Seite 4 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 104
  1. #31
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.540

    Standard AW: Mit Wasser auf Tour sparsam umgehen?

    Zitat Zitat von wh1967 Beitrag anzeigen
    Wo hast du denn gelesen das sich einer mit dem Waschlappen die Haare wäscht? Ich kann es nicht finden.
    Ich mache das gelegentlich, zum Beispiel. Wenn ich nicht dusche sondern die Haare über dem im Eura sehr kleinen Waschbecken wasche nehme ich den Waschlappen zu Hilfe. Ich kann den Kopf nicht unter den Wasserhahn halten, zu wenig Platz, unter Zuhilfenahme des Waschlappens geht es ganz gut. Gibt dann nicht so viel Überschwemmung auf dem Boden.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  2. #32
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    728

    Standard AW: Mit Wasser auf Tour sparsam umgehen?

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Speisereste werden vor dem Spülen per Küchenrolle entfernt.
    Hallo Franz

    Wenn meine Frau kocht,
    gibt es keine Reste auf dem Teller bei mir, habe eine gesunde und geübte Zunge.
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen

    "Wer die Freiheit aufgibt, um (vermeintliche) Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" Benjamin Franklin

  3. #33
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    228

    Standard AW: Mit Wasser auf Tour sparsam umgehen?

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Noch einmal: Jeder wie er will. Warum sollte sich jemand für seinen Lebensstil rechtferigen?


    Frank
    Ich sehe das weniger als Rechtfertigung, sondern als Entgegentreten von Unterstellungen, die hier recht subtil in den Raum gestellt werden, um sich und seinen Stil mal wieder vor sich selber abfeiern zu können. Ist ja nun wahrlich nicht das erste Mal, wo der Aspirant versucht, andere als so eine Art Untermensch herabzuwürdigen, weil die sich mit weniger ZUFRIEDEN geben. Wenn man sich nur darüber definiert, ist man in meinen Augen ne arme Wurst und nicht ein toller Hecht. Ein Grund mehr, nicht immer solche Unterstellungen unbeantwortet runter zu schlucken. Vielleicht müffeln ja auch auch manche so sehr, dass sie das erst nach halbstündigem Duschen mit 100 Litern Warmwasser runter geschrubbt bekommen, das ist dann deren Problem, aber nicht unser aller Maßstab.

    Diese Art der Forenteilnahme ist in meinen Augen schon sehr provokativ und dieser Stil ist ja nicht einzigartig. Entweder der Gegenüber antwortet nicht und ignoriert es, dann sieht man sich in seiner Haltung bestätigt und legt beim nächsten Mal noch einen Drauf, weil es ja keinen Widerspruch gab. Oder man zeigt den Denkfehler auf, dann wird es als Unschuldsmine als Rechtfertigung gesehen, mit der man ja ebenfalls sich selber wieder bestätigt sieht. Das ist so ähnlich, als wenn man mit einer Taube Schach spielt, die gewinnt auch immer.

  4. #34
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.270

    Standard AW: Mit Wasser auf Tour sparsam umgehen?

    Zitat Zitat von wh1967 Beitrag anzeigen
    Wo hast du denn gelesen das sich einer mit dem Waschlappen die Haare wäscht? Ich kann es nicht finden. ...
    Dann oute ich mich mal, das mache ich jeden Morgen. Allerdings tendiert das Haupthaar zur Glatze...

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  5. #35
    Stammgast   Avatar von Cheldon
    Registriert seit
    02.03.2015
    Beiträge
    847

    Standard AW: Mit Wasser auf Tour sparsam umgehen?

    Als Neulinge ging 2015 unsere erste größere Reise nach Mauretanien.
    Auf dieser Tour haben wir uns angewöhnt, Wasser als kostbares Gut zu achten und zu sparen.
    Wenn man es aus Brunnen mit einer Pumpe oder mit der Gießkanne aus der Zisterne holen darf, bin ich schon einige Meter gelaufen.
    Nicht immer ist so gutes Trinkwasser wie bei uns verfügbar. Auch auf Stellplätzen in Europa ist es häufig im Winter abgestellt.
    Die Sauberkeit muss auch unterwegs nicht leiden.



    Mit freundlichen Grüßen
    Rolf
    Mit freundlichem Gruß
    Rolf

  6. #36
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Mit Wasser auf Tour sparsam umgehen?

    @Campix (wäre nett, wenn Du auch einen Vornamen hättest. Er muss ja nicht stimmen)

    Ich habe mich anfangs öfters mal aufgeregt. Bringt aber nichts, außer daß mein Blutdruck steigt. Glaub mir, keine Antwort bzw. Reaktion nervt mehr, als auf eine Provokation einzugehen.

    Die Forenteilnehmer sind in der Mehrzahl nicht dumm und wissen Beiträge richtig einzuordnen.


    Gruß

    Frank

  7. #37
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    728

    Standard AW: Mit Wasser auf Tour sparsam umgehen?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Dann oute ich mich mal, das mache ich jeden Morgen. Allerdings tendiert das Haupthaar zur Glatze...

    Gruß Bernd

    Klasse

    habe gerade mal aus Jux gemessen, auf meinem Oberarm habe ich welche mit 20mm entdeckt,
    sollte wohl auch da mal mit dem Langhaarschneider rann.
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen

    "Wer die Freiheit aufgibt, um (vermeintliche) Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" Benjamin Franklin

  8. #38
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.025

    Standard AW: Mit Wasser auf Tour sparsam umgehen?

    ohne unterschiedliche Verhaltensweisen kommt ja gar keine Diskussion in Gange und dass ganz früher die Haare nur gepudert wurden wussten einige wohl nicht, sonst hätten sie vielleicht wie mein Opa Trockenhaarschampo im Schrank.
    Leute die dauernd ihre Unterstellungen in Foren posten müssen halte ich schon für armselig, aber wenn es sie glücklich macht, müssen wir da eben durch!
    Gruß Thomas

  9. #39
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    728

    Standard AW: Mit Wasser auf Tour sparsam umgehen?

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Ich habe mich anfangs öfters mal aufgeregt. Bringt aber nichts, außer daß mein Blutdruck steigt.


    Geiles Thema heute

    Seit dem ich eh Blutdruck und Magenschoner täglich nehmen muß,
    hält man das mit Jedem hier aus.
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen

    "Wer die Freiheit aufgibt, um (vermeintliche) Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" Benjamin Franklin

  10. #40
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.407

    Standard AW: Mit Wasser auf Tour sparsam umgehen?

    Wasser sparen?
    Einfach den Wasserhahn nicht voll öffnen.

    Unser Wasserverbrauch ca. 30l/d

    PS:: geduscht wird jeden Tag.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

Seite 4 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Stellpatz am Wasser
    Von womofan im Forum Deutschland
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.02.2018, 20:00
  2. Wasser läuft aus
    Von MichaelW im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.05.2016, 10:07
  3. Frostschutzventil auf, Wasser Weg?
    Von MrCodec im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.04.2015, 08:30
  4. Wasser in der Bodenkonstruktion
    Von umaa5457 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.08.2012, 22:52
  5. Wasser im Zwischenboden
    Von Mikrovilli im Forum Reisemobile
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 22:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •