Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 13 von 13
  1. #11
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.965

    Standard AW: Unsere erste Marokkoreise 1971 im VW Bulli T2.

    Hallo Alter Toni, hallo Sven,

    danke für die freundliche Rückmeldung. Hab mich gefreut.
    Das Schöne an interessanten Reisen ist ja dass man sich mit Hilfe von Fotos noch sehr lange daran erinnern und erfreuen kann.

    Ja, Sidi Ifni hatten wir in späteren Jahren auch besucht. Es hatte uns sehr gut gefallen und dort gabs eine ausgezeichnete Konditorei in der Oberstadt.
    Die beiden Campings waren halt nur mittelmässig, aber schön gelegen (wenn der Wind aus der richtigen Richtung kam).

    Wir hatten ja zwei T2 und drei T3, aber nur einen T4. Dann war (und ist) Schluss. Alle hatten uns zu schönen weiten und näheren Reisen verholfen.
    Nur der erste hat uns einmal mit Motorschaden im Stich gelassen. Alle anderen Probleme konnten unterwegs in Eigenleistung behoben werden.

    LG vom
    AltenHans
    Geändert von AlterHans (31.01.2020 um 15:55 Uhr) Grund: Sven war gemeint
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T. Fotos vom T4:
    https://photos.app.goo.gl/K3mR9EUChanYNtxb8

  2. #12
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.614

    Standard AW: Unsere erste Marokkoreise 1971 im VW Bulli T2.

    Was mir zu Sidi Ifni immer wieder einfällt:

    Sitze auf dem CP vor dem Mobil und zwei Halbwüchsige kommen zu mir und sagen immer: Chocolate ? Chocolate ?
    Ich dachte, was wollen die denn von mir, ich brauch doch keine Schokolade!

    Viel später erfuhr ich dann von anderen Campern, sie meinten mit CHOCOLATE so etwas wie Rauschgift oder Hasch oder wie man das nennt? Wird dort ja im Rif-Gebirge massenweise angebaut.

    Und die 2 Halbwüchsigen sahen in mir einen potentiellen Kunden - und ich wußte überhaupt nicht, worum es geht . . .

    Und hier ein sehr schönes Mädchen - trotz des fast verdeckten Gesichts:




    Hetze den Wolf, bis er sich wehrt und dann erklär ihn zur Bestie

  3. #13
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.965

    Standard AW: Unsere erste Marokkoreise 1971 im VW Bulli T2.

    Hallo Toni,

    ähnliches ist mir in Algerien 1972 passiert.



    Am Volksfest in In Salah hatte ich mich zwischen die tanzenden Darsteller gemischt und heimlich (dachte ich) Fotos sowie Tonaufnahmen von den umwerfenden Rhythmen gemacht.
    Am nächste Morgen kamen immer wieder Jugendliche zu mir und fragten: "Minifon?" oft und oft.
    Kann nit verstan dachte ich bei mir und liess alle erfolglos abziehen.
    Viel später fiel mir dann ein, dass sie meinen versteckten Casettenrecorder hören wollten.
    Geändert von AlterHans (23.02.2020 um 21:40 Uhr) Grund: Ergänzung in Klammern
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T. Fotos vom T4:
    https://photos.app.goo.gl/K3mR9EUChanYNtxb8

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.02.2019, 17:59
  2. Wo man noch mit dem Bulli am Strand stehen kann
    Von Ixeoit im Forum Nordeuropa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.06.2016, 11:04
  3. Unsere erste Milbenfahrt ... ;-) 18.1 auf 19.1...
    Von Milbe im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.01.2014, 20:08
  4. Bulli mit Aufbau der besonderen Art
    Von MobilLoewe im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2012, 07:27
  5. Weltreise mit dem VW Bulli Bj. 58
    Von mafra im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 22:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •