Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36
  1. #11
    Moderator   Avatar von AndiEh
    Registriert seit
    09.09.2017
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.596

    Standard AW: Modernes Leichtbaudesign versus Massivholz

    Für mich ist nur die Optik und Haptik wichtig. Dazu kommt natürlich noch die Stabilität und Robustheit gegenüber den Umwelteinflüssen.
    Ob der Untergrund nun aus Holz oder andere Materialien ist, ist mir eigentlich egal.

    Gruß
    Andi
    Unterwegs mit einem Knaus Sun Ti 700 MEG 2019
    Goldene Forenregel: „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“
    Jeder versteht mal einen Text falsch: hier mal die sehr wahren Worte von MobiLoewe zu diesem Thema: KLICK

  2. #12
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.703

    Standard AW: Modernes Leichtbaudesign versus Massivholz

    Auch die Hersteller Dopfer und Vario Mobil arbeiten mit Furnier, mit voll Holz arbeitet dort keiner. Auch Völkner macht in den Beiträgen immer Werbung mit seinem Funier
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Maggeln mit Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  3. #13
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    1.084

    Standard AW: Modernes Leichtbaudesign versus Massivholz

    Ob nun dünnes Furnier oder eine Folie auf die billigst Sperrholzplatten geklebt wird, ist beim Gesamtgewicht wohl nicht entscheidend. Wenn statt der Sperrholzplatten aber Sandwich oder Wabenplatten (wie auch oben schon beschrieben) benutzt würden, könnte viel Gewicht gespart werden. Dann ist aber der einfache Möbelbau nach IKEA Art mit gespaxten Verbindungen nicht mehr anwendbar und das ist bei den schnell zusammenbauten Fahrzeugen auch preislich kaum interessant.

    Hans

  4. #14
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.472

    Standard AW: Modernes Leichtbaudesign versus Massivholz

    Wenn Geld keine Rolle spielt, dann wäre nicht Echtholz, sondern Carbon meine 1. Wahl.
    Nicht gerade in Hochglanzweiss..........

    Das ganze Mobil von Gehocap ist Raumschiff Enterprise für mich .......

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BB8EB1D7-27C9-49A0-B961-0F60EBA373C7.jpg 
Hits:	0 
Größe:	34,5 KB 
ID:	32663

    https://gehocab.de/index.php/die-kabine#interiorM
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ...Nur weil man sich mit Chanel bespritzt, ist man noch lange nicht dufte,
    und weil der IQ wirklich großartig ist, hat man noch lange kein Niveau!

  5. #15
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    17.11.2019
    Ort
    NRW
    Beiträge
    45

    Standard AW: Modernes Leichtbaudesign versus Massivholz

    Die Frage für mich ist, was robuster im Hinblick auf Lichtbeständigkeit, mechanische Belastung und Flüssigkeiten ist: Furnier oder Folie?

    Massivholz im Wohnmobil wiederum steht für mich vollkommen außer Frage. Das ist das komplett falsche Material für diese Anwendung.
    Gruß
    Michael

  6. #16
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.101

    Standard AW: Modernes Leichtbaudesign versus Massivholz

    Wie das oft so ist, auch bei Dekorfolien aus bedrucktem und beschichtetem Papier gibt es Qualitätsunterschiede. Gute Folien sind mehrfach oberflächenversiegelt und strapazierfähiger als Holzfuniere.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  7. #17
    Kennt sich schon aus   Avatar von .mimi.
    Registriert seit
    05.06.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    234

    Standard AW: Modernes Leichtbaudesign versus Massivholz

    Na was ist wohl haltbarer, Laminat oder Eichenstabparkett ?

  8. #18
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.870

    Standard AW: Modernes Leichtbaudesign versus Massivholz

    Zitat Zitat von .mimi. Beitrag anzeigen
    Na was ist wohl haltbarer, Laminat oder Eichenstabparkett ?
    Bei gleicher Stärke (wenn es das gäbe) Laminat. Die Oberfläche von vernünftigem Laminat ist auf jeden Fall verschleißfester als die Oberfläche von Eichenholz.

    (ich stehe auf Echtholz)


    Gruß

    Frank

  9. #19
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.725

    Standard AW: Modernes Leichtbaudesign versus Massivholz

    Zitat Zitat von .mimi. Beitrag anzeigen
    Na was ist wohl haltbarer, Laminat oder Eichenstabparkett ?
    Willst du jetzt ernsthaft Bodenbeläge mit Möbeloberflächen vergleichen?
    Gute Folien im WoMo werden wohl mindestens 30-50Jahre halten. Reicht doch gerade mal so..
    Gruß Geor
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  10. #20
    Kennt sich schon aus   Avatar von .mimi.
    Registriert seit
    05.06.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    234

    Standard AW: Modernes Leichtbaudesign versus Massivholz

    Klar ist doch, im Gründe das gleiche Material, Echtholz ist halt schöner, ökologischer und lässt sich problemlos reparieren.
    Die Echtholzleisten bei Bimobil schauen auch schöner aus als irgendwelche Kunstoffumleimer.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Itineo (versus Pilote)
    Von kdupke im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.01.2020, 18:40
  2. Büttner versus Votronic
    Von ichbinswieder im Forum Stromversorgung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.04.2019, 15:43
  3. Panoramadach versus Sonne
    Von AndiEh im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.09.2017, 14:03
  4. Fahrpraxis Alkoven versus Integriert
    Von jok58 im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 12.05.2017, 11:33
  5. Reisemobile aus I, F oder SLO versus aus D
    Von MobilLoewe im Forum Erfahrungen mit Herstellern, Händlern und Werkstätten
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.08.2014, 12:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •