Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.03.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    215

    Standard Anreise Albanien

    Wir haben die Absicht von August bis Oktober Richtung Albanien zu reisen. Welche kostengünstige und sicherste Strecke könntet ihr uns empfehlen und was muss ich an Besonderheiten beachten ?
    Wohnmobil hat 4,5 t zGG.
    Für Hinweise von Leuten, die die Strecke schon gefahren sind würden wir uns freuen
    Grüß Gott aus München

  2. #2
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    22.05.2015
    Beiträge
    106

    Standard AW: Anreise Albanien

    Die (Küsten-)Strecke über Slowenien-Kroatien-Bosnien-Montenegro ist die kürzeste, die östlichere Strecke über Wien-Ungarn-Serbien-Nordmazedonien um etwa 20% länger, aber mit nahezu der gleichen Fahrzeit (weil besser ausgebaut). Dies basiert auf Eigenerfahrungen im Sommer 2019.

    Alternative sind diverse Fährvarianten von Italien aus.

  3. #3
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.618

    Standard AW: Anreise Albanien

    Guten Tag, Heribert,

    Ich bin 2 x mit dem Schiff von Italien nach Durres / AL gefahren, einmal von Ancona und einmal von Triest / ist aber schon 20 Ja. her, war kurz nach der Revolution dort, als man Praesident Envar Hoxa zum Teufel jagte. Bezahlt hatte ich damals jeweils 600 DM, vor 20 Jahren !

    Heute, wenn ich wieder einmal fahre, wuerde ich den Landweg ueber den Balkan nehmen. Als letzten, sehr guten CP vor AL nehme ich dann den hier in Montenegro.

    Du kannst aber auch von Bari oder Brindisi, Italien, nach AL uebersetzen, kommst dann in Saranda an, auch eine interessante Gegend im Sueden von AL.

    Gleich hinter der Grenze zu AL kommt die Stadt Shkodra am See, da gibts auch zwei vernuenftige CP, z.B. den hier.

    CP + auch so etwas aehnliches wie SP gibts jetzt reichlich.

    Auch paar km von der Hauptstadt Tirana gibts ein Hotel mit Camping-Moeglichkeit: Kuck hier: http://www.campingtirana.al/

    Solltest Du Literatur benoetigen, ich kann Dir welche leihweise schicken, das Porto fuer Buechersendungen ist sehr gering.

    Haben tue ich diese hier>







    Durch schlechte Lichteinstellung sind die Fotos bescheiden.

    Der vom Mueller-Verlag ist aktuell von 2019 u. der von Reise Know How von 2013.

    Lass mich bitte wissen, ob Du Bedarf hast.

    Denk an die Gruene Karte, sonst an der Grenze Versicherung bezahlen.

    Hoffe, ich konnte helfen.

    P.S.: Als ich damals noch mit PKW per Faehre von Italien nach AL fuhr, war ich -so schien es mir- der einzige Tourist im Land. Noch damals waren Privat - KFZ in AL verboten, nur die grossen volkseigenen Betriebe hatten paar KFZ, und diese Betriebe hatten eigene Zapfsaeulen fuer Kraftstoff - demzufolge gab es auch so gut wie keine Tankstellen - fuer wen auch?
    Touristen durften sich nicht frei bewegen, nur ganz bestimmte Hotels durften Touristen nutzen, die wiederum fuer die Einheimischen tabu waren.
    Geändert von Tonicek (27.01.2020 um 18:27 Uhr)
    Hetze den Wolf, bis er sich wehrt und dann erklär ihn zur Bestie

  4. #4
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.271

    Standard AW: Anreise Albanien

    Zitat Zitat von Breitler Beitrag anzeigen
    Die (Küsten-)Strecke über Slowenien-Kroatien-Bosnien-Montenegro ist die kürzeste,...
    Und sehr schön zu fahren, man braucht halt Zeit. Ich bin die Strecke in mehreren Etappen gefahren, viele Kurven, aber ordentlich ausgebaut und oft eine herrliche Aussicht über das Meer. Erster Campingplatz in Albanien war "Lake Shkodra Resort", ruhig am See gelegen und man kann dort ganz gut essen.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  5. #5
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.618

    Standard AW: Anreise Albanien

    Bernd, hast Du dazu einen Bericht geschrieben, vor allem interessieren mich die Plätze, wo Du schliefst an der Küstenstrecke Richtung Süden. Der letzte Camping, den ich anfahren werde ist der hier in Montenegro, der sagt mir zu.
    zu Shkodra würde ich diesen hier nehmen. Du warst sicher auf diesem hier?
    Im Falle, daß ich diese Strecke fahre, würde ich von Norden, Italien, kommend, mich ganz langsam nach Süden vortasten.

    Vielen Dank!
    Hetze den Wolf, bis er sich wehrt und dann erklär ihn zur Bestie

  6. #6
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.271

    Standard AW: Anreise Albanien

    Toni, meine Aufzeichnungen dazu hat der Rechner geschluckt. Frei gestanden, Stellplatz, Campingplatz, wie es sich so gerade ergab, völlig planlos. Wie geschrieben, erster Campingplatz in Albanien war tatsächlich "Lake Shkodra Resort".

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.618

    Standard AW: Anreise Albanien

    Dachte ich mir, ich würde den LEGNIDA o. ä. vorziehen, ist etwas stadtnäher. Preise nehmen sich nicht viel, auch das Restaurantangebot ist identisch. Vielen Dank!

    Bevor mein Laptop etwas schluckt, speichere ich fast alles auf USB-Stick und -doppelt hält besser- auf eine externe Festplatte.
    Trotzdem hab ich schon mal ne ganze Urlaubs-Serie an Fotos eingebüßt, Bilder, die man nie wieder bekommt.
    Hetze den Wolf, bis er sich wehrt und dann erklär ihn zur Bestie

  8. #8
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    22.05.2015
    Beiträge
    106

    Standard AW: Anreise Albanien

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Erster Campingplatz in Albanien war "Lake Shkodra Resort", ruhig am See gelegen und man kann dort ganz gut essen.
    Da kann ich Bernd nur zustimmen, der Platz ist hochmodern und schlichtweg grandios. Würde man in Albanien niemals erwarten.

  9. #9
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.618

    Standard AW: Anreise Albanien

    Zitat Zitat von Breitler
    . Würde man in Albanien niemals erwarten.
    Von der Sorte gibt's jetzt etliche Plätze in Albanien, vor allem an der Küste; dort kommen die Italiener schnell mal für einen Urlaub über das Meer gerudert.
    Ganz typisch dafür ist dieser Platz hier.

    Ist aber in der Saison mit 20 € [ + 5 € für Frischwasser tanken ] auch für albanische Verhältnisse relativ teuer, das liegt auch an den Scharen, die schnell mal aus Italien rüber kommen.
    Geändert von Tonicek (30.01.2020 um 11:26 Uhr)
    Hetze den Wolf, bis er sich wehrt und dann erklär ihn zur Bestie

Ähnliche Themen

  1. Anreise Lofoten August 2017
    Von chris_at im Forum Nordeuropa
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.06.2017, 22:46
  2. Anreise nach Kreta
    Von dodo66 im Forum Südeuropa
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.01.2017, 21:36
  3. Anreise Marokko - Deutschland - Luxemburg - Frankreich
    Von MobilLoewe im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.03.2014, 16:35
  4. Anreise nach Cavallino
    Von wolle58 im Forum Südeuropa
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 12.06.2013, 08:44
  5. Anreise zu den Lofoten
    Von Meiro im Forum Nordeuropa
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 07:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •