Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Thema: Der Gaskasten

  1. #21
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.532

    Standard AW: Der Gaskasten

    In meinem Eura stehen die Gasflaschen hintereinander, d.h. wenn ein Tausch der hinteren ansteht muß erst die vordere raus. Bisher hat mich das nicht gestört, der Gaskasten ist ausreichend groß, die Höhe passt genau, man kommt gut an die Flaschen ran. Mit Auszug auf Rollen wäre es noch praktischer, das würde aber längere Anschlußschläuche erfordern. Aber so wie es ist passt es für mich .
    Umstecken brauche ich dank Duomatik nichts.
    Geändert von Waldbauer (12.02.2020 um 11:13 Uhr)
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  2. #22
    Kennt sich schon aus   Avatar von ivalo02
    Registriert seit
    14.06.2018
    Ort
    CH Regio Basiliensis
    Beiträge
    393

    Standard AW: Der Gaskasten

    Guten Tag

    Der Gaskasten bei unserem ReiMo ist praktisch, die Flaschen stehen nebeneinander und können gut entnommen werden.

    Die Installation von zwei Gastankflaschen war etwas knifflig wegen der geringen Platzverhältnisse in der Höhe.
    Der Einbau wurde gut und zweckmässig gelöst, auch die Duomatic mit CS fand noch Platz und wir sind mit dem Ergebnis zufrieden.
    Filter wurden keine montiert und bisher hat sich kein Nachteil gezeigt. Zudem wird ein Betankungsfilter verwendet.

    Später wurde noch eine Flaschenanzeige im Innern montiert. Sobald die erste Flasche leer angezeigt wird, ist es Zeit zu tanken.

    Insgesamt sind wir mit dem Gaskasten und den Installationen zufrieden und Gasflaschen schleppen und wechseln ist seit Jahren kein Thema mehr.

    Gruss Urs
    Geändert von ivalo02 (12.02.2020 um 11:18 Uhr)
    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.
    alte Indianerweisheit

  3. #23
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Der Gaskasten

    Unser Gaskasten ist nur von der Garage erreichbar. Weil ich bei anstehendem Flaschentausch nicht Allerwelt den Garageninhalt präsentieren wollte, sind seit nun elf Jahren zwei 11 kg Tankflaschen mit Außenbetankung im Einsatz.
    Die Duomatic CS schaltet bei leerer Flasche automatisch um, da muss man sich nicht drum kümmern. Die Gasfilter kontrolliere ich einmal jährlich, musste bisher noch keinen wechseln.
    Vor der Abfahrt überprüfe ich den Füllgrad der Tankflaschen und beim Volltanken des Dieseltanks wirdauch schnell den LPG-"Rüssel" an der Außenbetankung angeschlossen, um mit vollen Flaschen auf Tour zu gehen.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  4. #24
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.186

    Standard AW: Der Gaskasten

    Kein schlechtes Thema.
    An sich dachte ich, scheixxegal wie die Gasflaschen montiert werden, da wurschtelst doch eh nicht dran rum und wenn dann nur selten.
    Aber jetzt da ich mir die ganze Chose richtig überlege ist es doch nicht schlecht den Gaskasten gut zugänglich zu haben, egal welche Gasflasche ob links oder rechts, alles kann raus. Und vor allem man kommt gut dran und muß nicht durch die Heckgarage etc.
    Gerade im Winter, bei voller Heckgarage, als ich die Gasflaschen gewechselt habe, und Nummer 3 und 4 installiert hatte, musste ich da nicht jedesmal alles raus und rein etc... Reicht immer die jeweilige leere Flasche rauszunehmen und gg. die volle auszutauschen.
    In der Heckgarage ist das wiederum natürlich besser vor Kälte geschützt und von Vorteil für die LPG-Tanker...
    Hat vieles seine Vor- und Nachteile.
    Tankflasche nützt da auch nix, wenn man länger fernab jeder Gastanke unterwegs ist...
    Ciao Dietmar

  5. #25
    Kennt sich schon aus   Avatar von ReSiGe
    Registriert seit
    14.07.2011
    Ort
    Austria - Traun
    Beiträge
    271

    Standard AW: Der Gaskasten

    Zitat Zitat von agent_no6 Beitrag anzeigen
    Kein schlechtes Thema.

    .... Tankflasche nützt da auch nix, wenn man länger fernab jeder Gastanke unterwegs ist...
    Nun das lässt sich mit einem Vernünftigem Navi und POI's von den LPG-Tankstellen sehr einfach lösen, hatte noch nie Probleme eine zu finden und mit jeder Betankung mit Diesel auch immer gleich die GAS-Tankflasche aufgefüllt, das Problem ist somit gelöst.
    Gruß ReSiGe
    ZU ALT ZUM ARBEITEN, ZU JUNG ZUM STERBEN, ZUM REISEN ABER TOPfit (Leider auch nicht mehr voll)

  6. #26
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.965

    Standard AW: Der Gaskasten

    Zitat Zitat von ReSiGe Beitrag anzeigen
    Nun das lässt sich mit einem Vernünftigem Navi und POI's von den LPG-Tankstellen sehr einfach lösen,........ das Problem ist somit gelöst.
    Leider etwas oT.
    Da wird reisen allmählich ziemlich langweilig. Oder nicht?
    Überraschende Situationen würzen doch den Alltag auf der Reise solange sie nicht gefährlich werden?

    Zum Gaskasten hatte ich oben schon geschrieben. #14

    LG
    AlterHans

  7. #27
    Kennt sich schon aus   Avatar von ivalo02
    Registriert seit
    14.06.2018
    Ort
    CH Regio Basiliensis
    Beiträge
    393

    Standard AW: Der Gaskasten

    Zitat Zitat von agent_no6 Beitrag anzeigen
    … Tankflasche nützt da auch nix, wenn man länger fernab jeder Gastanke unterwegs ist...
    Guten Abend

    Diese Aussage ist nicht für jeden Fall zutreffend, jedenfalls in unserem Fall nicht.

    Wir waren viel im hohen Norden von Skandinavien unterwegs und ausser in Norwegen war das Auffüllen des Gastanks kaum möglich.
    Aus diesem Grund haben wir neben der Gas- noch eine Dieselheizung.
    So reichte der Gasvorrat für den Betrieb des Kühlschranks und zum Kochen alleweil.

    Gruss Urs
    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.
    alte Indianerweisheit

  8. #28
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Der Gaskasten

    Hallo, ich schließe mich Urs Meinung an.

    In Schweden und Finnland sind LPG-Tankgelegenheiten eher "bescheiden" In Norwegen liegt die nördlichste Gastankstelle in Alta. Bis zum Nordkap sind da ja noch ein paar Kilometer. Aber, im Sommer hält auch im "hohen Norden" die Gasflasche mehr als eine Woche. Als wir unsere Reise um Skandinavien machten, war Alta der erste Platz, an dem wir Gas tanken mussten. Das war nach der Reise entlang der schwedischen Ostküste bis Haparanda, Durchfahrt durch Finnland bis Kirkenes. In Norwegen den Häfen der Hurtigrute folgend bis Alta. Reisedauer bis Alta war 13 Tage, Getankt dort ca.35 Liter LPG. Südwärts war das überhaupt kein Problem, ich hatte damals schon das Tankstellennetz von LPG-Norge auf dem Laptop, mit dem ich damals mit Map+Guide navigierte. GPS-Mouse auf dem Armaturenbrett. Laptop war ein EEEPC 7" mit Win XP.

    Jetzt hab ich mit Sygic auf dem 10 " Tablet die LPG Tankstellen verteilt in ganz Europa angezeigt.( ich berichtige, nicht ganz Europa, sondern nur in den Reiseländern, die uns auch sehen werden, bzw. gesehen haben)

    PS übliche Tankmengen von LPG = zwischen 15 und 25 Liter, also höchstens mal eine Flasche leer.
    Geändert von rundefan (12.02.2020 um 20:02 Uhr)
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  9. #29
    Kennt sich schon aus   Avatar von ReSiGe
    Registriert seit
    14.07.2011
    Ort
    Austria - Traun
    Beiträge
    271

    Standard AW: Der Gaskasten

    Nun so hat eben jeder seine Ansicht und Meinung.
    Ich habe z.B. nur eine Flasche als Gastank getauscht, die zweite ist nach wie vor die eiserne Reserve als normale Tauschflasche, auch im Norden bei vielen Camping möglich.

    Anbei einige Bilder der von mir aufbereiteten Tankstellen mit LPG, im Jahr 2019 gesamt-EU 15.648 Stück.

    Mit Ausnahme von DNK, sehr wenige LPG-Gastankstellen, FIN ganz schlecht, sind die Länder des Nordens wie NOR und SWE sehr gut bestückt.
    Siehe dazu Bilder!
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	LPG_Tankst19.jpg 
Hits:	0 
Größe:	16,6 KB 
ID:	32683
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	LPG_DNK.jpg 
Hits:	0 
Größe:	57,8 KB 
ID:	32684 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	LPG_NO.jpg 
Hits:	0 
Größe:	64,6 KB 
ID:	32685 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	LPG_SWE.jpg 
Hits:	0 
Größe:	65,0 KB 
ID:	32686
    Gruß ReSiGe
    ZU ALT ZUM ARBEITEN, ZU JUNG ZUM STERBEN, ZUM REISEN ABER TOPfit (Leider auch nicht mehr voll)

  10. #30
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    962

    Standard AW: Der Gaskasten

    Zwei 11kg Pullen hochwuchten und dann noch hintereinander, den Krampf hab ich im Eura kennengelernt. Zum Glück hatte der eine Alde und ich konnte die Standzeit mit Landstrom frostsicher halten. Und bei dem Wagen habe ich auch zum Glück entdeckt, dass man bei der Duomatic die Reserveflasche einstellen kann. So war immer die hintere, schwer zugängliche ausgewählt.
    Beim Carado war der Gasbunker auch in der Garage, jedoch war die so riesig, das ich allenfalls mal den Roller rausziehen musste.
    Beim Hymer und beim Frankia nun parken die Bomben unter dem Beifahrersitz der Holden nebeneinander und sind in angenehmer Höhe ohne Kante zugänglich. Und so sollte es bestenfalls in jedem Mobil sein.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einbau WR neben Gaskasten
    Von seeli1 im Forum Stromversorgung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.04.2016, 08:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •