Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 83
  1. #11
    Kennt sich schon aus   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    471

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    In Alvor am Strand stand haben welche ihr Womo direkt Tür an Tür gestellt. Freie Plätze gab es massig. Habe 1 Stunde alles mitbekommen, konnte direkt reinschauen, das Chips geknuspere hören...
    Ich saß ja vor meiner Tür. Dachte erst, nach den Chips fahren die weiter.
    Auf diesem normalen PP steht man hintereinander, getrennt sind die Parkstreifen durch Grünstreifen mit ein paar Büschen und Palmen.

    Bin dann 5 m vorgefahren, wo auf der anderen Seite die Palme so tief hing, dass da niemand parkte.

    Manche stört es nicht, aber ich brauche meine Privatsphäre.
    "Bad Guy" von Billie Eilish
    Covid 19: Reisemobil wird Wohnmobil

  2. #12
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    924

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Richtig rum stehen? Also, wenn auf dem Wohnmobilstellplatz oder dem Campingplatz die Parkrichtung vorgeschrieben wird, dann befolge ich als guter Germane die Hausordnung. Damit vermeide ich, morgens in Feinrippunterhose dem "Hafenmeister" meinen Wohnmobileinstieg zeigen zu müssen.

    Ansonsten leben wir in Europa. Engländer und Hecksitzgruppenfahrer sind in Deutschland oft als unangenehme Rebellen angesehen,
    In Engeland haben dagegen die vielen deutschen Wohnmobilisten durch ihr notorisches Falschrumparken den Brexit mit ausgelöst.

    Es ist echt verzwickt. Wie man es macht, immer kann es verkehrt sein.

    LG
    Sven

  3. #13
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    228

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-20191229_100102.jpg 
Hits:	0 
Größe:	71,5 KB 
ID:	32441

    Ich meine, bevor ich mich so zum Nachbarn hin stelle, ist mir doch lieber, jeder hat vor sich seine Markise. Egal ob Türe zu Türe. Zumindest würde ich mich grundsätzlich lieber so hinstellen. Daher frage ich ja so blöd.

    Sofern das nicht vorgegeben wird, ist demnach der einzelne selber berechtigt zu entscheiden, was er richtig findet. So gern erwähnte ungeschriebene Gesetze schreibt wer genau? Ich meine, meist der, der gerne gerade etwas in seinem Sinne durchsetzen möchte.
    --------------------------------------------------------
    Gruß Kalle

  4. #14
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.607

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Zu Ostern haben wir mal in La Spezia so gestanden, "1 Deutscher zuwischen 100 Italiener", unsere Tür ging gerade noch so auf.

    Aber auch auf parzellierte Plätze wo jeder einen befestigten Stellplatz und daneben eine Grasfläche für die Markiese und Campingmöbel hat, hab ich schon Nachbarn gehabt, die sich auf "meiner" Grasfläche ausgebreitet haben - was soll ich da tun - Mäckern?

    Oder einfach akzeptieren und freundlich zusammensitzen, ergeben sich meistens auch sehr schöne Abende und Gespräche und am nächsten Tag geht es eh weiter.
    Schöne Grüße
    Volker

  5. #15
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.505

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Dieses Tür an Tür Genöle versteh ich nicht! Wir haben da öfters schon sehr nette Leute kennengelernt. Da unser Wohnraum recht hoch ist, tangiert mich dies nicht. Die Parkrichtung bei uns gibt die Aussicht meist vor. Ok, für die Markisennutzer sollte schon ausreichend Platz sein, diese ausfahren zu können. Ich benötige da auch ohne Markise wenigstens so 2m Platz, um die Räder ein und ausladen zu können. Parkt mich einer zu, dann fragt man halt, ob er etwas vorziehen kann, damit das be/ent-laden klappt. Da gab es auch noch nie Streit.
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  6. #16
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.472

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Es gibt kein falsch oder richtig, es sei denn, der Platzbetreiber gibt die Parkrichtung vor, warum auch immer. ........
    Als Gesetz, außer eventuell der jeweili&en Platzordnung, steht das nicht geschrieben.

    Ich kenne es aus meinen WoMo-Anfängerjahren aber nur so, dass der erste (bei fehlender Aufstellplatzordnung), die Standrichtung vorgab. Es war ein absolutes No-Go, seine Tür zur Tür des Nachbarn zu stellen. Es galt immer die Wahrung der Privatsphäre.

    Aber auch das ist in Vergessenheit geraten und wenn ich dann lese „.....ich stelle mich so hin, wie ich am schönsten aus der Hecksitzgruppe schauen kann.......“ ( scheiss egal, ob ich dann mit meinem fremden Nachbarn Tisch an Tisch draußen sitze) , dann passt das wohl in die momentan nur ich-bezogene und über alle Maßen egoistische Zeit.

    Wenn ich so einen rücksichtslosen Tür-an-Tür-Parker zum Nachbarn bekomme, dann gibt es nur 3 Möglichkeiten:
    1. ihn freundlich auf das ungeschriebene Hinstellgesetz aufmerksam machen.
    2. wenn ihm das egal ist, sind die Hundeleinen so lang, dass die Hunde direkt vor seiner Tür stehen
    3. wenn das auch nicht hilft, gibt es den „Parkzettel“ an die Scheibe und ich suche mir ein anderes Plätzchen........

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	78550AE7-44B3-4CE0-ABCA-FD30D8E979E0.jpeg 
Hits:	0 
Größe:	122,9 KB 
ID:	32442
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ...Nur weil man sich mit Chanel bespritzt, ist man noch lange nicht dufte,
    und weil der IQ wirklich großartig ist, hat man noch lange kein Niveau!

  7. #17
    Gesperrt  
    Registriert seit
    18.10.2019
    Beiträge
    90

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Zitat Zitat von Campix Beitrag anzeigen
    Immer wieder lese ich Floskeln wie "wir haben richtig herum gestanden", ""wenn es sein muss, stellt ich mich schon mal falsch herum" etc.

    Ich kenne ähnliches zwar für Wohnwagen, denn da verlangt die Feuerwehr sogar teilweise in der Betriebserlaubnis zum Platz, dass die Deichseln zur Ausfahrt zeigen müssen, um im Brandfall schneller bergen oder wegziehen zu können.

    ...

    Also: Was ist falsch, was ist richtig? Und ist das mein Problem, wenn es vom Platz her nirgendwo festgelegt ist? Und wer bestimmt das dann?
    Ich finde die vorstehenden Kommentare zu deiner Frage teils sehr lustig.

    Zum Thema: Du hast es doch selbst schon geschrieben. Es gibt gute Gründe für eine bestimmte Parkrichtung.

    Hier zum Beispiel (Verona) ist die Parkrichtung bereits an der Einfahrt mit Beschilderung dreisprachig und Pictogramm erklärt und vorgeschrieben, da es eine sehr schmale Ein/Ausfahrt nur an einer Platzseite gibt. Wenn es brennt und einige erst rangieren müssen, kommt da keiner mehr raus. Hier auf dem Bild aus der PM-Webseite stehen fast alle richtig.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	588f24cb721d54a528167921-websiteArticle.jpg 
Hits:	0 
Größe:	88,6 KB 
ID:	32443

    Man beachte die Richtungspfeile auf der Fahrbahn.

    Wir waren vor zwei Jahren dort und selbstverständlich standen einige Dumpfbacken verkehrt herum. Versteht wohl nicht jeder.

    Vor längerer Zeit war der Platz als Einbahnstraße angelegt, mit Durchfahrt, damals war die Parkrichtung egal. Hier ein älteres Bild:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	FOSO_675b.jpg 
Hits:	0 
Größe:	94,7 KB 
ID:	32444


    Man beachte die Richtungspfeile auf der Fahrbahn.

  8. #18
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.607

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Dann lieber Jan überleg doch mal wer der Egoist ist.
    Und als Hundehalter machst du mit deinem Benehmen deinen Hund als Waffe einzusetzen,den Graben nur noch Größer
    Schöne Grüße
    Volker

  9. #19
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    924

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Zitat Zitat von Gerberian Shepsky Beitrag anzeigen

    Wenn ich so einen rücksichtslosen Tür-an-Tür-Parker zum Nachbarn bekomme, dann gibt es nur 3 Möglichkeiten:
    1. ihn freundlich auf das ungeschriebene Hinstellgesetz aufmerksam machen.
    2. wenn ihm das egal ist, sind die Hundeleinen so lang, dass die Hunde direkt vor seiner Tür stehen
    3. wenn das auch nicht hilft, gibt es den „Parkzettel“ an die Scheibe und ich suche mir ein anderes Plätzchen........
    Hast Du vielleicht einen Schrebergarten......

    LG
    Sven

  10. #20
    Gesperrt  
    Registriert seit
    18.10.2019
    Beiträge
    90

    Standard AW: Frage eines Anfängers: Was ist "Richtig herum" stehen?

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Dann lieber Jan überleg doch mal wer der Egoist ist.
    Und als Hundehalter machst du mit deinem Benehmen deinen Hund als Waffe einzusetzen,den Graben nur noch Größer
    Endlich wieder ein Hundethema.

Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sitzheizung "richtig" anschließen
    Von PPderT66 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.01.2020, 08:52
  2. "Falsch herum" stehen
    Von Rafi im Forum Sonstiges
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 24.06.2017, 21:54
  3. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •