Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 19 von 19
  1. #11
    Stammgast   Avatar von golfinius
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    2.803

    Standard AW: Stellplatzsuche für ruhige Silvester ohne Böller

    Ja Arno, danke auch dafür.
    Dieser Sylt-Shuttle hat mich schon mit dem PKW genervt und ich würde immer die Fähre nehmen.
    Habe ja die Empfehlung für den CP Wennigstedt. Den kenne ich , da ich dort in Wennigstedt mehrmals ein Ferienhaus hatte . Der CP liegt schön an der Düne.
    Auf Sylt gibt es auch Feuerwerk, aber ich denke, nur im Süden wird eins veranstaltet und sonst soll es ruhig sein.
    Schöne Grüße aus
    Niedersachsen
    von Hans-Heinrich
    oder unterwegs mit Hymer B DL 678

  2. #12
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.642

    Standard AW: Stellplatzsuche für ruhige Silvester ohne Böller

    Wie sagt der Boss der "Steel Buddies" immer so schön..."Katastrophe"



    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  3. #13
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.642

    Standard AW: Stellplatzsuche für ruhige Silvester ohne Böller

    Noch mal zum Thema Sylt Shuttle. Diese Strecke ist die rentabelste der gesamten DB,trotz dem wird nichts getan um sie zu modernisieren und attraktiver zu machen,das gilt nicht nur für den Shuttlebetrieb sondern auch für die reine Personenbeförderung,Verspätungen von 20 Minuten und mehr gehören da zum Alltag.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  4. #14
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    21

    Standard AW: Stellplatzsuche für ruhige Silvester ohne Böller

    Wir selber haben das Problem eigentlich weniger, da hier im Sauerland die "Böllerkonzentration" recht dünn ist. Fährt man im Sauerland in eine recht ländliche Gegend, so ist die Gefahr von Böllern behelligt zu werden, recht gering.
    Wir mögen es von der Kapelle aus über das östliche Ruhrgebiet zu schauen und bei einigermaßen klarer Sicht die Feuerwerke am Horizont zu sehen aber selber keine Ballerei vor der Nase zu haben.

    Zu Sylt sei noch angemerkt, dass die Anreise über die Fähre tatsächlich deutlich entspannter ist als diese Hudelei mit dem Sylt-Shuttle. Nur muss man neuerdings darauf achten, dass es 2 Fähren gibt. Der Sylt-Express ist unbeschränkt nutzbar aber die Romö-Express lässt so manches Wohnmobil mit längerem Achstand oder Überhang an die Grenze kommen. Mit unserem Concorde 940M auf MAN ist die Nutzung der Romö-Express aufgrund des Auffahrwinkels nahezu unmöglich. Bei mittlerem Wasserstand könnte es klappen, bei Ebbe unmöglich und bei Flut und bis an die Grenze hochgefahrender Hinterachse geht es so eben mit ein bisschen "Kratzen". In den Fahrplänen sind die Angaben enthalten, welche Fähre zu welcher Zeit eingesetzt wird.

    vG
    Martin

  5. #15
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.525

    Standard AW: Stellplatzsuche für ruhige Silvester ohne Böller

    Der Sylt-Shuttle (Zug) nimmt überhaupt keine Wohnmobile mit!



    Gruß Uwe


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  6. #16
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.642

    Standard AW: Stellplatzsuche für ruhige Silvester ohne Böller

    Ein Armutszeugnis meines ex-Arbeitgebers.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  7. #17
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.614

    Standard AW: Stellplatzsuche für ruhige Silvester ohne Böller

    Zitat Zitat von Zausels_Kerl-Cxj
    . . .Mit unserem Concorde 940M auf MAN ist die Nutzung der Romö-Express aufgrund des Auffahrwinkels nahezu unmöglich. Bei mittlerem Wasserstand könnte es klappen, bei Ebbe unmöglich und bei Flut und bis an die Grenze hochgefahrender Hinterachse geht es so eben mit ein bisschen "Kratzen".
    Bei solch einem Mobil würde ich mir sofort Abroll-Rollen hinten montieren lassen, da gibt's dann kein Kratzen mehr.
    Und eine vernünftige Luftfeder hebt den Hinten in solchen Situationen noch ordentlich hoch.
    Hetze den Wolf, bis er sich wehrt und dann erklär ihn zur Bestie

  8. #18
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.025

    Standard AW: Stellplatzsuche für ruhige Silvester ohne Böller

    die Rollen kosten dich wieder min. 2cm Bodenfreiheit und die gesamte Last auf dem Hilfsrahmen möchte ich auch nicht haben! Dann hätte ich lieber eine tiefere AHK an einem
    tragfähigem Träger.
    Wer Rollen montiert hat, sollte mal kontrollieren ob die noch rollen.......meine waren alle festgegammelt.
    Gruß Thomas

  9. #19
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    21

    Standard AW: Stellplatzsuche für ruhige Silvester ohne Böller

    Die Rollen helfen dir auch nicht, wenn du einen negativen Rampenwinkel überfahren musst, der die Möglichkeiten eines etwas größeren Wohnmobils/Reisebus/LKW mit langem Radstand übersteigt. Wer die Romö-Express entwickelt hat, scheint übersehen zu haben, dass die Beladung via Rampe bei unterschiedlichen Tidenständen problematisch sein könnte ...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	fähreskizze.jpg 
Hits:	0 
Größe:	11,0 KB 
ID:	32226

    Übrigens hat unser Fahrzeug hinten diese Rollen nicht, da der tiefste Punkt die Anhängerkupplung ist und deutlich vor potentiellen Rollen aufsetzt.

    vG
    Martin

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Fähre oder Landweg?
    Von Tonicek im Forum Fähren
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 01.04.2020, 19:09
  2. Frei stehen auf Sylt
    Von Heuchill im Forum Deutschland
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 22.04.2017, 19:56
  3. Fähre oder Landweg ???
    Von Sauerlandcamper im Forum Nordeuropa
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.05.2016, 12:13
  4. Sylt - Erfahrungen mit dem DB Autozug
    Von Paulixeo726 im Forum Sonstiges
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 01.06.2015, 11:06
  5. SYLT mit dem Zug ?
    Von peterchen im Forum Sonstiges
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 23:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •