Seite 3 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 83
  1. #21
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.708

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Zitat Zitat von Gerberian Shepsky Beitrag anzeigen
    :
    1. ihn freundlich auf das ungeschriebene Hinstellgesetz aufmerksam machen.
    2. wenn ihm das egal ist, sind die Hundeleinen so lang, dass die Hunde direkt vor seiner Tür stehen..

    Anhang 32442
    ,

    Da will mich jemand als Nachbar haben, ich wette bevor ich anders parke ist er geflüchtet!
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Maggeln mit Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  2. #22
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    228

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Zitat Zitat von Gerberian Shepsky Beitrag anzeigen
    1. ihn freundlich auf das ungeschriebene Hinstellgesetz aufmerksam machen.
    2. wenn ihm das egal ist, sind die Hundeleinen so lang, dass die Hunde direkt vor seiner Tür stehen
    3. wenn das auch nicht hilft, gibt es den „Parkzettel“ an die Scheibe und ich suche mir ein anderes Plätzchen........

    Anhang 32442

    Sorry, aber dieses ungeschriebene Hinstellgesetz erinnert mich irgendwie an den Bro-Code von Barney Stintson.

    Wer hat das geschrieben, wer legt das fest, wann wurde darüber abgestimmt? Oder ist es am Ende doch nur ein Überstülpen des eigenen Wunsches unter einem Deckmäntelchen.

    Und Hundetreads wird es so lange geben, solange es Menschen wie Dich gibt, befürchte ich.

    Tja und den Parkzettel, da würde ich erst mal sparsam sein beim Einkauf. Evtl. reicht sogar ein einziger, den Du Dir selber an die Scheibe klebst?
    --------------------------------------------------------
    Gruß Kalle

  3. #23
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.481

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Dann lieber Jan überleg doch mal wer der Egoist ist.
    Und als Hundehalter machst du mit deinem Benehmen deinen Hund als Waffe einzusetzen,den Graben nur noch Größer
    Wieso „Hund als Waffe“??????

    Meine Kampfkuschler springen dem Schmusepa4ker höchstens mit ihren 35 kg auf den Schoß, um zu Schmusen.
    Musst du ertragen können, wenn du zu mir parkst. Steht ja auch nirgendwo im Gesetz, dass das verboten ist.

    Zitat Zitat von Campix Beitrag anzeigen
    Sorry, aber dieses ungeschriebene Hinstellgesetz erinnert mich irgendwie an den Bro-Code von Barney Stintson.

    Wer hat das geschrieben, wer legt das fest, wann wurde darüber abgestimmt? Oder ist es am Ende doch nur ein Überstülpen des eigenen Wunsches unter einem Deckmäntelchen.

    Und Hundetreads wird es so lange geben, solange es Menschen wie Dich gibt, befürchte ich.

    Tja und den Parkzettel, da würde ich erst mal sparsam sein beim Einkauf. Evtl. reicht sogar ein einziger, den Du Dir selber an die Scheibe klebst?
    Danke dir, lieber Campix, du bestätigst mein Geschriebenes zu 100%
    Freu dich dann mal auf einen Aufkleber
    Gruß von Jan von nebenan
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Das schlimmste Wort mit „F“ ​ist eindeutig „Fahrverbot“!

  4. #24
    Kennt sich schon aus   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    476

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Ein Hund kam bellend aus ca. 30m auf mich zu, der Besitzer meinte, sein Hund wolle sich bei mir beschweren, weil ich nicht richtig parke. Dabei parkte er mit dem Heck über dem Fußweg!

    War normaler Riesenparkplatz mit vielen Womos, wobei einige längere Längs zum Gehweg parkten.

    Hätte ich den Mumm und keine Angst vor Hunden, ein Tritt und der wäre ihm um die Ohren geflogen.
    Geändert von Snowpark (21.01.2020 um 11:33 Uhr) Grund: Text ergänzt.
    "Bad Guy" von Billie Eilish
    Covid 19: Reisemobil wird Wohnmobil

  5. #25
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    228

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    So, nachdem wir nun wissen, dass offenbar Gerberian Shepsky einer der Gründerväter des ungeschriebenen Gesetzes ist, können wir evtl. wieder versuchen, seriös zu klären, inwiefern man die Privatspähre verletzt, wenn sich zwei quasi Haustüren ungefähr 4 Meter von einander entfernt befinden, aber nicht, wenn sich zwei Betten oder zwei Klos unter einem Meter entfernt befinden und wieso das als allgemeingültiges Gesetz - wenn auch ungeschrieben - kommetarlos hinnehmen und akzeptieren soll? Wenn man an der Markise beispielsweise einen Sunblocker hat, ist das für mich immer noch angenehmer, dort am Abend zu sitzen, als wenn da einer eine Blechwand abstellt und mir die SOG über den Rotwein bläst.

    Ist die Seitenwand auf der Fahrerseite irgendwas für viele Camper, was mir bisher verborgen blieb?

    Ich sehe recht häufig Luftbilder von Stellplätzen, dort sind sogar die Parzellen bewusst so angelegt, dass sich zwei immer gegenüber stehen. Zum Glück, denn konsequenterweise dürften ja einige Camper diese dann bewusst meiden.
    --------------------------------------------------------
    Gruß Kalle

  6. #26
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.025

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    vielleicht wünschen sich einige Gegner ja, dass die Ungeschriebenen mal Gültigkeit bekommen?
    Wohl spätestens wenn man seinen Urlaub mit der gegenüberliegenden Flodderfamilie verbringen musste!
    Gruß Thomas

  7. #27
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.617

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Nachdem das Hundethema und Rückwärtsparken nun abgeschlossen ist, kommen wir zum Mittig Parken.
    Klar einge Zeitgenossen parken in gekennzeichneten Buchten liebendgern auf dem Begrenzunsstrich, haben dann ja auf der Türseite ausreichend Platz für ihre Markiese und Campingmöbel.

    Nicht alleine, dass ich hinter einer 3,5m hohen und 8m breiten Wand sitze, aber muß ich meine Markiese einfahren und meine Möbel beiseiteräumen damit der Linienparker seine Klappen aufmachen kann, die Fahrräder ausladen oder die Klokassette Entleeren kannl - alls auf meiner Parzelle?
    Schöne Grüße
    Volker

  8. #28
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.708

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    aber muß ich meine Markiese einfahren und meine Möbel beiseiteräumen damit der Linienparker seine Klappen aufmachen kann, die Fahrräder ausladen oder die Klokassette Entleeren kannl - alls auf meiner Parzelle?
    Wenn Du das tust bist Du es selber schuld und beschwere Dich nicht, Volker bist Du so ideenlos?
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Maggeln mit Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  9. #29
    Gesperrt  
    Registriert seit
    18.10.2019
    Beiträge
    90

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    vielleicht wünschen sich einige Gegner ja, dass die Ungeschriebenen mal Gültigkeit bekommen?
    Wohl spätestens wenn man seinen Urlaub mit der gegenüberliegenden Flodderfamilie verbringen musste!
    Zum Glück habe ich nur ein "kleines" Reisemobil gekauft und kann mir zur Not die Weiterfahrt zu einem anderen Platz leisten.

    P.S. kann bitte jemand das ungeschriebene Gesetz hier schreiben?

  10. #30
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.481

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Zitat Zitat von pfeffersalz Beitrag anzeigen
    Zum Glück habe ich nur ein "kleines" Reisemobil gekauft und kann mir zur Not die Weiterfahrt zu einem anderen Platz leisten.

    P.S. kann bitte jemand das ungeschriebene Gesetz hier schreiben?
    Ich kann ja nur berichten, was mir als Womoanfänger vor Jahren von ganz alten Womohasen wohlwollend als „Knigge“ der Stellplätze berichtet wurde (und heute auch noch berichtet wird).
    Nämlich, dass man sich halt nicht Aufbautür zu Aufbautür hinstellt, damit jeder vor seiner Aufbautür ein wenig Privatsphäre hat.
    Und dabei geht nicht darum, dass einer ein paar Mal an seine Stauklappe geht.
    Es ist aber nicht angenehm, wenn du vis a vis mit fremden Leuten sitzen musst, ein paar Meter nur auseinander.
    So habe ich es zumindest immer empfunden und respektiere die bestmögliche Privatsphäre anderer Wohnmobillisten.

    Meine Erfahrung: Nur arme, kontaktsuchende Seelen drängen sich Tür zu Tür auf, oder die gnadenlosen Selbstdarsteller, die sonst keinerlei Beachtung im Leben finden.

    Pfeffersalz, ich hab ja nun auch ein kleines Mobil, immer schnell startbereit und wenn so Kuschelkamper mir auf den Leib rücken, bin ich schnell auf und davon...........
    Gruß von Jan von nebenan
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Das schlimmste Wort mit „F“ ​ist eindeutig „Fahrverbot“!

Seite 3 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sitzheizung "richtig" anschließen
    Von PPderT66 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.01.2020, 08:52
  2. "Falsch herum" stehen
    Von Rafi im Forum Sonstiges
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 24.06.2017, 21:54
  3. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •