Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41
  1. #31
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    08.01.2020
    Beiträge
    18

    Standard AW: Womo Tour mit der Familie in Schweden / Norwegen geplant

    Die Verbindung checke ich auch mal später

    Wir fahren jetzt sogar bereits am 19.06, so dass wir zumindest auf der Hinfahrt noch von teils deutlichen Rabatten profitieren können, da anscheinend in einigen Systemen noch nicht die „Peak Season“ greift

  2. #32
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.916

    Standard AW: Womo Tour mit der Familie in Schweden / Norwegen geplant

    Falls Du Angler sein solltest nimm Dir Deine Ausrüstung mit.Wenn Du an den Fjorden angelst brauchst Du keine Lizenz und frisch gefangener Dorsch in Alufolie auf dem Grill zubereitet.....mmhhmm

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  3. #33
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    957

    Standard AW: Womo Tour mit der Familie in Schweden / Norwegen geplant

    Man sollte sich aber vorher über Fangbeschränkungen erkundigen. An einigen Fjorden ist das Angeln von Land aus wohl nicht mehr gestattet, da gibt es Schutzzonen. Es ist auch in Norge nicht mehr so wie es einmal war. In einigen Regionen gibt es Fangbeschränkungen über die allgemein erlaubte "Expotmenge"
    Wer Fahrverbote und Parkverbote vor seiner Tür fordert, der sollte sich nicht wundern, wenn sein Fahrzeug zu einer Immobilie wird

  4. #34
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.916

    Standard AW: Womo Tour mit der Familie in Schweden / Norwegen geplant

    Schutzzonen sind überall da wa Bäche und Flüsse in die Fjorde oder ins Meer münden.Die Mengenbeschränkung ist erforderlich weil es Angler gibt die eine Kühlbox nach der anderen mit Filet füllen und da regelrechten Raubbau betreiben nach dem Motto "nach mir die Sintflut".


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  5. #35
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.700

    Standard AW: Womo Tour mit der Familie in Schweden / Norwegen geplant

    Zitat Zitat von Vogula82 Beitrag anzeigen


    Mmmmhhhh...

    Hab vom Ren bislang nur Schinken aus Finnland probiert und der war Bombe

    Vorletztes Jahr hat uns mal ein Norweger auf Elchfrikadellen eingeladen, die waren auch große Klasse
    Vor 2 Jahren hätte es im Restaurant des Polarkreis-Hauses in Norwegen Elchfrikadellen (oder waren es Ren-Frikadellen?) sehr günstig als Tagesmenü gegeben.
    Ich hab mich aber nicht getraut, wenn es ums Essen geht bin ich etwas eigen, weiß nicht ob die runtergegangen wären.
    Schmecken die nach Wild ? Ich esse kein Wild, ich habe mal im Restaurant des Mercedes-Kundencenters in Sindelfingen einen Rehrücken zurückgehen lassen, ich konnte dieses Fleisch nicht essen.
    Geändert von Waldbauer (12.01.2020 um 11:58 Uhr)
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  6. #36
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    08.01.2020
    Beiträge
    18

    Standard AW: Womo Tour mit der Familie in Schweden / Norwegen geplant

    Ich mag sehr gerne Wild, wobei ich aber Wildschwein auch schon mal daneben gegriffen hab und es seeeeehr streng war.

    Die Elchfrikadellen waren kräftig, aber ultra lecker und auch für einen, der kein Wild Fan ist, eine sehr gute Wahl

    Bezüglich Fisch & angeln:

    Das ist der Grund, warum ich den letzten Jahrzehnten so häufig in Skandinavien war und selbstverständlich kommt das komplette Equipment mit...

    In den vielen Süßwasserseen Schwedens tummeln sich unzählige Barsche, die geräuchert ein Traum sind. Hecht ist durchgewolft als Frikadelle ein Gedicht und der nicht allzu häufige Zander einfach als Filet in Butter aus der Pfanne sehr zu empfehlen

    Bin aber häufiger im Salzwasser unterwegs, so dass vom Ufer aus, auf jeden Fall ein Versuch auf Dorsch, Pollack, Makrele und Meerforelle gesetzt ist. Die Lizenzen der Lachsflüsse sind meist sehr kernig im Preis, aber das ist natürlich auch eine spannende Sache...und so ein Flammlachs vom Lagerfeuer...mmhhhh

  7. #37
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.700

    Standard AW: Womo Tour mit der Familie in Schweden / Norwegen geplant

    Bezüglich Fisch und angeln in Norwegen:
    Nach meiner Kenntnis ist Angeln in Norwegen am Meer für jedermann erlaubt, für Binnengewässer bedarf es einer Genehmigung. Vielleicht meldet sich Walter aus Selbu dazu mal, der weiß mehr.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  8. #38
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    08.01.2020
    Beiträge
    18

    Standard AW: Womo Tour mit der Familie in Schweden / Norwegen geplant

    In den norwegischen Küstengewässern ist das angeln ohne Lizenz für jedermann möglich. Wenn man nicht bei einem lizensierten Unternehmen / bei einer lizensierten Unterkunft ist, sind es anstatt 20kg, „nur“ 10kg erlaubte Ausfuhrmenge

    Für Schweden kann ich sehr die App iFiske empfehlen, mit der problemlos und unkompliziert Lizenzen im ganzen Land mobil erworben werden können

  9. #39
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.916

    Standard AW: Womo Tour mit der Familie in Schweden / Norwegen geplant

    Ren schmeckt sehr würzig wegen der vielen Kräuter von denen die Tiere sich zumindest im Sommer ernähren,das Fleisch ist fast fettfrei und sehr zart.Danach als Nachtisch noch Multebeeren mit Schlagsahne......

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  10. #40
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    08.01.2020
    Beiträge
    18

    Standard AW: Womo Tour mit der Familie in Schweden / Norwegen geplant

    Das klingt herrlich...

Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Skandinavien 2016 - Tour durch Schweden-Finnland-Norwegen-Dänemark
    Von arco1111 im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 16.04.2017, 08:35
  2. Urlaub in Schweden u. Norwegen
    Von im Forum Nordeuropa
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 14.04.2017, 19:57
  3. Norwegen-Tour -mit dem Schiff- :D
    Von SinaSina123 im Forum Nordeuropa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2014, 18:57
  4. Norwegen - Schweden - Deutschland und zurück
    Von walter7149 im Forum Wintertouren im Reisemobil
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 16.04.2014, 21:42
  5. Jedermannsrecht in Schweden, Norwegen und Finnland
    Von MobilLoewe im Forum Nordeuropa
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.02.2014, 16:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •