Seite 5 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 83
  1. #41
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    228

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Zitat Zitat von Dieselreiter Beitrag anzeigen
    Mit Verlaub - das hängt von der Situation ab.
    Denke ich auch. Deswegen frage ich ja. Da einem ja von einigen Mitmenschen irgendwelche Dinge angedichtet werden, die in deren Kopfkino gewachsen sind, will ich mal einen anderen Anstz zu falsch und richtig wagen.

    - Erstens, ich habe bisher Stellplätze gegenüber Campingplätzen als eher klein in der Auslegung der Parzellen wahrgenommen.

    - Zweitens, eine Markisenbreite Platz zusätzlich zu haben, ist da eher die Ausnahme als die Regel.

    - Drittens, steh ich (nach dem Bro-Code der alten Hasen) "richtig", endet dann die Markise an einer weißen Wand, jedes Geräusch unter der Markise schallt unter dem Dach lang dem Nachbarn in die Kiste.

    -Viertens, muss ich an irgendwelche Außenstauklappen brauch ich nicht beim Nachbarn unter der Markise rum turnen.

    -Fünftens, für MEIN Gefühl haben dann die zwei zusammen eine mehrere Meter große Freifläche direkt vor der Türe.

    So unterschiedlich kann das Empfinden sein.
    --------------------------------------------------------
    Gruß Kalle

  2. #42
    Kennt sich schon aus   Avatar von Hundefreund
    Registriert seit
    07.04.2016
    Ort
    bei Regensburg
    Beiträge
    154

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Fahrt auf den SP Büsum (SH),
    da gibt es ganz klare Einparkregeln für jede Reihe und für jeden Geschmack.
    Ist alles genau vorgeschrieben sogar das Ausfüllen der Meldezettel.
    Ach, deshalb ist es in Büsum so voll..
    Gruss Thomas

    Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt. (Mahatma Gandhi)

  3. #43
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.474

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Eher mal so, als wir mit Freunden zusammen standen.

    Gruß Bernd
    Und das wäre also für die meisten hier super in Ordnung, wenn es Fremde und nicht Freunde wären?

    Na dann man tau, aber ich verstehe ja auch die Kreuzfahrtmentalität nicht, Kuscheln dicht gedrängt mit Fremden. Scheint ja sehr in zu sein.

    Zum Glück stehen wir sowieso meist „wild“ oder suchen uns schöne Plätze mit viel Platz und dann mit „Parkordnung“.
    Sonst kann ich besser zuhause bleiben, da sind die nächsten Nachbarn ja gute 500 m von meiner Terrasse entfernt.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ...Nur weil man sich mit Chanel bespritzt, ist man noch lange nicht dufte,
    und weil der IQ wirklich großartig ist, hat man noch lange kein Niveau!

  4. #44
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    228

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Ich versteh ehrlich gesagt das Fass nicht, was da aufgemacht wird. Wenn dann alle "richtig" stehen und der Platz so eng ist, dass man gerade mal die Türe auf bekommt, ist das dann völlig OK, solange der dann für umme ist? Dann ist das Problem keins mehr? Oder meidet Ihr die dann grundsätzlich und fahrt weiter?

    Und ein Punkt wird ja völlig verdrängt irgendwie. Wenns Stellplätze sind, ist ja oft nicht mal erlaubt, die Möbel raus zu stellen. Also störe ich dann höchstens einen, der gerade die GESCHRIEBENEN Regeln bricht mit seinen ungeschriebenen Regeln.
    --------------------------------------------------------
    Gruß Kalle

  5. #45
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    587

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Hallo,
    wenn ich auf einen Platz auffahre schaue ich zuerst wie kann ich ohne großartige Keilauffahrten stehen, dann wohin kann man sehen. Wie der Nachbar steht interessiert mich zuerst einmal gar nicht. So geschehen in Lüneburg, Türen gegenüber und wir hatten einen geselligen Abend miteinander!

    Gruß Rolf

    PS: kann nur hoffen, dass ich den einen oder anderen nicht als Nachbar haben werde.

  6. #46
    Stammgast   Avatar von fernweh007
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.989

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Zitat Zitat von Gerberian Shepsky Beitrag anzeigen
    Zum Glück stehen wir sowieso meist „wild“ oder suchen uns schöne Plätze mit viel Platz und dann mit „Parkordnung“.
    Sonst kann ich besser zuhause bleiben, da sind die nächsten Nachbarn ja gute 500 m von meiner Terrasse entfernt.
    Hattest du nicht mal geschrieben, dass du dir so ein kleines Ding gekauft hast, um in kleinen Parklücken parken zu können???


    Und mit den 500m (und mit deiner langen Hundeleine) bist du mein Held des Monats (oder sowas )

    LG
    Dietmar
    Ein Wohnmobil ohne Hecksitzgruppe ist kaputt

  7. #47
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.608

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Zum Glück stehen wir sowieso meist „wild“ oder suchen uns schöne Plätze mit viel Platz und dann mit „Parkordnung“.
    Sonst kann ich besser zuhause bleiben, da sind die nächsten Nachbarn ja gute 500 m von meiner Terrasse entfernt.
    Eine super Erkenntniss
    Schöne Grüße
    Volker

  8. #48
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.025

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Zitat Zitat von sahra Beitrag anzeigen
    Hallo,
    wenn ich auf einen Platz auffahre schaue ich zuerst wie kann ich ohne großartige Keilauffahrten stehen, dann wohin kann man sehen. Wie der Nachbar steht interessiert mich zuerst einmal gar nicht. So geschehen in Lüneburg, Türen gegenüber und wir hatten einen geselligen Abend miteinander!
    es hat doch hier niemand gesagt, dass er sich mit netten Leuten nicht an einen Tisch setzen würde. Es fängt doch nur an zum Problem zu werden, wenn einer versucht sich mit seiner Anwesenheit fremden Leuten aufzudrängen.
    Vielleicht gibt es ja Leute die aus Einsamkeit mit allem Vorlieb nehmen müssen, was sich gerade bietet. Aber es gibt aber auch den Typus, der sich sein Gegenüber selbst aussuchen möchte!
    Wer das nicht kapiert und akzeptiert muss dann aber auch damit rechnen, dass ihm nicht alles gefällt was ihm entgegen schlägt.
    Gruß Thomas

  9. #49
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.566

    Standard Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Alles in allem für mich eine unsinnige Diskussion. Was die Teller-Guckerei betrifft - das ist im Restaurant eigentlich noch aufdringlicher. Dort sind die Tische, auf denen die Teller stehen, allemal näher beieinander als sich 2 WoMo-Türen gegenüber nahe sein können.-

    Zum Anderen: Mir ist es wurscht, wer mir auf den Teller guckt, habe nichts zu verbergen.
    Was mich oftmals wundert, ist, daß Leute mich fragen, ob meine Frau krank sei? Auf meine Frage, warum denn das? Antworten die Leute: Weil Sie alleine vor Ihrem Mobil an Ihrem Tisch sitzen . . ."

    Auf diese Frage von nebenan.Jan: " Und das wäre also für die meisten hier super in Ordnung, wenn es Fremde und nicht Freunde wären? "

    antworte ich mal mit einem klaren JA ! Was soll daran nicht i.O. sein?


    Ich kenne Leute, die wohnen in einem Haus mit Balkonen - und die Balkone sind auch nicht weit auseinander, da hat keiner etwas dagegen, wenn man sich beim Nachmittags-Kaffee freundlich grüßt und vielleicht auch mal ein Stück des frisch-selbst-Gebackenen mal herüber reicht . . .!

    In was für einer Welt leben hier die Leute - allen voran der Nebenan-Jan - will der dann auch seine Hunde auf den Nachbar-Balkon zum frischen Selbstgebackenen schicken?

    Was soll eigentlich das ganze Theater hier?
    Hetze den Wolf, bis er sich wehrt und dann erklär ihn zur Bestie

  10. #50
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.474

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Vielleicht sollte der eine oder andere „ich mach alles so, wie ich es will“ mal wieder die Anfängertipps durchlesen, dann wird es mal wieder entspannter........

    .......Fehler 7: Falsches Benehmen auf dem Platz

    Das gibt es auch: Der Camping-Knigge. Die ungeschriebene Platzordnung, die für viele Wohnmobil-Einsteiger völlig fremd ist, sorgt für das gute Miteinander. An die sich leider nicht jeder hält: Alle Camper stehen in derselben Richtung, haben also die Tür zur selben Seite. Nur Ihr neuer Nachbar parkt entgegengesetzt. Jetzt können Sie sich draußen gegenseitig auf die Teller starren und die Privatsphäre ist dahin. Auch bei den sogenannten Kuschelcampern: Die fahren noch in die kleinste Lücke – Markise ausfahren klappt nicht, stattdessen kann man sich durch die Fenster gute Nacht sagen.
    Und am Morgen? Starten Sie in der Frühe ohne Trara: Türen leise schließen, gerade bei Vans mit Schiebetüren und blechernem „Ratsch-Bumm“. Keine Rufe nach Ehegatten, Kindern, Hund. Und auch der Diesel muss nicht nagelnd laufen. Nehmen Sie Rücksicht – Sie erwarten das ja auch. Besonders in puncto Sauberkeit: Die Klobürste steht nicht zum Spaß herum, und im Waschhaus nach dem Duschen gerne den Abzieher benutzen, für trockene Socken Ihres Nachfolgers. Zurück zum Wohnmobil bleiben Sie auf den Wegen – und werden nicht zum verrufenen „Parzellenlatscher“, der über fremdes Terrain abkürzt. Noch ein wichtiger Punkt: An den Entsorgungssäulen gibt es häufig zwei Schläuche: Einer zum Ausspülen des Toiletteninhalts, der zweite zum Frischwasser-Zapfen. Eine Verwechslung wäre fatal, für Sie und alle anderen.
    Eine gesunde Portion Rücksichtnahme und gegenseitiger Respekt machen das Miteinander auch auf engstem Raum ganz einfach..........
    Quelle:
    https://www.faircamper.de/wohnmobil-...pische-fehler/
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ...Nur weil man sich mit Chanel bespritzt, ist man noch lange nicht dufte,
    und weil der IQ wirklich großartig ist, hat man noch lange kein Niveau!

Seite 5 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sitzheizung "richtig" anschließen
    Von PPderT66 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.01.2020, 08:52
  2. "Falsch herum" stehen
    Von Rafi im Forum Sonstiges
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 24.06.2017, 21:54
  3. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •