Seite 8 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 108
  1. #71
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.282

    Standard AW: Wer von euch hat noch kein Elektro-Auto und warum nicht?

    Mir kommt es so vor, umso mehr der Mensch versucht auf die Klimaerwärmung einzuwirken, umso schneller erwärmt es sich. Die Welt wird auch nicht durch das E-Auto gerettet, solange diese mit Mixstrom fahren. Dann ist ein moderner Diesel schon besser, der saugt durch sein System Feinstaub auf und filtert diesen nahezu raus.

    Ich bin ein Wasserstofffan, 1zu1 gepaart mit Diesel bzw. Dieselhybriden tun wir wir auch etwas gegen den Feinstaub NOx und CO2.
    Geändert von Ralf_B (02.02.2020 um 19:15 Uhr)

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser behindertengerecht, angepasster Bürstner und bald mit einem Euro 6d-Temp Carado/ Clever unterwegs.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  2. #72
    Stammgast  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    666

    Standard AW: Wer von euch hat noch kein Elektro-Auto und warum nicht?

    Ralf, das mit dem Wasserstoffantrieben, das hör ich schon 40 Jahre. Noch haben wir nichts wirklich brauchbares. Daß Deutschland bis 2050 CO2 neutral ist, glaube ich, bleibt ein Traum.

    Grüße Hans

  3. #73
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.078

    Standard AW: Wer von euch hat noch kein Elektro-Auto und warum nicht?

    Der einzige Vorteil eines H2 Autos ist die verkürzte "Tankzeit" . Dafür kostet ein kg H2 z.Zt. ca. 9,30 €.

    Die derzeit auf dem Markt befindlichen Wasserstoffautos benötigen ca. 1,0 -bis 1,3 kg Wasserstoff / 100 km ( entspricht ca. 33,4 - 43,4 kWh /100 km) und was machen sie damit? Sie erzeugen über eine Brennstoffzelle Strom für die antreibenden Elektromotore.

    Eigentlich sind Wasserstoff-Autos( und waren auch früher die BMW- und Mercedes-Versuchsfahrzeuge ) auch nur Elektroautos, die sich ausschließlich durch die Art der Energiespeicherung von einem BEV unterscheiden.. Denn der Wasserstoff wird mit Hilfe des identischen Strom-Mix hergestellt, der hier von vielen Postenden in diesem Thread als "verteufelnswert" im Zusammenhang mt reinen BEVs angesehen wird. Vom Einsatz regenerativer Energie zur Erzeugung sagt kein Produzent etwas, auch nicht der derzeit größt , Air Liquide, nicht.

    Hier etwas zur Gewinnung von Wasserstoff.

    Und dann noch mein direkter Bezug zum Thema: bei < 5000 Jahres-Fahrleistung mit unserem PKW( Suzuki Swift ) läst sich selbst ein kleines BEV nicht schönrechnen. Obwohl wir auf dem platten Land mit schlecht organisiertem ÖPNV leben, nutzen wir das ganze Jahr über lieber unsere Fahrräder, jetzt halt mit elektrischer Unterstützung.

    PS, derzeit liegt der Winterbedarf eines Tesla "model X" bei etwa 28 kWh/ 100 km, Gut, bei Hans -Heinrich mag es mit seinem Jaguar gleichwertig zu einem Wasserstoffauto sein, dafür aber auch immer "am Anschlag" gefahren.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  4. #74
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.772

    Standard AW: Wer von euch hat noch kein Elektro-Auto und warum nicht?

    Zitat Zitat von HaDo 7151 Beitrag anzeigen
    Daß Deutschland bis 2050 CO2 neutral ist, glaube ich, bleibt ein Traum. Grüße Hans
    Genau genommen geht das gar nicht so lange wir atmen.

    Zitat Zitat von Ralf_B Beitrag anzeigen
    Die Welt wird auch nicht durch das E-Auto gerettet, solange diese mit Mixstrom fahren. .
    Stimmt uneingeschränkt. Sie wird auch dann nicht gerettet, wenn wir nur mit Öko-Strom fahren, denn das Autofahren ist mit 18.2% des CO2 Ausstoßes das kleinere CO2-Probem, da kommen viele andere Dinge vorher.


    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Elektromobilität für Rollstuhlfahrer - finde ich gut
    https://www.ingenieur.de/technik/fac...len-losfahren/
    Toller Link Uwe!

    Gruß Georg
    Geändert von raidy (02.02.2020 um 14:37 Uhr)
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  5. #75
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.282

    Standard AW: Wer von euch hat noch kein Elektro-Auto und warum nicht?

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    ...Vorteil eines H2 Autos ist die verkürzte "Tankzeit" . Dafür kostet ein kg H2 z.Zt. ca. 9,30 €.
    Werner,
    BMW erwartet Preisparität von Wasserstoffautos in fünf bis zehn Jahren. Quelle

    Ist eine lange Zeit die aber hoffen lässt.

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser behindertengerecht, angepasster Bürstner und bald mit einem Euro 6d-Temp Carado/ Clever unterwegs.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  6. #76
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.078

    Standard AW: Wer von euch hat noch kein Elektro-Auto und warum nicht?

    Das mag ja sein, Ralf, aber vermutlich ist dann die Batterietechnik soweit, dass man ebenfalls in deutlich kürzerer Zeit Laden kann. und auch deutlich bessere Verbrauchswerte realisiert.

    Wenn man Deinen Link dann bis zum Ende liest, kommt zutage, dass es sich derzeit bei BMW nur um den X5 als Wasserstoff-Fahrzeug dreht, der in der von Dir genannten Zeit etwa so teuer sein wird, wie der bisher mit normalem Verbrennerantrieb. Weiter heißt es dann, dass man sich vorstellen kann, auch die Fahrzeuge der Klasse X6 und X7 mit der neuen Technologie auszustatten. Ich seh da keine Masenmarkt tauglichen Fahrzeuge, da man sicher in Preisklassen um die 100.000,00 € mit der einfachsten Ausstattung beginnt. Da kann man sich sofort einen Tesla kaufen, der ist auch nicht teurer.

    Und, ehrlich sollte man schon sein. die angeblich 1000 km, die man mit seinem Diesel oder Benziner fahren kann, ohne zu laden, wird es mit einem Wasserstoffauto auch nicht geben. MB sagt zum "GLC-F-Cell" dass man bei guten Bedingungen bis zu 500 km fahren kann. Hast Du je einer Angabe eines Automobilbauers vertraut?

    Ach, den aktuellen Preis laut Shell für Wasserstoff lautet 9,50 €. Über die Energie-Inhalte gerechnet, ist das kostenmäßig identisch zu Verbrenner-Autos ( so MB ).

    PS gerade zu den BMW's gelesen: zwei Tanks für Wasserstoff, in Summe Inhalt von ca. 6 kg, das ist ja schon etwas. Dazu dann noch ein kleiner Akku von ca. 17,5 kW. Von einem Hybrid steht da nichts, oder ich hab's überlesen.
    Geändert von rundefan (02.02.2020 um 15:20 Uhr)
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  7. #77
    Kennt sich schon aus   Avatar von paul1973
    Registriert seit
    17.01.2016
    Beiträge
    426

    Standard AW: Wer von euch hat noch kein Elektro-Auto und warum nicht?

    witzig, einerseits über die Kaufpreise der BEV schimpfen und dann auf Autos in X5 Größe hoffen...

  8. #78
    Stammgast   Avatar von Ralf_B
    Registriert seit
    11.09.2012
    Ort
    Wartburgkreis
    Beiträge
    3.282

    Standard AW: Wer von euch hat noch kein Elektro-Auto und warum nicht?

    Zitat Zitat von paul1973 Beitrag anzeigen
    ...einerseits über die Kaufpreise der BEV schimpfen und dann auf Autos in X5 Größe hoffen...
    Da hast Du mich wahrscheinlich mit gemeint.

    Ich hoffe das grüner Wasserstoff als echte Alternative durchsetzt, indem man den aus Ökostrom herstellt und nicht auf einen X5.

    Übrigens, mein angepasster Meriva A wird 11 Jahre, hat 50000km auf der Uhr und noch die erste Starterbatterie.

    Da soll einer sagen Batterien halten nicht!
    Geändert von Ralf_B (02.02.2020 um 20:05 Uhr)

    Gruß aus Thüringen von Ralf.
    Das war bis 8/19 unser behindertengerecht, angepasster Bürstner und bald mit einem Euro 6d-Temp Carado/ Clever unterwegs.
    „Wer etwas will findet Wege und wer etwas nicht will findet leider nur Ausreden“

  9. #79
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.078

    Standard AW: Wer von euch hat noch kein Elektro-Auto und warum nicht?

    Ralf, nochmal ein kleiner Wermutstropfen: da es sicher gut geschrieben ist "grüner Wasserstoff", so steht doch ein nicht unwichtiges Hindernis im Weg. Solange der Strommix eben nicht zu mehr als 70 % regenerativ ist ( ich meine hier in D ) wirst Du lange auf den "grünen Wasserstoff" warten müsse. Die Erzeugung ist nun leider extrem Energieintensiv.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  10. #80
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.531

    Standard AW: Wer von euch hat noch kein Elektro-Auto und warum nicht?

    An die Verschwörungstheoriker,
    meint Ihr die Raffinerien benötigen keinen Strom zur herkömmlichen Kraftstoff Herstellung?



    Gruß Uwe


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

Seite 8 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer von euch hat schon ein Elektro-Auto?
    Von KudlWackerl im Forum Meine Hobbys
    Antworten: 691
    Letzter Beitrag: 06.04.2020, 20:33
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.01.2020, 19:19
  3. Warum habt ihr euch ein WoMo zugelegt?
    Von raidy im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 19:56
  4. Warum wir noch kein Wohnmobil haben!
    Von Gray-Timber im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 05:05
  5. Warum kein ESP
    Von Jueppchen im Forum Fahrgestelle und Motorisierung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 08:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •