Seite 8 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 83
  1. #71
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.293

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Einige Beiträge, die sich grundsätzlich auf den Grundriss Hecksitzgruppe beziehen, wurden nach hier verschoben.

    Gruß Bernd als Moderator
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  2. #72
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.646

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Weiß nicht genau aber wir haben wohl über 150.000 Gesetze und die Berliner werden nicht müde immer wieder Neue zu erfinden.

    Und dann schreien einige noch nach "ungeschriebene " Gesetze, muß ich das verstehen

    Es gibt doch so tolle Beschriftungen an Wohnmobile,
    hier mal ein Vorschlag für die Rückwand.

    "Halt bevor sie Einparken - beachten sie bitte meine ungeschriebenen Gesetze"
    - Nur vorwärts Einparken
    - keine Markise ausfahren
    - mindestens 3m Abstand einhalten
    - kein Radio hören oder TV gucken
    - nicht Grillen
    - nicht ???

    Am besten sie fahren woanders hin, danke
    Schöne Grüße
    Volker

  3. #73
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    688

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Richtig Volker,
    oder wie in der #35 schon trefflich beschrieben.

    Gruß Billy

  4. #74
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    21

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Prinzipiell ist die Sache doch ganz einfach. Jeder stelle sich so, dass der Andere nicht mehr als notwendig behindert oder in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt wird. Die Privatsphäre berücksichtige man so gut als es geht. Manchmal kann man diese Basisregel eben auch erfüllen, wenn man Tür-an-Tür steht. Dafür mag es auch mannigfaltige Gründe geben, die man vielleicht auch nicht sogleich erkennt.
    Bei vielen Stellplätzen sind wir mit dem Dickschiff gezwungen vorwärts in die Lücke zu fahren weil der Untergrund offensichtlich grenzwertig ist und ich die Hinterräde auf befestigtem Boden haben möchte statt am nächsten Morgen nach dem Schlepper zu rufen. Der beste Ausblick ist aus der Windschutzscheibe und so bevorzuge ich natürlich die Standrichtung mit der Windschutzscheibe zur besten Aussicht. Es ist ein enormer Unterschied ob ich eine Nacht verbringe oder für mehrere Tage stehen bleiben möchte. Da sind die Ansprüche dann auch unterschiedlich. Ein weiteres Argument ist die Sonnenrichtung. Natürlich hätte ich auch gerne am Nachmittag die Sonne vor dem Wohnmobil statt im Schatten zu verbringen. Ebenfalls gibt es Stellplätze, deren Belegung es garnicht anders ermöglichen als in eine bestimmte Richtung einzuparken.

    Natürlich kenne ich auch die Stellplatzoberlehrer, die einem statt einen "Guten Tach" sofort mit Anweisungen entgegenkommen. "Sie stehen falschrum" habe ich auch schon das ein oder andere Mal zu hören bekommen. "Kein Problem, drehen wir das Dickschiff um." Resultat war, dass die Nachbarn bei jedem Toilettengang die Luft aus dem SOG vor der Nase hatten ... aber sie haben ihren Willen bekommen.

    vG
    Martin

  5. #75
    Stammgast   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    516

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Ich stelle mich so hin, wie es mir am besten passt. Ich achte auch nicht darauf, ob der Auspuff, Sog... evtl. die Nachbarn stört.
    "Bad Guy" von Billie Eilish
    Covid 19: Reisemobil wird Wohnmobil

  6. #76
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    28.02.2017
    Ort
    Kreis Siegen - Wittgenstein
    Beiträge
    26

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Hallo,eigentlich gibt es derzeit nur einen Stellplatz für uns wo uns die Aussicht wichtig wäre und da steht die Nase Vorn. Alle anderen auch und alles ist gut. Vormittags runter ans Meer und zum Abend wieder hoch und man ist von einem Rudel mit Hecksitzgruppe umstellt. Alle mit dem Hintern zum Meer und ich stehe "falsch".
    Mir ist es eigentlich egal wie einer steht solange aufeinander ein Mindestmaß an Rücksicht genommen wird. Aber das ist leider nicht mehr jedem gegeben. Leben und leben lassen. Oft brauchen wir nur einen Übernachtungsplatz und da ist das Umfeld zweitrangig. Rollo hoch, mein Heim ist meine Burg.

  7. #77
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    21

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Zitat Zitat von Snowpark Beitrag anzeigen
    Ich stelle mich so hin, wie es mir am besten passt. Ich achte auch nicht darauf, ob der Auspuff, Sog... evtl. die Nachbarn stört.
    Eigentlich wollte ich mit meinem Beitrag nur aussagen, dass es manches Mal Gründe für das "Verkehrtherumstehen" gibt, die nicht sofort offensichtlich sind. Sich rücksichtslos so hinzustellen, wie es einem gerade passt, hat ein recht egoistisches G´schmäckle ...
    Ich denke mir etwas dabei, wie herum ich mich hinstelle. Auch wenn es der Nachbar nicht sofort begreift ...

    vG
    Martin

  8. #78
    Stammgast   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    516

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Zitat Zitat von Zausels_Kerl-Cxj Beitrag anzeigen
    Eigentlich wollte ich mit meinem Beitrag nur aussagen, dass es manches Mal Gründe für das "Verkehrtherumstehen" gibt, die nicht sofort offensichtlich sind. Sich rücksichtslos so hinzustellen, wie es einem gerade passt, hat ein recht egoistisches G´schmäckle ...
    Ich denke mir etwas dabei, wie herum ich mich hinstelle. Auch wenn es der Nachbar nicht sofort begreift ...

    vG
    Martin
    Ich habe mich nicht auf deinen Beitrag bezogen.

    Einer hat immer was zu meckern, man kann es niemals jedem Recht machen. Also stell ich mich so, wie es mir am besten passt.
    "Bad Guy" von Billie Eilish
    Covid 19: Reisemobil wird Wohnmobil

  9. #79
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.628

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Zitat Zitat von Snowpark
    . . . man kann es niemals jedem Recht machen. Also stell ich mich so, wie es mir am besten passt.
    Das ist richtig, mache ich auch immer so. Allerdings suche ich mir immer die entferntesten Ecken aus, da, wo keiner steht, da hab' ich meine Ruhe.
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare.

  10. #80
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.646

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Schaffe ich nicht, egal wo ich mich auf einen freien Platz stelle, der Nächste stellt sich bestimmt direkt neben mich

    .... meine Frau sagt wir haben bestimmt Honig am A.....
    Schöne Grüße
    Volker

Seite 8 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sitzheizung "richtig" anschließen
    Von PPderT66 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.01.2020, 08:52
  2. "Falsch herum" stehen
    Von Rafi im Forum Sonstiges
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 24.06.2017, 21:54
  3. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •