Seite 6 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 124
  1. #51
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.491

    Standard AW: TÜV jetzt ohne Gasprüfung

    Ob die Gasprüfung nötig ist, gültig ist oder nicht. Ich lass das zusammen mit der TÜVabnahme eben beim Dealer machen. Vor Gas habe ich hohen Respekt.
    Ein Wohnmobil schockelt und ist Vibrationen ausgesetzt. Gut, eine Prüfung ist nur der Moment, aber könnte einem Laien schon was retten.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  2. #52
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    5.066

    Standard AW: TÜV jetzt ohne Gasprüfung

    Sven, es geht jetzt hier nicht darum, wie DU es machst und auch nicht darum, wovor Du Respekt hast und auch nicht darum, ob ein WoMo schockelt, sondern es geht einzig & allein um die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen, und erst recht, wenn diese vom BMVI kommen - denn: Wenn jeder es so macht, wie er es gerade für richtig hält, wie Du z. B., dann bräuchten wir keine Gesetze.

    Und wie zwei von mehreren TÜV's, die ich angeschrieben habe, reagierten, kannst Du oben im # 43 lesen.
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

  3. #53
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    1.491

    Standard AW: TÜV jetzt ohne Gasprüfung

    Toni da bin ich voll bei Dir. Und das sollte auch geklärt werden.
    Mir ging es darum, in einer solch unsichtbaren Gefahr in einem Forum zu appellieren, ob gültig, nötig oder nicht, sich das aus Sicherheitsgründen weiter regelmäßig durchchecken zu lassen.
    Ich kann so eine Entscheidung, eine solche Prüfung auszusetzen auch einfach nicht nachvollziehen.
    Das ist kwasi wie zuhause, du hast eine Gastherme, Frau und Kinder und der Schornsteinfeger braucht nicht mehr kommen.
    Beim eigenen Mobil auch noch in Selbstverantwortung, aber da fallen etliche Mietmobile drunter, wo sich die Vermieter dann natürlich die Kosten einsparen.

    LG
    Sven
    Elektroautofahren ist wie Durchfall.
    Es ist nie ganz sicher, ob man es noch bis nachhause schafft.

  4. #54
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.525

    Standard AW: TÜV jetzt ohne Gasprüfung

    So, hab heute HU gemacht, ohne Problem und ohne aktuelle Gasprüfung.
    Die lasse ich bei Gelegenheit nachholen, war aber nicht Pflicht. Wobei, gefragt hatte er, aber ich hatte ihm dann gleich gesagt, sei ja nicht mehr Vorschrift..
    Dann war's gut.
    War bei der Dekra, die nimmt dafür paar € mehr als der TÜV. Mein Schrauber hat leider keine Möglichkeit das Womo abzunehmen, zu groß.
    Geändert von agent_no6 (01.05.2020 um 21:03 Uhr)

  5. #55
    Kennt sich schon aus   Avatar von eclipse88
    Registriert seit
    07.05.2019
    Ort
    Güstrow
    Beiträge
    108

    Standard AW: TÜV jetzt ohne Gasprüfung

    War im Ende März auch bei der Dekra. Das erste worauf der Prüfer mich hingewiesen hat, ist dass er keine Gasprüfung machen darf und der Kollege nicht im Haus ist.
    Es eh aber egal ist, da es ja ausgesetzt wurde. Er hat es mir nur ans Herz gelegt, wieder zu kommen, wenn der Kollege der die Gas Prüfung machen darf, diese nachzuholen. Dann ohne Probleme die Plakette bekommen und vom Hof gefahren. Gasprüfung habe ich bis jetzt noch nicht geholt, werde ich aber noch tun.
    Grüße Eric

    Das Leben ist zu kurz für IRGENDWANN!!

  6. #56
    Lernt noch alles kennen   Avatar von Entschleunigter
    Registriert seit
    09.03.2020
    Ort
    Schabbach
    Beiträge
    25

    Standard AW: TÜV jetzt ohne Gasprüfung

    Moin,
    es ist wohl bekannt, dass der TÜV „erfunden“ wurde, weil seinerzeit die Dampfkessel reihenweise explodiert sind und tausende von Menschen in den Tod gerissen haben. Dass zurzeit aus technischen Gründen oder warum auch immer, die Gasprüfung in manchen Ecken unserer Republik ausgesetzt ist, bedeutet doch nicht, dass wir uns das Geld sparen können. Ich habe am Dienstag mein WoWa getüvt und für 40 € die Gasprüfung machen lassen. Alles wie Lack und dann noch super Tips bekommen. Ich habe mir die TÜV Station extra danach ausgesucht, dass eine Gasprüfung gemacht werden kann. Mein langjähriger „Gasmann“ hat aus Altersgründen aufgehört. Ich würde mich never ever in einem mobilen Wohnklo ohne aktuelle Gasprüfung aufhalten. Wer mal so wie ich live und in Farbe bei einem Gasunfall auf einem CP dabei war, käme auch nicht im Traum auf die Idee sich das Geld dafür zu sparen, auch wenn es legal wäre.
    Carpe Diem
    Franz

    Forster V 636 EB_ Ducato 2,3 L 120 PS 6d Temp, Bj. 2020

  7. #57
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.319

    Standard AW: TÜV jetzt ohne Gasprüfung

    Irgendwann war mal der TÜV die einzige Prüforganisation für die HU und AU. Deshalb wird bis heute die HU/AU umgangssprachlich “TÜV” genannt, die HU/AU werden aber auch von Dekra, KÜS oder GTÜ durchgeführt.

    Zum Thema, die Gasprüfung werde ich aus Gründen der Sicherheit wie immer durchgeführen lassen.

    Gruß Bernd
    www.mobilloewe.de

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.


  8. #58
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    5.066

    Standard AW: TÜV jetzt ohne Gasprüfung

    Zitat Zitat von Entschleunigter
    . . . dass der TÜV „erfunden“ wurde, weil seinerzeit die Dampfkessel reihenweise explodiert sind und tausende von Menschen in den Tod gerissen haben. Dass zurzeit aus technischen die Gasprüfung in manchen Ecken unserer Republik ausgesetzt ist,
    Ich würde mich never ever in einem mobilen Wohnklo ohne aktuelle Gasprüfung aufhalten. Wer mal so wie ich live und in Farbe bei einem Gasunfall auf einem CP dabei war, käme auch nicht im Traum auf die Idee sich das Geld dafür zu sparen,. . .
    Franz, zu Deinem Beitrag habe ich einige Fragen:

    1. Wieviel Tausende Menschen wurden durch einen nicht vorhandenen TÜV in den Tod gerissen - kannst Du Deine Aussage belegen oder hast Du in die Glaskugel geschaut?
    2. Deine Behauptung "in manchen Ecken unserer Republik" ist schlicht falsch - es ist eine bundesweite Bestimmung, ausgegeben vom BMVI - oder gelten die Bestimmungen des BMVI nur "in manchen Ecken unserer Republik" ?
    3. Wenn Du Dein Mobil als "mobiles Wohnklo" bezeichnest, ist das legitim und auch Dein recht - würdest Du so mein WoMO bezeichnen, würde ich es als Beleidigung auffassen.
    4. Zu deinem Satz: " . Ich würde mich never ever in einem mobilen Wohnklo ohne aktuelle Gasprüfung aufhalten" frage ich Dich nur mal: Dann würdest Du Dich auf der ganzen Welt [ außer in DE ] nicht in ein WoMo setzen, da die GASPRÜFUNG ausschließlich in DE vorgeschrieben und eine Pflicht ist - nirgendwo auf der ganzen, großen, weiten Welt existiert eine solche obligatorische Vorgabe. Soll dann wahrscheinlich heißen: Am deutschen Wesen soll die Welt genesen - dann warte ich mal, ob irgendein Land dieser Welt eine solche Gasprüf-Pflicht einführt. Oder ob die ganze übrige Welt den Tod Tausender Menschen durch explodierende Dampfkessel = Deine Worte, in Kauf nimmt?

    Nur mal so meine Gedanken dazu. Schönen 1. Mai . . .
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

  9. #59
    Stammgast  
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    557

    Standard AW: TÜV jetzt ohne Gasprüfung

    Nun Tonicek, man kann ja nicht alles wissen....

    In der gesamten EU ist seit 2006 die EN 1949 gültig. In dieser ist geregelt wie Gasanlagen und deren Prüfung bei Inbetriebnahme aufgebaut bzw. geprüft werden müssen. In AT ist dies z.B. in der nationalen Richtline G107; in DE in der G607 näher ausgeführt. Auch in Spanien bekommst du von Repsol oder Cepsa nur eine lokale Gasflasche wenn eine spanische Gasprüfung vorgenommen wird (zumindest wenn alles nach den Regeln Spanien abläuft). Sogar in der kleinen Schweiz wird geprüft... https://www.womoblog.ch/Blog/Reisebe...gatorisch/911/

    Ich bin mir sicher für die übrigen Länder Europas findest du mit ein bisschen Suche die jeweiligen Vorschriften. Will dich ja am Tag der Arbeit nicht arbeitslos machen
    Geändert von ManfredK (01.05.2020 um 17:13 Uhr)

  10. #60
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    5.066

    Standard AW: TÜV jetzt ohne Gasprüfung

    Dann haben mich ja die österr. WoMo-Fahrer belogen. Auf der letzten Messe in Wels hab' ich mit etlichen darüber gesprochen. Auch habe ich noch nie ein österr. Mobil mit einer Plakette gesehen.
    Nicht alle Engel haben Flügel - manche haben auch Barthaare. [ wie mein Kätzchen ]

Seite 6 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gastankflasche und Gasprüfung
    Von josj im Forum Gasversorgung
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 24.03.2019, 10:11
  2. Gasprüfung
    Von Waldbauer im Forum Gasversorgung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.07.2018, 14:49
  3. Keine HU ohne Gasprüfung
    Von Travelboy im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.06.2018, 10:58
  4. Gasprüfung in Schweden
    Von Bigmeck im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 21:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •