Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    05.07.2018
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    8

    Frage Schwitzwasser um die Matratzen

    Hi Leute,
    wir waren jetzt das erste mal im Winter mit unserem Mobil unterwegs und soweit hat eigentlich alles geklappt.
    Allerdings hatten wir um die Matratzen herum soviel Kondenswasser an den Aussenwänden, dass die Matratzen und auch die Bettwäsche nass wurden.
    Unter den Matratzen hatte ich dank Froli keine Probleme, nur eben an den Wänden.
    Jetz mal die Frage, ich kann ja nicht der einzige mit diesem Problem sein. Wie habt ihr das gelöst?
    Könnte es auch reichen, wenn ich "Abstandshalter" zwischen Wände und Matratzen setze, damit hier die Luft besser zirkulieren kann?

    Bin für jeden Tip dankbar!

    Grüße,
    Flo

  2. #2
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.721

    Standard AW: Schwitzwasser um die Matratzen

    1) Welche Aufbautyp hast du?
    2) Hast du auch hin und wieder mal Stoß-gelüftet?

    Gerade wenn es kalt ist, sollte man ab und zu für 2 Minuten richtig Luft ins WoMo lassen, damit die Feuchtigkeit raus kann.
    Hänge zur Sicherheit mal einen Hygrometer auf, damit du die Luftfeuchtigkeit auch kennst.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  3. #3
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.099

    Standard AW: Schwitzwasser um die Matratzen

    Hallo Flo,

    in unserem Mobil (Alkoven) sind die Seitenwände zu den Matratzen mit einer Verkleidung versehen, die mit Abstandshaltern montiert sind. Dahinter kann die Luft der Heizung zirkulieren, somit entsteht kein Schwitzwasser.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  4. #4
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.025

    Standard AW: Schwitzwasser um die Matratzen

    Zitat Zitat von honk79 Beitrag anzeigen
    Könnte es auch reichen, wenn ich "Abstandshalter" zwischen Wände und Matratzen setze, damit hier die Luft besser zirkulieren kann?
    helfen tut es auf jeden Fall! Die Matratze sollte ringsrum, also an jeder Seite mit Zirkulationsmöglichkeit versehen sein.
    Einige Hersteller machen den Fehler und legen die Matratze in eine ringsrum geschlossene Kiste und da kann nichts mehr zirkulieren.
    Ein Foto von der Situation wäre gut.
    Gruß Thomas

  5. #5
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    228

    Standard AW: Schwitzwasser um die Matratzen

    Wie MobiLöwe schon sagt, schau Dir mal Innenansichten von Dethleffs an (ob es andere auch haben, kann ich nicht sagen), die haben solche vorgesetzten dünnen "Wände" von ca 50 cm höhe an Sitzen und Betten. Die sind meist mit dünnen Balsa Leisten auf Abstand zur Wand gehalten und dann mit dem Stoff der Inneneinrichtung bespannt. Schaut gut aus und ist sehr wirkungsvoll. Zumal die so ausgelegt sind, dass die Luft aus den Staukästen darunter durch diesen Schlitz strömt.

  6. #6
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.03.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    208

    Standard AW: Schwitzwasser um die Matratzen

    Im Winterquartier stelle ich die Matratzen immer hochkant. Ab und zu ist es gut ( wie schon gesagt) zu lüften.
    Grüß Gott aus München

  7. #7
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.604

    Standard AW: Schwitzwasser um die Matratzen

    Bei uns haben die Außenwände alle im Bereich der Polster, Matratzen eine "zweite Wand" mit ca. 1,5cm Abstand zur Außenwand, da ist dann immer eine Hinterlüftung es entstehen keine Kältebrücken mit Schwitzwasser.
    Schöne Grüße
    Volker

  8. #8
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.366

    Standard AW: Schwitzwasser um die Matratzen

    Last Euch einen Winterrücken als Abstandshalter einbauen.

    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  9. #9
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.470

    Standard AW: Schwitzwasser um die Matratzen

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    1) Welche Aufbautyp hast du?
    2) Hast du auch hin und wieder mal Stoß-gelüftet?

    Gerade wenn es kalt ist, sollte man ab und zu für 2 Minuten richtig Luft ins WoMo lassen, damit die Feuchtigkeit raus kann.
    Hänge zur Sicherheit mal einen Hygrometer auf, damit du die Luftfeuchtigkeit auch kennst.
    Vor dem Durchlüften aber das WoMo gut aufheizen, denn nur warme Luft kann Feuchtigkeit aufnehmen, die sich dann rauslüften lässt.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ...Nur weil man sich mit Chanel bespritzt, ist man noch lange nicht dufte,
    und weil der IQ wirklich großartig ist, hat man noch lange kein Niveau!

  10. #10
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.025

    Standard AW: Schwitzwasser um die Matratzen

    kann mir nicht vorstellen, dass 2 Minuten ausreichen sollen um die gesamte Feuchtigkeit aus dem Womo zu bringen.
    Im abgetrennten Schlaf-und Badbereich stelle ich die Heizung ab und öffne für 15 Min. alle Luken und Fenster.......gut, danach ist es da aber auch ar...kalt!
    Gruß Thomas

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Teure Matratzen und Lattenrostsysteme überflüssig?
    Von smx im Forum Möbel für das Wohnmobil
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 09.11.2016, 10:00
  2. Matratzen
    Von Zwergi im Forum Sonstiges
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 17.02.2016, 14:53
  3. Schwitzwasser an Scheiben und Dachluken
    Von pebble im Forum Reisemobile
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 21.02.2014, 13:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •