Seite 6 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 104
  1. #51
    Stammgast   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    725

    Standard AW: Mit dem Wohnmobil in den warmen Süden

    Spanien Mittelmeer:
    Einige Restaurants schließen um ca.16 Uhr und öffnen ca. 20 Uhr wieder. Besonders am Wochenende.

    An der Küste häufen die zur Zeit Steine, Sand und Kies auf. Die Sportgeräte, Duschen... sind fast zugeschüttet.
    Das sieht nicht so toll aus. Begehbar ist das auch nicht so gut.
    Deswegen bin ich auch lieber im Hinterland.
    Mobil reisen und wohnen

  2. #52
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.982

    Standard AW: Mit dem Wohnmobil in den warmen Süden

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    Bernd, eigentlich stand Spanien im Winter (wenn ich das richtige Alter erreicht habe ) auch auf meiner Liste. Nach Deinen Bildern der SP habe ich es nun gestrichen - das meiste sieht arg nach Parkplatz aus ? Grüsse Jürgen
    Jürgen, Du kannst alles haben, von grün bis Beton, auch Campingplätze. Es ist schon erstaunlich, auf welchen "bezaubernden" Plätzen sich die Langzeitcamper tummeln. Aber aufgrund der Fülle bereits im Februar und März wird Spanien sicherlich nicht zu meinen Favoriten werden. Auch wenn das Wetter auch heute wieder top ist.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  3. #53
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.982

    Standard AW: Mit dem Wohnmobil in den warmen Süden

    Zitat Zitat von Snowpark Beitrag anzeigen
    ... Einige Restaurants schließen um ca.16 Uhr und öffnen ca. 20 Uhr wieder. Besonders am Wochenende. ...
    Stimmt, am vergangenen Wochenende auch am Abend genutzt.
    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  4. #54
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.743

    Standard AW: Mit dem Wohnmobil in den warmen Süden

    Anders kenne ich das nicht, dachte immer das ist überall so im Süden, die haben halt eine andere Lebenseinstellung.
    Schöne Grüße
    Volker

  5. #55
    Stammgast   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    725

    Standard AW: Mit dem Wohnmobil in den warmen Süden

    Im Gebiet Castellón, Spanien gab es wohl im Januar starke Stürme, welche die Strände zerstört haben. Es gab Überflutungen.

    Heute heftige Windböen, das Womo fahren war kein Spaß mehr.
    Auf einem SP mit Strom ist alles ausgebucht, sogar aus den Toilettenräumen wird Strom geholt/liegen Kabel. Wundert mich schon, wenn ich sehe, was da hochpreisige Womos stehen. Das auch noch bei Sonne, fast den ganzen Tag.
    Ohne Strom ist noch etwas Platz.
    Geändert von Snowpark (03.03.2020 um 21:12 Uhr)
    Mobil reisen und wohnen

  6. #56
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.797

    Standard AW: Mit dem Wohnmobil in den warmen Süden

    Zitat Zitat von Snowpark Beitrag anzeigen
    ...Ohne Strom ist noch etwas Platz.
    ... oh, dann könnte ich ja doch hin fahren . Grüsse Jürgen

  7. #57
    Stammgast   Avatar von Snowpark
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    725

    Standard AW: Mit dem Wohnmobil in den warmen Süden

    Zitat Zitat von Jabs Beitrag anzeigen
    ... oh, dann könnte ich ja doch hin fahren . Grüsse Jürgen
    Tut mir leid, dafür bist du doch noch zu jung

    Ich vergaß, liegt am Alter : siehe #50
    Geändert von Snowpark (03.03.2020 um 22:12 Uhr)
    Mobil reisen und wohnen

  8. #58
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.982

    Standard AW: Mit dem Wohnmobil in den warmen Süden

    Zitat Zitat von Snowpark Beitrag anzeigen
    ... Heute heftige Windböen, das Womo fahren war kein Spaß mehr. ...
    Stimmt, das hatte ich gestern auch erlebt, mit 75 bis 80 km/h auf der Autobahn und immer mal heftig am rudern. Der Lkws zogen locker vorbei.

    Derzeit immer mal heftige Böen, die unser Hochhaus ins schwanken bringen. Eigentlich könnte ich mal die Stützen hinten ausfahren, aber wahrscheinlich sind die schon fest gegammelt.

    Stehe auf einem stromlosen und kostenlosen Platz, dennoch rund 20 Mobile.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  9. #59
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.797

    Standard AW: Mit dem Wohnmobil in den warmen Süden

    Bernd, wenn ich Spanien von meiner "Alter - Überwinterungs-" Liste streiche - Du hast doch Erfahrung: ist die Situation über Winter in Griechenland besser (bzgl. Überwinterung für Menschen mit Klaustrophobie ) oder gibt es dort auch nur bessere Parkplätze ? Grüsse Jürgen

  10. #60
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.982

    Standard AW: Mit dem Wohnmobil in den warmen Süden

    Jürgen, um die Jahreszeit war ich noch nicht in Griechenland. Wie in Spanien gibt es alles, von Beton bis grün und Campingplätze. Aber so eine dichte Infrastruktur von Stellplätzen in allen Qualitäten, wie in Spanien, gibt es in Griechenland nicht. Bekannte von uns haben einige Jahre in Finikounda im Süden des Peloponnes auf einem Campingplatz überwintert.

    Hier noch immer , selbst die Heizung, die auf 21 Grad steht, ist heute morgen nicht angesprungen.

    Gruß Bernd,
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

Seite 6 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 29.02.2016, 20:53
  2. WoMo-Neuling aus dem Süden
    Von KaraNemsi im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.04.2015, 20:05
  3. Den Süden Norwegens zu erkunden
    Von Waldbauer im Forum Nordeuropa
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 25.08.2014, 09:50
  4. Marokko - Winter im Warmen
    Von ethomas im Forum Außereuropäisch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2013, 18:37
  5. Überwintern im Süden
    Von dani4camper im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.08.2013, 13:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •