird freiwillig geraucht. Aber vor allen Dingen steckt der süchtige Raucher niemanden an. Die Behandlung zahlt die Solidargemeinschaft, die Behandlungskapazitäten sind dem Aufkommen der erkrankten Rauchern angepasst.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (02.05.2020 um 16:10 Uhr)
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  7. #2357
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.837

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitl

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Aber vor allen Dingen steckt der süchtige Raucher niemanden an.

    Gruß Bernd
    Stimmt Bernd.

    Nur Grippekranke, die die Risikogruppe wie bei Corona anstecken.
    Oder Leute ohne Masernimpfung oder irgendeine andere ansteckende Krankheit.
    Resistente Keime in Krankenhäusern, wo heut schon jeder 4 in Italien daran stirbt.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  8. #2358
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    2.137

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Der pasende Vergleich ist m.E. Influenzawelle 2017/18 mit über 180000 infizierten ind 25000 Tote, auch hier hörte ich nix von einer Gesundheitssystemüberlastung, daher relativiert sich für mich Coron derzeit teilweise (ich weiss Kernproblem Grippe impfbar aber Grippe nicht)
    lg
    olly

  9. #2359
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.126

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Der Vergleich mit den Rauchertoten (was ist mit Alkohol?) ist völlig unpassend. Trotz weitgehendes Verbot in der Öffentlichkeit, in der Gastronomie, bis hin zu den netten Bildern auf den Packungen wird freiwillig geraucht. Aber vor allen Dingen steckt der süchtige Raucher niemanden an. Die Behandlung zahlt die Solidargemeinschaft, die Behandlungskapazitäten sind dem Aufkommen der erkrankten Rauchern angepasst.

    Gruß Bernd
    Stimmt! Hinzu kommt, dass der Raucher entgegen vieler Behauptungen die Allgemeinheit billiger kommt als der Nichtraucher. Die Quellen sind naturgemäß widersprüchlich, weil die einen die eingesparten Renten und die Tabaksteuer nicht mitrechnen, was aber unterm Strich dazu gehört.
    Hier eine relativ neutrale Darstellung: https://www.nzz.ch/schweiz/lasst-die...ten-ld.1507026

    Rauchen ist trotzdem dumm, ich bin also dumm!

    eine Verknüpfung mit Covid-19 macht hier allerdings keinen Sinn, auch da gebe ich dir recht.
    Gruß Georg
    Geändert von raidy (02.05.2020 um 16:20 Uhr)
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  10. #2360
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    651

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Hallo,
    alle vorgenannten Risikenm und die daraus resultierten Toten sind schlimm! Nur solch ein Virus und die damit verbundenen Umstände wie in Italien/Spanien/England/USA, habe ich noch nie gesehen bzw. will ich auch hier in D nicht erleben. Wir können eigentlich froh sein, und langsam verschiedene Einschränkungen 14Tägig aufheben.
    Es wäre unverhältnismäßig wenn wir leichtfertig das erreichte in einem Monat zunichte machen.
    Wenn es auch hart ist, man muss wirklich überlegen ob man ein > 85 Jährigen voll an die Beatmungsgeräte hängt, wenn er die 10-15% Überlebensrate überlebt und danach tot krank ist. Es ist die Aussage von einem Lungenfacharzt.
    Gruß Rolf

Seite 236 von 291 ErsteErste ... 136 186 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 286 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "A-Hörnchen & B-Hörnchen" oder: "Who the f*ck is Alice?"
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 19:35
  2. Welche Sat-Anlage?? "Dom"-Antenne vs. "Spiegel"
    Von Frulli im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 10:34
  3. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39
  4. Wie "lange" sind "lange" Stillstandzeiten?
    Von yogi1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •