Seite 11 von 19 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 184
  1. #101
    Stammgast   Avatar von goldmund46
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    1.016

    Standard AW: "Ess- und Trinkkultur" im Wohnmobil

    Lieber Bernd,

    ...bitte hab' ein Einsehen und schieße diesen mittlerweile unsäglichen Thread!

    PS: Es ist alles gesagt - sogar von allen, die nichts zu sagen haben!
    ...back to the roots: RMB 620, EZ 4/1996, 4,6 to zGG, 122 PS, 150 Wp Solar, 100 Ah GEL, 90er efoy, Tankflasche

  2. #102
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    228

    Standard AW: "Ess- und Trinkkultur" im Wohnmobil und Melamin versus Porzellan

    Ich hätte einfach weiter gescrollt, statt so lange zu lesen, bis es mich nervt. Abgesehen von wenigen Abschweifern geht es doch nach wie vor um das Thema Melamin vs. Porzelan und zwar ohne Anspruch zu erheben, dass das jeden interessieren muss. Das ist wie Dschungelcamp. Man kann einfach weiter zappen.
    --------------------------------------------------------
    Gruß Kalle

  3. #103
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.109

    Standard AW: "Ess- und Trinkkultur" im Wohnmobil

    Zitat Zitat von goldmund46 Beitrag anzeigen
    Lieber Bernd,

    ...bitte hab' ein Einsehen und schieße diesen mittlerweile unsäglichen Thread!

    PS: Es ist alles gesagt - sogar von allen, die nichts zu sagen haben!
    So ist das halt, ich erkenne weder einen unsäglichen Thread, noch sehe ich einen Grund zu schließen.

    Ein Plauderthema halt...

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  4. #104
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.704

    Standard AW: "Ess- und Trinkkultur" im Wohnmobil und Melamin versus Porzellan

    Ich finde das dieses Thema sogar sehr sachlich geführt wird, und wenn es jemand nicht interessiert kann er ja gerne wegschauen, aber einmal rein gucken und dann feststellen das es einem nicht gefällt, sofort ein schließen zu verlangen finde ich schon so als wenn da jemand weder Porzellan noch Melamin im Schrank hätte, auf jeden fall nicht vollständig. (für die die sich immer Beschweren, das sollte witzig sein)
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Maggeln mit Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

  5. #105
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    924

    Standard AW: "Ess- und Trinkkultur" im Wohnmobil und Melamin versus Porzellan

    Ich trinke nachts, nach dem Pullern, sogar ab und an aus dem Wohnmobilwasserkran...
    Muss ich in Zukunft den Plastezahnputzbecher nehmen?

    LG
    Sven

  6. #106
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.871

    Standard AW: "Ess- und Trinkkultur" im Wohnmobil und Melamin versus Porzellan

    Willy, der war gut. Unabhängig davon, wer gemeint war.


    Gruß

    Frank

  7. #107
    Stammgast   Avatar von goldmund46
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    1.016

    Standard AW: "Ess- und Trinkkultur" im Wohnmobil

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ...noch sehe ich einen Grund zu schließen.
    ...alla dann!
    ...back to the roots: RMB 620, EZ 4/1996, 4,6 to zGG, 122 PS, 150 Wp Solar, 100 Ah GEL, 90er efoy, Tankflasche

  8. #108
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.794

    Standard AW: "Ess- und Trinkkultur" im Wohnmobil

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Hallo Kalle,

    von der s.g. Esskultur haben wir uns entfernt.

    Daher mal Esskultur auf marokkanisch:

    Anhang 32460

    Zwei unterschiedliche Tajine direkt ins Mobil geliefert, sehr lecker, auch von Melamin gegessen...

    Grundsätzlich wäre uns aber Porzellan sympathischer, gerne bruchfest, dann muss man sich nicht so vorsehen.

    Gruß Bernd
    Hallo Bernd,
    und landestypisch hast Du mit Fingern gegessen, sonst würdest Du mich enttäuschen. Hoffentlich mit der reinen Hand !
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  9. #109
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    28.02.2017
    Ort
    Kreis Siegen - Wittgenstein
    Beiträge
    26

    Standard AW: "Ess- und Trinkkultur" im Wohnmobil und Melamin versus Porzellan

    Zitat Zitat von Sellabah1 Beitrag anzeigen
    Ich trinke nachts, nach dem Pullern, sogar ab und an aus dem Wohnmobilwasserkran...
    Muss ich in Zukunft den Plastezahnputzbecher nehmen?

    LG
    Sven
    Sven, Helden sterben früh.
    Bleikristall sollte es schon sein oder hast du einen 3,5 Tonner?

    Gruß Heinz, bekennender Melamin-Nutzer, der Kaffee aus dem Emaile Becher!

  10. #110
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.109

    Standard AW: "Ess- und Trinkkultur" im Wohnmobil

    Zitat Zitat von golfinius Beitrag anzeigen
    Hallo Bernd,
    und landestypisch hast Du mit Fingern gegessen, sonst würdest Du mich enttäuschen. Hoffentlich mit der reinen Hand !
    Nee, deswegen im Mobil, wie erwähnt auf Melamin und natürlich mit Besteck.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

Seite 11 von 19 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Große Freiheit" im Wohnmobil realistisch? Oder konkrete Buchungen nötig?
    Von Trommler im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.01.2020, 13:49
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.01.2015, 16:23
  3. "Sicherheit ist relativ" - oder - "Wenn das Schicksal zuschlägt ..."
    Von Hanse im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:39
  4. Thread "Betrunkener zündet Wohnmobil an" völlig zu Recht geschlossen
    Von raidy im Forum So funktioniert unser Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.01.2014, 00:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •