Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39
  1. #1
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.904

    Standard Kompakt und Komfort, geht das?

    Hallo zusammen,

    da ich zwei Tage auf der CMT war, hatte ich Zeit, nachdem ich meine "Geschäfte" abgewickelt hatte. Vorbeugend, nein ich habe derzeit keine Kaufabsichten.

    Ich habe mir einige Reisemobile in der 7 m Klasse angesehen, auch unter dem Aspekt der 3,5 t Klasse. Ich bin bei Carthago auf den "c-compactline I 143 LE Super-Lightweigh" gestoßen. (Toller Name ) Länge 6950, Breite 2120, Höhe 2890 mm. Hinten Längstbetten, vorne eine doch ordentliche Sitzgruppe. Was mir auch gut gefallen hat, das Bad ist zwar Toilette und Dusche in einem, aber die Türe kann man zum Wohnraum hin einrasten, so entsteht quasi ein Raumbad. Ein eigentliches Raumbad, mit gegenüberliegender Dusche, ist in dieser Größe nur zu Lasten der Sitzgruppe zu realisieren. Es entsteht kein Eindruck von Enge, trotz der schmalen Aufbaubreite. Doppelter Boden und eine respektable Garage sind vorhanden. Allerdings auch ein stolzer Preis, fängt mit 83.400 Euro an, 3,5 bis 4,25 t. Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	18_Carthago_Compact-Line_I_143_d.jpg 
Hits:	0 
Größe:	16,2 KB 
ID:	32562
    Grafik Homepage Carthago

    Was haltet ihr von dem Mobil, bzw. von so einem Konzept? Welche Alternativen kennt ihr?

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (31.01.2020 um 19:26 Uhr)
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 3.512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (28.04.2020 um 21:48 Uhr).

  2. #2
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    25.01.2020
    Beiträge
    1

    Standard AW: Kompakt und Komfort, geht das?

    Ähnliches Konzept, günstigere Alternative: Weinsberg CaraCompact MEG (Pepper).

    Gruß

    Andreas

  3. #3
    Kennt sich schon aus   Avatar von KaRaMobil
    Registriert seit
    09.11.2013
    Beiträge
    174

    Standard AW: Kompakt und Komfort, geht das?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Ich bin bei Carthago auf den "c-compactline I 143 LE Super-Lightweigh" gestoßen. (Toller Name ) Länge 6950, Breite 2120, Höhe 2890 mm. Hinten Längstbetten, vorne eine doch ordentliche Sitzgruppe. Was mir auch gut gefallen hat, das Bad ist zwar Toilette und Dusche in einem, aber die Türe kann man zum Wohnraum hin einrasten, so entsteht quasi ein Raumbad. Ein eigentliches Raumbad, mit gegenüberliegender Dusche, ist in dieser Größe nur zu Lasten der Sitzgruppe zu realisieren. Es entsteht kein Eindruck von Enge, trotz der schmalen Aufbaubreite. Doppelter Boden und eine respektable Garage sind vorhanden. Allerdings auch ein stolzer Preis, fängt mit 83.400 Euro an, 3,5 bis 4,25 t. Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	18_Carthago_Compact-Line_I_143_d.jpg 
Hits:	0 
Größe:	16,2 KB 
ID:	32562
    Grafik Homepage Carthago

    Was haltet ihr von dem Mobil, bzw. von so einem Konzept? Welche Alternativen kennt ihr?

    Gruß Bernd
    Wir fahren diesen Grundriss als C-Line T4.3 seit Mitte 2012 und sind super zufrieden. Die Heckbetten sind bequem, die Garage darunter sehr ausreichend für unsre E-Bikes, im Urlaub incl. SUP und Kajak, die Sitzgruppe ist für 2 Personen ausreichend groß. Auch im Winter, wo man ja doch längere Zeit im WoMo verbringt. Für uns Besseres haben wir noch nicht gefunden.

    Grüße Karin


    Gesendet von iPad mit Tapatalk


    Liebe Grüße aus dem Schwarzwald
    oder von sonst wo auf der Welt

    KaRa

  4. #4
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.730

    Standard AW: Kompakt und Komfort, geht das?

    Jeder definiert (seinen) Komfort anders,
    der eine sieht den Komfort im Raumbad, der andere in separaten Schlafzimmer mit Längsbetten und der nächste in einer großen Garage,
    ich denke das Mobil muß passen und irgendwo macht man immer Konpromisse.

    Wir haben ein sehr komfortables Wohnmobil auf 7m - für unseren Komfortanspruch - und es gibt zur Zeit kein Mobil auf dem Markt das uns ohne Kompromisse mehr Komfort bieten würde.
    Schöne Grüße
    Volker

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.569

    Standard AW: Kompakt und Komfort, geht das?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Was mir auch gut gefallen hat, das Bad ist zwar Toilette und Dusche in einem, aber die Türe kann man zum Wohnraum hin einrasten, so entsteht quasi ein Raumbad.
    Das Prinzip haben wir bei unserem schnöden Cardo TI auch - allerdings bleibt bei unserem Grundriss der Kühlschrank in der Küche und der Kleiderschrank im Raumbad.

    Das und die L-Küche auf der linken Seite war für uns einer der Hauptgründe für dieses Modell. Zugegeben, der VI ist gut eingeteilt, ab das geht alles zu Lasten des Raums in der Küche. Wir haben festgestellt, dass die Küchenzeile auf der rechten Seite den Raum arg einschränkt. Wenn jemand am Herd steht, ist der Durchgang quasi blockiert. Die L-Küche ist - für uns - die perfekte Lösung.
    Liebe Grüße, Peter


  6. #6
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.600

    Standard AW: Kompakt und Komfort, geht das?

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Jeder definiert (seinen) Komfort anders,
    der eine sieht den Komfort im Raumbad, der andere in separaten Schlafzimmer mit Längsbetten und der nächste in einer großen Garage,
    ich denke das Mobil muß passen und irgendwo macht man immer Kompromisse.......
    Ganz genau so sehe ich das auch.
    Von daher bin ich mit dem von uns gewählten Komfort zufrieden und empfinde 5,99 x 2,32 x 3,13 m (L/BH) als durchaus kompakt
    Gruß von Jan von nebenan
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Das schlimmste Wort mit „F“ ​ist eindeutig „Fahrverbot“!

  7. #7
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.904

    Standard AW: Kompakt und Komfort, geht das?

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    Das Prinzip haben wir bei unserem schnöden Cardo TI auch -...
    Auch auf 7 m?

    Eine Winkelküche finde ich auch gut, aber in der Regel erst in 7,4 m Mobilen zu finden.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 3.512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (28.04.2020 um 21:48 Uhr).

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Dieselreiter
    Registriert seit
    30.10.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.569

    Standard AW: Kompakt und Komfort, geht das?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Auch auf 7 m?
    Auf 6,99m

    Allerdings ohne Längsbetten ... einen Tod muss man schon sterben.
    Liebe Grüße, Peter


  9. #9
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.904

    Standard AW: Kompakt und Komfort, geht das?

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    Auf 6,99m

    Allerdings ohne Längsbetten ... einen Tod muss man schon sterben.
    Das wäre für uns aus vielerlei Gründen ein K.O.-Kriterium. Aber ein jeder nach seinem Geschmack.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 3.512 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (28.04.2020 um 21:48 Uhr).

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.600

    Standard AW: Kompakt und Komfort, geht das?

    Eura hat auch eine Alternative

    IL 655 EB

    Preis: 76.490 €Länge: 6,99 mSchlafplätze: 4



    Oder von Pilote auf 6,99 m der G690 GJ


    https://www.wohnmobil-pilote.de/wohn...galaxy/g690gj/


    Oder von Adria der Access 600 L

    https://de.adria-mobil.com/wohnmobil...c/axess/600-sl
    Gruß von Jan von nebenan
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Das schlimmste Wort mit „F“ ​ist eindeutig „Fahrverbot“!

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Automatik oder Schalter - Sicherheit und Komfort
    Von MobilLoewe im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 21.04.2016, 17:29
  2. Rückfahrkamera geht - geht nicht
    Von Ines1 im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.05.2015, 13:00
  3. Stellplatz-Trends: Stellplatz-Komfort nach Maß
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.11.2012, 11:30
  4. Stellplatz-Trends: Stellplatz-Komfort nach Maß
    Von MobilLoewe im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.09.2012, 12:55
  5. Woelcke Autark Kompakt + Crosser
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 13:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •