Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 23 von 23
  1. #21
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.627

    Standard AW: Schadstoffe im Innenraum durch Aufbau und Möbel (XPS, GF)

    Moin Oliver und willkommen im Forum .

    Aus beruflichen Gründen habe ich mich seit Jahren mit Kunststoffen und vor allem dem sogenannten Foggingeffekt auseinander gesetzt.

    Fakt ist, dass alle Kunststoffe Ausdünstungen haben. Wenn sie neu sind mehr, später weniger.
    Die in Deutschland verarbeiteten Kunststoffe sind alle geprüft und zulassen.
    Dies bedeutet aber nicht, dass sie unbedenklich sind.
    Vor allem die Mischung aus verschiedensten Ausdünstungen kann z.B. Zu dem Fogging, der Schwarzrussbildung führen, dessen Ursache bis heute jedoch noch nicht zu 100% geklärt ist.

    Da habe ich schon viele Wohnungen mit Fogging gesehen und durch Einbringen von natürlichen Werkstoffen wurde das Phänomen unterbrochen.

    Speziell bei Wohnmobilen, die ja vor Kunststoffen nur so strotzen, habe ich allerdings von einer Schwarzrussbildung noch nie gehört.
    Seltsam eigentlich, da bis auf den Duschrost, meist kein einziges natürliches Material im Innenraum vorhanden ist.

    Bei meinen neuen Wohnmobilen war es aber wie auch bei den PKW‘s, dass man anfänglich 1-2x so einen stumpfen Schleier auf glatten Oberflächen hat, der nach dem Abwischen dann irgendwann nicht mehr auftritt.
    Verschwindet meist zusammen mit dem „Neugeruch“.
    Gruß von Jan von nebenan
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Das schlimmste Wort mit „F“ ​ist eindeutig „Fahrverbot“!

  2. #22
    Kennt sich schon aus   Avatar von Georg-F
    Registriert seit
    28.09.2016
    Beiträge
    325

    Standard AW: Schadstoffe im Innenraum durch Aufbau und Möbel (XPS, GF)

    Unser Hymer hat ca. 2 Jahre lang ganz leicht nach neu gerochen, allerdings nur beim Betreten nach längerer Standzeit. Im Urlaubsbetrieb war das nicht mehr wahrnehmbar wegen der ständigen Lüftung. Nachts haben wir auch immer gut geschlafen ohne Kopfschmerzen. In den Foren liest man viel darüber. Bei Hymer scheint dieser Geruch nach Neu normal zu sein, aber nicht schädlich.

    Gruß
    Georg
    Unterwegs mit Hymer EXSIS-t 688

  3. #23
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    25.02.2020
    Beiträge
    3

    Standard AW: Schadstoffe im Innenraum durch Aufbau und Möbel (XPS, GF)

    Ich mag die Idee von schlechten billigen Möbeln nicht wirklich. Ich denke, dass es sicher sein wird, Bio-Möbel zu kaufen. Ich habe 100% Holz und Baumwolle Mischung

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Abwassergerüche im Innenraum, was nun?
    Von Lucky10 im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 18.08.2019, 21:06
  2. Möbel im Reisemobil, von weiß bis schwarz
    Von MobilLoewe im Forum Möbel für das Wohnmobil
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.10.2014, 21:43
  3. OZON-Behandlung Innenraum des Wohnmobils
    Von mabelucaad im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.03.2014, 22:49
  4. Aufbau ist nicht gleich Aufbau
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 17:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •