Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    212

    Standard AW: Belgien, Le Havre in die Normandie bis Brest

    Evtl. tangiert es die Kosten bei der Maut. Geschwindigkeitsbegrenzung sowieso.

    Wenns über Belgien gehen sollt, lohnt je nach Strecke auch ein Abstecher nach Brügge. Traumstadt. Gleich am Stadtrand ist ein kleiner gemütlicher Campingplatz von dem aus man sogar mit ein wenig gutem Schuhwerk zufuß in die Innenstadt kommt.

  2. #12
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.525

    Standard AW: Belgien, Le Havre in die Normandie bis Brest

    Ist zwar ziemlich überlaufen aber trotz dem sehenswert: Der Mont Saint Michelle,sollte man auf jeden fall gesehen haben.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  3. #13
    Kennt sich schon aus   Avatar von werner28
    Registriert seit
    25.03.2013
    Ort
    Hansestadt Bremen
    Beiträge
    206

    Standard AW: Belgien, Le Havre in die Normandie bis Brest

    Zitat Zitat von Campix Beitrag anzeigen
    Evtl. tangiert es die Kosten bei der Maut. Geschwindigkeitsbegrenzung sowieso.

    Wenns über Belgien gehen sollt, lohnt je nach Strecke auch ein Abstecher nach Brügge. Traumstadt. Gleich am Stadtrand ist ein kleiner gemütlicher Campingplatz von dem aus man sogar mit ein wenig gutem Schuhwerk zufuß in die Innenstadt kommt.
    Einen wichtigen Tipp habe ich: Die Stellplatz Gebühr ist immer von 11 Uhr bis 11 Uhr am Folgetag, sonst muss doppelter Betrag gezahlt werden!

  4. #14
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    212

    Standard AW: Belgien, Le Havre in die Normandie bis Brest

    Eigentlich ist das völlig normal, dass man bis zu einer bestimmten Zeit den Platz verlassen haben muss, weil man ansonsten den nächsten Tag auch wieder bezahlen muss.

  5. #15
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.713

    Standard AW: Belgien, Le Havre in die Normandie bis Brest

    Zitat Zitat von Campix Beitrag anzeigen
    Eigentlich ist das völlig normal, dass man bis zu einer bestimmten Zeit den Platz verlassen haben muss, weil man ansonsten den nächsten Tag auch wieder bezahlen muss.
    Auf Campingplätzen ist das sicherlich so. Auf Stellplätzen ist das eher eine Ausnahme. Für mich sehr angenehm, ich will mich nicht durch vorgebene Zeiten einschränken lassen. Kommen und fahren wann ich es will.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  6. #16
    Kennt sich schon aus   Avatar von werner28
    Registriert seit
    25.03.2013
    Ort
    Hansestadt Bremen
    Beiträge
    206

    Standard AW: Belgien, Le Havre in die Normandie bis Brest

    Zitat Zitat von Campix Beitrag anzeigen
    Eigentlich ist das völlig normal, dass man bis zu einer bestimmten Zeit den Platz verlassen haben muss, weil man ansonsten den nächsten Tag auch wieder bezahlen muss.
    Hallo Kalle,
    bei sehr vielen Stellplätzen wird für 24 Stunden - oder ein Vielfaches - bezahlt. Da der Preis vor einigen Jahren bereits bei 25 € lagt, ist es ärgerlich bei Ankunft 10 Uhr doppelt zu bezahlen.
    Viele Grüße aus Bremen
    Achim

  7. #17
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    212

    Standard AW: Belgien, Le Havre in die Normandie bis Brest

    Und wo machen dann Stellplätze den Schnitt, ab dem man den zweiten Tag bezahlt? Im Extrem belagert dann doch einer, der extrem spät fährt die Übernachtungsmöglichkeit für den, der dort spät strandet.

    Allerdings ist zumindest der von mir gemeinte Platz ein Campingplatz und hat check out 11:30, danach muss man nachzahlen, wie eben auf Campingplätzen fast immer. In der Promobil App sah ich allerdings auch schon solche Checkout Zeiten.
    --------------------------------------------------------
    Gruß Kalle

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Normandie,Bretagne und Loire
    Von Nixus im Forum Westeuropa
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 29.10.2017, 21:53
  2. Knutschi auf dem Weg an die Normandie
    Von Rofalix im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.06.2015, 23:24
  3. Urlaubsgrüße von der Normandie
    Von BRB-Stefan im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.07.2014, 19:01
  4. Stellplätze Belgien und Luxemburg
    Von mabelucaad im Forum Westeuropa
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.08.2013, 16:03
  5. Urlaub in Belgien
    Von Rednose im Forum Westeuropa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2007, 18:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •