Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 64
  1. #11
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    06.01.2019
    Beiträge
    135

    Standard AW: Wer nutzt einen Spritmonitor, oder ähnliches?

    Moin,
    ich schaue mir den Verbrauch schon an und versuche aus den vorhandenen Möglichkeiten das Beste zu machen. Ich werde auch bewußter. Außerdem überlege ich mir, ob ich bei einer bestimmten Fahrweise den daraus resultierenden Verbrauch akzeptieren möchte.
    Gruß
    Ferres

  2. #12
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.825

    Standard AW: Wer nutzt einen Spritmonitor, oder ähnliches?

    Ich habe so eien ähnlichen Spleen.Bei mir hängt eine große Übersichtskarte Europa und Nordafrika an der Wand,wo ich gewesen bin kommen Stecknadeln mit gelben Köpfen hin,Stecknadeln mit roten Köpfen zeigen wo ich noch hin will.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  3. #13
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    3.171

    Standard AW: Wer nutzt einen Spritmonitor, oder ähnliches?

    Zitat Zitat von biauwe.de Beitrag anzeigen
    Statistik seit Mai 2010:

    Diesel:

    Und hätte ich damals nicht begonnen zu rechnen (als Kind), müßte ich heute noch arbeiten gehen.

    Wir reisen lieber und rechnen weiter.
    Mit dem Besten.
    Meinst Du damit, daß derjenige, der über seine Verbräuche Buch führt, früher aufhören kann, zu arbeiten?

    Kann natürlich sein, denn ich, der ich keine Verbräuche festhalte, arbeite mit 67 noch ohne daß ein Ende absehbar ist. Das würde diese Theorie bestätigen wenn ich der statistische Prototyp wäre (bitte nicht zu ernst nehmen).

    Ich glaube übrigens nicht, daß die minutiöse Erfassung der Kosten des Wohnmobils etwas damit zu tun hat, ob sich jemand das Hobby leisten kann oder nicht. Für sowas ist eher der Kontostand oder Kreditrahmen entscheidend.

    Manche wollen es einfach wissen und manche interessiert dieser Teil der Vergangenheit nicht. Ich beschäftige mich im Rückblick damit auch nicht, denn die Vergangenheit ist nicht mehr änderbar.

    Allerdings glaube ich nicht, daß jemand, der seine WoMo-Kosten minutiös erfasst, aus den ermittelten Zahlen heraus in die Zukunft gerichtet auf eine Fahrt verzichtet oder seinen Fahrstil ändert. Da entscheidet eher die aktuelle Liquidität.


    Gruß

    Frank

  4. #14
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    2.105

    Standard AW: Wer nutzt einen Spritmonitor, oder ähnliches?

    Der Spritverbrauch meiner Kraftfahrzeuge hatte mich immer interessiert und ich habe ihn immer ermittelt durch einfache Rechnungen.
    Habe dann meine Fahrweise überlegt und verbrauchsoptimiert ohne ein Verkehrshindernis zu werden. Das ist auch gelungen.
    Und so hielten meine Kfz immer länger durch mit weniger Spritverbrauch, Reparaturen, Reifenverschleiss.

    Ich denke ich könnte meine Kfz Betriebskosten deutlich (vielleicht 50%?) steigern wenn ich noch so fahren würde wie als junger Mensch. Das wäre mir heute zu unsicher und auch zu teuer.

    Die Verbrauchsanzeige in unserem Polo ist dazu sehr hilfreich, genau genug und bestätigt meine früheren Erfahrungen weitgehend.
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T. Fotos vom T4:
    https://photos.app.goo.gl/K3mR9EUChanYNtxb8

  5. #15
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    635

    Standard AW: Wer nutzt einen Spritmonitor, oder ähnliches?

    Hallo,
    nach jedem Tanken errechne ich kurz den Verbrauch, kann dann ggf. dagegen steuern.

    Gruß Rolf

  6. #16
    Stammgast   Avatar von biauwe.de
    Registriert seit
    22.03.2014
    Ort
    Werne an der Lippe
    Beiträge
    2.741

    Standard AW: Wer nutzt einen Spritmonitor, oder ähnliches?

    Zitat Zitat von FrankNStein Beitrag anzeigen
    Meinst Du damit, daß derjenige, der über seine Verbräuche Buch führt, früher aufhören kann, zu arbeiten?

    Kann natürlich sein, denn ich, der ich keine Verbräuche festhalte, arbeite mit 67 noch ohne daß ein Ende absehbar ist. Das würde diese Theorie bestätigen wenn ich der statistische Prototyp wäre (bitte nicht zu ernst nehmen).

    Gruß

    Frank
    Meine Rente bekomme ich erst 2020, bis dahin müssen wir uns so durchschlagen.
    War im Leben immer so.
    Einfach rechnen.

    PS.: Meine Frau mußte kündigen um mich zu bekleiden. Sie wird erst 51.
    Gruß Uwe.

    Eura Mobil Terrestra 710 HB, Solarkraftwerk 850 WP, LiFeYPO4 Akku,http://www.unki2010.de/sonoff.htm, fast völlig autark

  7. #17
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    DE
    Beiträge
    239

    Standard AW: Wer nutzt einen Spritmonitor, oder ähnliches?

    Wahnsinn so ein Spritmonitor, was er so alles kann Wenn das Nobbi Blüm geahnt hätte.

    btt: mir fehlt schlichtweg die Zeit und Muße um diese Daten zu erfassen. Und was der Kasten ungefähr verbraucht, sehe ich an der Tanksäule.
    Kurzer Dreisatz im Kopf.


    Gruss
    Henk
    Diese Signatur wurde verschoben.

  8. #18
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.942

    Standard AW: Wer nutzt einen Spritmonitor, oder ähnliches?

    Zitat Zitat von hb1965 Beitrag anzeigen
    ... Und was der Kasten ungefähr verbraucht, sehe ich an der Tanksäule.
    Kurzer Dreisatz im Kopf. ...
    Ich habe es da besser, die Verbrauchsanzeige A des Ducato informiert recht genau über den Verbrauch, B über längere Strecken. Ich bin halt ein Technikfreak

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  9. #19
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.825

    Standard AW: Wer nutzt einen Spritmonitor, oder ähnliches?

    Ich habe den Tageskilometerzähler den ich an der Zapfsäule auf null stelle,wenn ich dann wieder Tanke und wissen will was das Auto verbraucht hat habe ich den guten alten Rechner aus Pappe der auch als Parkscheibe verwendet werden kann,ganz trivial.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  10. #20
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.03.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    237

    Standard AW: Wer nutzt einen Spritmonitor, oder ähnliches?

    Ich führe in jedem Jahr ein Campers Log, was ich jährlich bei Amazon bestelle. Dort führe ich Tagebuch mit Ort, Aktivitäten, Koordinaten, Wetter und Zustand des Platzes. Zusätzlich notiere ich jedes Tanken mit Km -Stand. Auch die LPG Gasfüllungen, und die gefahrenen Km mit den Fahrrädern erfasse ich.
    So habe ich immer am Jahresende einen Vergleich der letzten Jahre. Die 5 Minuten täglich habe ich immer.
    Grüß Gott aus München

Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 07.02.2020, 21:13
  2. Buchtip oder ähnliches zum Aufbau
    Von jok58 im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.01.2019, 17:37
  3. Hobby oder Dethleffs oder welche Marke für einen TI für 3 Pers.?
    Von Holger68 im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.06.2018, 21:12
  4. GiottiLine G-Liner 937 bzw ähnliches Modell
    Von Drachana im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 15.12.2016, 13:34
  5. Mac oder PC, wer nutzt was?
    Von Wolle_M im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 25.06.2016, 19:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •