Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Pupsmolle
    Registriert seit
    06.12.2019
    Beiträge
    16

    Standard Erfolgreicher Umbau unseres Wohnmobils.

    Hallo in die Runde.
    Endlich haben wir es zeitlich geschafft unseren Sunlight Cliff 640 für meine Bedürfnisse um zu bauen.
    Es wurde ein zweites Gaspedal links im Fussraum eingebaut.
    Über einen Schalter am Armaturenbrett wird das benötigte Pedal aktiviert.
    Des Weiteren wurde eine Sitzschienenverlegung auf der Fahrer Seite montiert.
    Jetzt ist es möglich, den Sitz 10 cm weiter nach hinten zu schieben.
    Der Fahrersitz lässt sich trotz der Schienenverlegung drehen.
    Jetzt wird eingeräumt und beim nächsten schönen Wochenende geht es sowas von los.

    Gruß Jörg
    Schreibfehler sind gewollt, wer sie findet darf sie behalten.

  2. #2
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.07.2013
    Beiträge
    512

    Standard AW: Erfolgreicher Umbau unseres Wohnmobils.

    Zitat Zitat von Pupsmolle Beitrag anzeigen

    Es wurde ein zweites Gaspedal links im Fussraum eingebaut.
    Ich will auch mit dem linken UND dem rechten Fuss Gas geben, geht er dann schneller ?

    Nee, Spass beiseite. Ich kenne die Umbauten von Petri und Lehr


    Ich wünsche euch eine schöne Ausfahrt und viel Spass.
    Liebe Grüße Terry

  3. #3
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    1.035

    Standard AW: Erfolgreicher Umbau unseres Wohnmobils.

    Da bin ich überfordert , warum ein zweites Gaspedal?
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  4. #4
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.913

    Standard AW: Erfolgreicher Umbau unseres Wohnmobils.

    Zitat Zitat von ichbinich Beitrag anzeigen
    Da bin ich überfordert , warum ein zweites Gaspedal?
    Mir fällt nur 1 Grund ein:

    Ein Handikap einer Person, die das Wohnmobil fahren will und eine weitere Person, die ebenfalls fahren will, ohne Handikap. Da macht das schon Sinn.

    Vielleicht hätte man zum besseren Verständnis auch die Vorgeschichte (möglicherweise Schwierigkeiten beim Finden entsprechender Umbaumöglichkeiten mit anschließender Abnahme und Eintragung) erfahren sollen. Dann wäre die Geschichte verständlicher.


    Gruß

    Frank

  5. #5
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Pupsmolle
    Registriert seit
    06.12.2019
    Beiträge
    16

    Standard AW: Erfolgreicher Umbau unseres Wohnmobils.

    Guten Abend zusammen.
    Nun gibt es Antworten auf Eure Fragen (hätte ich auch eher dran denken können).
    Nach 4 künstlichen Kniegelenk haben die Ärzte aufgegeben und das rechte Bein versteift.
    Um nun weiter in der Lage zu sein Auto zu fahren, musste ich erst mal Fahrstunden nehmen.
    Jetzt darf ich Fahrzeuge mit Automatikgetriebe und Linksgas fahren.
    Bei einer Körpergröße von 192 cm passe ich in normale Fahrzeuge nicht rein, deshalb die Sitzschienenverlegung nach hinten.
    Im übrigen hätte ich den Sitz im Ducato auch ohne Handicap nach hinten verlegen lassen, es sitzt sich einfach bequemer.
    Das Linksgas habe ich oben schon beschrieben.
    Der Umbau wurde in Bad Zwischenahn bei einem Fachbetrieb vorgenommen.

    Gruß Jörg
    Geändert von Pupsmolle (31.01.2020 um 18:03 Uhr)
    Schreibfehler sind gewollt, wer sie findet darf sie behalten.

  6. #6
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.485

    Standard AW: Erfolgreicher Umbau unseres Wohnmobils.

    Hallo Jörg, jetzt wird es klar und auch die Freude über den Um-/Einbau ist verständlich, da du nun die Camperfreuden „erfahren“ kannst.

    Viel Spaß und immer eine Handbreit Diesel im Tank.
    Gruß von Jan von nebenan
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Das schlimmste Wort mit „F“ ​ist eindeutig „Fahrverbot“!

  7. #7
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Pupsmolle
    Registriert seit
    06.12.2019
    Beiträge
    16

    Standard AW: Erfolgreicher Umbau unseres Wohnmobils.

    Hallo zusammen.
    Hier ein paar Bilder vom Umbau.

    Gruß Jörg. Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20200131_114823.jpg 
Hits:	0 
Größe:	54,3 KB 
ID:	32578Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20200131_114811.jpg 
Hits:	0 
Größe:	37,2 KB 
ID:	32579Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20200131_125330.jpg 
Hits:	0 
Größe:	51,5 KB 
ID:	32580
    Schreibfehler sind gewollt, wer sie findet darf sie behalten.

Ähnliche Themen

  1. Individualisierung unseres Womos
    Von Frank1109 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.06.2017, 13:52
  2. Vorstellung unseres neuen Wohnmobils
    Von Frank1109 im Forum Reisemobile
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16.08.2016, 18:00
  3. Das Meisterstück unseres Riesenschnauzer 8 Jahre alt.
    Von Fletcher 07 im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 07.03.2016, 19:39
  4. USB Stecker Umbau
    Von Acki im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 16:41
  5. Material vom Aufbau unseres Christall H591
    Von ktmpower im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 12:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •