Seite 133 von 291 ErsteErste ... 33 83 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 183 233 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.321 bis 1.330 von 2908
  1. #1321
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.628

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Santana63 Beitrag anzeigen


    Mein Reden,
    nur weil einigen der A... auf Grundeis geht, spielt die Welt verrückt.
    Kannst Dich gleich bei Dr. Helmut Marko/Red Bull für die Selbstinfizierung bewerben.

    LINK
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  2. #1322
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    2.105

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Hallo Mario,

    gekürztes Zitat von Dir:

    Vernünftiges Verhalten im Umgang mit einer starken Infektionswelle schließt das auch nicht aus.

    Aber dieses kollektive Hochschaukeln in die Massenhysterie werde ich nie begreifen.

    In D sterben täglich über 2000 Menschen, da brauch mir auch keiner damit kommen,
    das in Zeiten einer Pandemie es in Italien auch mal ein bis zwei Wochen täglich 800 oder 1000 Leute mehr sind.
    Das gehört zum Leben, haben aber viele anscheinend vergessen.
    Die Zahlen danach werden zB erst mal dadurch deutlich niedriger sein.

    Erstaunlich auch das große bibbern, wenn der Sensenmann mal in der eigen Wahrnehmungszone recht fleißig ist,
    weltweit gibt es Ecken wo durch Armut Krieg und Krankheiten das das normalste der Welt ist.


    Das ist klar und sehr hart ausgedrückt.
    Möchte Dir aber nicht widersprechen.
    Du hast eine mögliche Betrachtungsweise angesprochen. Sehr realistisch aber eigentlich nicht wirklich zynisch.
    Was richtig wäre beim Umgang mit der Pandemie weiss ich natürlich auch nicht.
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T. Fotos vom T4:
    https://photos.app.goo.gl/K3mR9EUChanYNtxb8

  3. #1323
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    818

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Andi,
    meiner Meinung nach haben wir immer noch mit eines der besten Gesundheit und Sozialsysteme,
    auch wenn da natürlich auch immer noch viel Verbesserung möglich wäre wenn gewollt.
    Ist ja jetzt in aller Munde was noch möglich gewesen wäre und wo es Engpässe gibt.
    Gerade in Sachen ältere und kranke finde ich geht es der großen Masse in D deutlich besser wie in den meisten anderen Ländern.
    Und ja Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel.

    Aber egal, die Lawine (nicht Corona) hält jetzt keiner mehr auf, eh zu spät.
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen

    "Wer die Freiheit aufgibt, um (vermeintliche) Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" Benjamin Franklin

  4. #1324
    Kennt sich schon aus   Avatar von KaRaMobil
    Registriert seit
    09.11.2013
    Beiträge
    174

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Saju Beitrag anzeigen
    Bei dem Thema bin ich hin und her gerissen. Auf der einen Seite hört sich das aktuelle Vorgehen sinnvoll an. Allerdings häufen sich auch die Einwände von Virologen die meinen man müsste langsam die Bevölkerung stärker durchseuchen. Von den Auswirkungen auf die Wirtschaft ganz zu schweigen. Vllt wäre ein Mittelweg eine Möglichkeit. Homeoffice wer kann und schrittweise das normale Leben wieder aufnehmen. Ältere Mitbürger oder mit entsprechender Vorerkrankungen bleiben weiterhin in Sicherheit. Ich hatte irgendwo eine Statistik gesehen das - ich glaube in Köln - die meisten erkrankten zwischen 50 und 60 waren. Über die schwere wurde nichts gesagt.

    ich denke man sollte genau beobachten wie sich die Lage in Ländern entwickelt die nicht so wie wir vorgegangen sind. Eine Vergleichsgruppe ist immer gut.
    Ich habe heute im Spiegel hierzu Folgendes gelesen


    https://www.spiegel.de/wissenschaft/...f-f76e98e6924d

    Das erscheint für mich logisch und folgerichtig.

    Grüße Karin


    Gesendet von iPad mit Tapatalk


    Liebe Grüße aus dem Schwarzwald
    oder von sonst wo auf der Welt

    KaRa

  5. #1325
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    818

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Chief_U Beitrag anzeigen
    Kannst Dich gleich bei Dr. Helmut Marko/Red Bull für die Selbstinfizierung bewerben.

    LINK
    Ob du es nun glaubst oder nicht, solche Gedanken waren mir inzwischen nicht fremd.
    hat auch was mit meiner Bio. zu tun.
    Ich verhalte mich in Sachen Menschlichen Kontakt seit 20Jahren nicht anders wie jetzt wegen Coronar.
    Nur das ich jetzt dazu vom Staat gezwungen werde, und mich nicht mal mit dem Womo zurückziehen darf.

    Seit 20Jahren keine öffentlichen Verkehrsmittel, keinerlei Menschenansammlungen usw.
    und das nicht zu meinem Schutz sondern zum Schutz meiner Mitmenschen.
    PTBS, macht das Leben auch nicht leicht, war auch der Grund mit 40ig "Auszusteigen" und 2005 mit Womo (weitgehend autark) anzufangen, was anderes ging garnicht.
    Habe mit dem alten Dete schon mal 6Wochen "autark" alleine verbracht.


    @Hans
    ich bin nicht zynisch, habe nur völlig andere Lebenserfahrungen wie der Durchschnittsbürger.
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen

    "Wer die Freiheit aufgibt, um (vermeintliche) Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" Benjamin Franklin

  6. #1326
    Stammgast   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    714

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von Santana63 Beitrag anzeigen
    Ob du es nun glaubst oder nicht, solche Gedanken waren mir inzwischen nicht fremd.
    hat auch was mit meiner Bio. zu tun.
    Ich verhalte mich in Sachen Menschlichen Kontakt seit 20Jahren nicht anders wie jetzt wegen Coronar.
    Nur das ich jetzt dazu vom Staat gezwungen werde, und mich nicht mal mit dem Womo zurückziehen darf.

    Seit 20Jahren keine öffentlichen Verkehrsmittel, keinerlei Menschenansammlungen usw.
    und das nicht zu meinem Schutz sondern zum Schutz meiner Mitmenschen.
    PTBS, macht das Leben auch nicht leicht, war auch der Grund mit 40ig "Auszusteigen" und 2005 mit Womo (weitgehend autark) anzufangen, was anderes ging garnicht.
    Habe mit dem alten Dete schon mal 6Wochen "autark" alleine verbracht.


    @Hans
    ich bin nicht zynisch, habe nur völlig andere Lebenserfahrungen wie der Durchschnittsbürger.
    Du entsprichst ziemlich meinem Verhalten.
    Seit mehr als 20 Jahren keine Öffentlichen mehr, nur Fahrrad.
    Bin deswegen in die Stadt gezogen, wo ich arbeitete.

    Niemandem die Hand geben, egal wer. Habe damit viele verunsichert.

    Abstand zu anderen war mir immer wichtig. Mag nicht wenn mir jemand auf die Pelle rückt.

    Vielleicht reagiere ich zur Zeit deswegen so empfindlich.
    Mobil reisen und wohnen

  7. #1327
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.745

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    „Die einzige Art, gegen die Pest zu kämpfen, ist die Ehrlichkeit.“ (Albert Camus, 1947)

    https://swprs.org/covid-19-hinweis-ii/
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  8. #1328
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.745

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite



    Fakten zu Corona.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  9. #1329
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.785

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen


    Fakten zu Corona.

    ... das ist ja ein Schlauberger (allein die Einleitung...) davon haben wir wahrscheinlich einige Tausend auf der Welt ? Grüsse Jürgen

  10. #1330
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.175

    Standard AW: Corona-Virus "Covid 19" als gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite

    Es werden hinterher noch viel mehr auftauchen und genau wissen, wie man es hätte besser machen können.

    Das müssen diejenigen, die bei dieser Krise in vorderster Front stehen, abkönnen. Die wissen das aber auch. Schweigen ist manchmal vielsagender, als auf alles einzugehen.

    Gruß

    Frank

Seite 133 von 291 ErsteErste ... 33 83 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 183 233 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "A-Hörnchen & B-Hörnchen" oder: "Who the f*ck is Alice?"
    Von KudlWackerl im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 19:35
  2. Welche Sat-Anlage?? "Dom"-Antenne vs. "Spiegel"
    Von Frulli im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 10:34
  3. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39
  4. Wie "lange" sind "lange" Stillstandzeiten?
    Von yogi1 im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •