Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Ergebnis 31 bis 33 von 33
  1. #31
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    22.05.2015
    Beiträge
    105

    Standard AW: 100.000€ für einen Campingbus?

    Laut einer aktuellen Fachzeitschrift meldet der CIVD für das Jahr 2019 einen Durchschnittspreis von 73431 Euro für ein Wohnmobil (2.8% mehr als im Jahr zuvor).

  2. #32
    Stammgast   Avatar von goldmund46
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    996

    Standard AW: 100.000€ für einen Campingbus?

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Jeder hat seine Vorlieben und Gründe. Trotzdem finde ich € 100.000 ganz schön happig.
    Hallo Georg,

    wahrscheinlich hast Du den Bericht in promobil über den neuen Nova L von La Strada gelesen. Ich auch. Und ich finde, dass die beiden Inhaber hier einen genialen Schachzug getan haben. Zielgruppe: Gut situiertes Ehepaar 60+, beide berufstätig - aber noch recht rüstig. Die ersten Erbschaften sind da, und nun verfügen sie über mehr als genügend Finanzpolster. Bargeld ist derzeit nichts mehr wert, und wenn es geopolitisch so weitergeht, dann muss man ohnehin sehen, dass sich auf den Bankkonten nur noch die "Notgroschen" befinden.

    Die "Chefin" besteht auf Einzelbetten, weil ihr die Krabbelei des nachts auf den Keks geht, und Weissware will sie nicht mehr. Auf den Messen CMT oder CSD trifft sie auf den Nova L. Da lacht das Verkäuferherz - wetten dass?

    PS: (OT ein) Wie man den Rest der Gelder intelligent und sicher anlegt - darüber haben wir uns in diesem Forum hier vor Jahren schon einmal gestritten. Tenhagen weiss mehr (einfach Tante Guugel fragen. (OT aus)
    Geändert von goldmund46 (12.01.2020 um 11:10 Uhr)
    ...autark unterwegs mit Bürstner City Car 540, 130 PS, Alu-Tankflasche, 100 Wp Solar, 100 Ah Lithium

  3. #33
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.720

    Standard AW: 100.000€ für einen Campingbus?

    Der La Strada Nova EB (kein Kastenwagen!) stach mir schon immer ins Auge, auch wegen der großen Auswahl von Dekoren und Posterbezügen. Aaaber, gut ausgestattet sind schnell 130.000 Euro erreicht, dann werden selbst 4,1 Tonnen knapp. Und ein Wassertank mit Fahrstellung...

    Man muss es wollen.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. Gastank für Knaus Boxstar 630 Campingbus
    Von Mark-86 im Forum Gasversorgung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.05.2019, 22:01
  2. Retro-Campingbus im Safari-Look
    Von MobilLoewe im Forum Neuigkeiten rund um das Reisemobil
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.08.2018, 16:12
  3. Campingbus mit Innendusche aber OHNE Hochdach?
    Von DieMitDemGaulFährt im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.09.2016, 17:37
  4. Campingbus oder Wohnmobil?
    Von Schwaelmer im Forum Reisemobile
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.07.2012, 00:31
  5. Erfahrung mit Ducato Campingbus im Alltag.
    Von MaBeMoe im Forum Reisemobile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 12:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •