Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47
  1. #11
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    03.09.2018
    Beiträge
    15

    Standard AW: Gasfreies Wohnmobil

    Hier ein Link zu einem YouTube Video:

    https://youtu.be/3VsE__xSJVc

  2. #12
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    03.09.2018
    Beiträge
    15

    Standard AW: Gasfreies Wohnmobil

    Laut Aussage des Poller-Teams ist der Generator super leise und nahezu geruchsfrei!

  3. #13
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.953

    Standard AW: Gasfreies Wohnmobil

    Habe mir das Filmchen angesehen. Einzig bei der Diesel Truma hätte ich Bedenken, denn etwas lauter als die Gas Truma soll sie ja sein. Dann noch direkt unter den Betten, in stiller Nacht könnte das Betriebgeräusch stören. Da ist zwar ein Kasten zu sehen, aber ob sich da eine Kapselung verbirgt?

    Nachtrag, Bolko hat den Film gelöscht, warum?

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (29.01.2020 um 11:39 Uhr) Grund: Nachtrag
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  4. #14
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    03.09.2018
    Beiträge
    15

    Standard AW: Gasfreies Wohnmobil

    Habe den Film nicht gelöscht. Hatte aber den Film zwei mal eingestellt und diesen gelöscht!

  5. #15
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.953

    Standard AW: Gasfreies Wohnmobil

    Alles klar, sehe ich jetzt auch wieder.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  6. #16
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.295

    Standard AW: Gasfreies Wohnmobil

    Hat das Abgassystem des Generator auch die Euro 6d, ansonsten kann man bald nicht mehr in die Innenstadt.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser behindertengerecht, angepasster Bürstner und bald mit einem Euro 6d-Temp Carado/ Clever unterwegs.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  7. #17
    Stammgast   Avatar von Saju
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    607

    Standard AW: Gasfreies Wohnmobil

    Zum Thema gasfreies Wohnmobil hat sich im Wohnmobil Forum mal jemand umfangreich geäußert. Der hat das Gas komplett verbannt. Da ich da nicht angemeldet bin kann ich nicht suchen. Meine der User heißt Variophönix
    Juppi - die schwerere Hälfte von SaJu

  8. #18
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.833

    Standard AW: Gasfreies Wohnmobil

    Das Kochfeld ist auch Diesel, bei solch einem Fahrzeug wäre schon ein zweiter Tank interessant für die ganzen Zusatzteile mit Heizoel zu betreiben, denn zulässig wäre dies
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Maggeln mit Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  9. #19
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    902

    Standard AW: Gasfreies Wohnmobil

    Moin Bolko
    Ein gasfreies Wohnmobil mit Gasgenerator????? Das verstehe ich nicht ganz, muß ich aber auch nicht zwingend. Diesel Cerankocher von Wallas oder einem anderen Hersteller haben in Wirklichkeit nur eine Kochfläche, die andere ist nur zum Warmhalten.Wer damit auskommt. Über deren Zuverlässigkeit gehen die Meinungen weit auseinander. Dann ist Diesel fast überall teurer wie Gas. was meinst du um wie viel länger du autark stehen kannst bei einem durchschnittlichen Dieselverbrauch von 0,5l wenn die Heizung wirklich laufen muß, sowie ca. 0,15l für ein 1800 Watt Kochfeld. Was hinzu kommt ein Dieselkocher kostet mindesten 5 mal so viel wie eine Gaskochmulde. Mit einer Tankflasche kannst du sehr viele Stellen Gas bekommen. 2x11Kg Stahlflaschen sind voll ca 44 kg. Bei meinem Alkoven wäre ich auch mit einer Flasche gut ausgekommen.
    Wer Fahrverbote und Parkverbote vor seiner Tür fordert, der sollte sich nicht wundern, wenn sein Fahrzeug zu einer Immobilie wird

  10. #20
    Stammgast   Avatar von rumfahrer
    Registriert seit
    10.12.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    1.088

    Standard AW: Gasfreies Wohnmobil

    o.k. Diesel-Heizung, Diesel-Kochfeld, Diesel-Generator. Bleibt da auch noch was zum Fahren übrig? Grade wenn ich mir im Ausland die Dieselpreise ansehe (und bei uns werden die auch steigen), frage ich mich, wo der Vorteil liegt. Wenn der Dieselgenerator den Kompressorkühlschrank versorgen muss wird er in südlichen Breiten vermutlich im Dauerlauf arbeiten. Geht´s um den Flaschenwechsel? Mit der DuoControl höchst selten oder eben gleich Gastank. Im Sommer halten uns zwei mal 11kg fast die ganze Saison.

    Gruß
    Steffen
    Hymer Exsis-I 564 "final edition" mit BMI 3,5

    Was immer du vorhast, tu es gleich! Es gibt nicht endlos viele Morgen. (Martin Luther)

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 27.10.2014, 18:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •