Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 72
  1. #1
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.253

    Standard Minimalismus auf Tour?

    Aus einem anderen Thread:

    Zitat Zitat von goldmund46 Beitrag anzeigen
    ... Zur Erinnerung: Ich gehöre zu den Minimalisten (eine Lebensphilosophie, die sich derzeit rasch ausbreitet).

    Will sagen:

    - keinen Fahrradträger, weil ich ein Klapprad nutze (unterwegs vor dem Beifahrersitz)
    - keine elektrische Trittsstufe sondern leichter Klapp-Hocker
    - keine Glotze - Nachrichten und Informationen via Mini-Beamer und Internet
    - keine Bücher, Atlanten usw. sondern iPhone mit Stellplatz-Apps inkl. Navigation
    - zur Erbauung und Unterhaltung ein gut gefülltes Kindle
    - für Musik ein iPad mit allem, was in der Klassik der letzten 400 Jahre wichtig war
    - kein Werkzeug sondern einen Leatherman im Handschuhfach und einen Gummi-Hammer für die Häringe beim Abspannen der Markise
    - für alles andere nutze ich meine ADAC-Mitgliedskarte oder eben Werkstätten

    Bei Kleidung 1x "gute" Garnitur für Oper, Konzert, Theater, Museum sowie Restaurant. Ansonsten ausschließlich Funktionskleidung (von Unterwäsche bis Drüber-Garnitur) weil leicht zu waschen und noch leichter zu trocknen. Bettwäsche, Schlafsack und die paar Handtücher machen den Bock auch nicht fett.

    Kaffee ausschließlich mit heißem Wasser und Frenchpress-Kanne. Bei Proviant Müsli und Obst zum Frühstück, unterm Tag was Leichtes bzw. Bäcker, Metzger, Wirte. Für's Grillen ein kleiner Butangas-Grill für Pfanne oder Grill-Platte. Der einzige Luxus, den ich mir leiste, das sind Weingläser aus richtigem Glas und Kaffeebecher aus Steinzeug.

    Dir, den anderen Moderatoren und allen Foristen hier fröhliche Feiertage und alles Gute für viele schöne Reisen in 2020!
    Hallo zusammen,

    ich bewundere so eine Lebenseinstellung. Ist noch jemand so unterwegs?

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  2. #2
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    591

    Standard AW: Minimalismus auf Tour?

    Hallo,
    von den ersten 8 Punkten, kann ich bei 4 mithalten.


    Gruß Rolf

  3. #3
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.632

    Standard AW: Minimalismus auf Tour?

    Ich schaffe nur einen Punkt, die Kappräder in der Garage,
    sonst bin ich das genaue Gegenteil, ich schleppe einen kompletten Husstand mit, einschließlich Keller mit Werkzeugen und Ersatzteile, verschiedene Kabel, Endhülsen, Flachstecker, Isolierband und Sicherungen sowie Ersatz Fahrradshläuche, Ventile, Schrauben, Rödeldraht, Panzerband, Schmierstoffe, Motoröl, Lampen und alles was vieleicht mal gebraucht wird.
    Wäsche für den täglichen Wechsel für 8 Wochen, Handtücher, Badetücher, Saunatücher und Bademäntel für Sauna und Thermenbesuche und Geschirr, Besteck und Gläser für Saft, Bier und Wein) komplett für 6 Personen - jetzt zur Weihnachtszeit haben wir sogar 2 Glühweinbecher aus Steinzeug an Bord.

    Und je nach Jahreszeit,
    Schneeketten, 3,5m Ausziehleiter, Schneebesen oder Campingmöbel, Holzkohlegrill, Gasgrill / Kocher, Windschutz usw.

    Und das alle trotz ADAC Prämium.
    Schöne Grüße
    Volker

  4. #4
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    221

    Standard AW: Minimalismus auf Tour?

    Ich bewundere jeden, der für die ihn passende Ausrüstung dabei hat. Ob dabei Minimal oder Maximal geht mich nix an und braucht dann auch keinen Kommentar...

  5. #5
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.253

    Standard AW: Minimalismus auf Tour?

    Ich kann den Beitrag von Volker zu 98% mit unterschreiben.

    Ist man als Ducato Fahrer auch schon ein Minimalist? Duck und schnell wech...

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  6. #6
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.927

    Standard AW: Minimalismus auf Tour?

    Das muss man wollen.

    Warum nicht? Jeder soll nach seiner Fasson selig werden.

    Das Einzige, was ich an dem Beitrag in Frage stelle ist die Behauptung:

    "eine Lebensphilosophie, die sich derzeit rasch ausbreitet"

    Ich beobachte das genaue Gegenteil.


    Gruss

    Frank

    "

  7. #7
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.231

    Standard AW: Minimalismus auf Tour?

    Hallo, sind diese Minimalisten diejenigen, die dann bei kleinen technischen Problemen rumlaufen und fragen :

    "Haste mal ........"

    ???????

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  8. #8
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    20.12.2014
    Ort
    DE
    Beiträge
    231

    Standard AW: Minimalismus auf Tour?

    iPhone, iPad, Kindle & MiniBeamer? Das ist "Minimalismus" im Urzustand.

    Dann zähle ich mich auch mal zu den Minimalisten, obwohl es mir so noch nie bewusst war.
    Obwohl, ohne Beamer wäre ich ja Mini-Minimalist.
    Diese Signatur wurde verschoben.

  9. #9
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    11.07.2017
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    166

    Standard AW: Minimalismus auf Tour?

    Wenn der "Minimalist" das als seine grundsätzliche Lebensweise, auch zu Hause, so durchzieht finde ich das in Ordnung.
    Ich möchte im Wohnmobil ähnlich wie zu Hause leben. Die einzigen Punkte, die ich für mich auch abhaken könnte sind:
    -ADAC-Karte
    -Kaffee, Tee mit heißem Wasser
    -Müsli zum Frühstück, in Abwechslung aufgebackene Brötchen und Brot.
    -Weingläser, Trinkgläser aus Glas
    Ich möchte im Wohnmobil kaum Abstriche (außer Raumangebot und Wasserverbrauch) gegenüber zu Hause machen, da wir oft 4-5 Monate am Stück unterwegs sind. Auch passen wir dann die Essgewohnheiten dem Land an, wo wir uns gerade befinden. Beispielsweise frühstücken wir in Spanien so gegen 9-10 Uhr. Dafür das Mittagessen erst nach spanischer Sitte so ab 14-15Uhr. Allerdings fällt dann das Abendessen, das die Spanier dann noch so ab 21 Uhr starten, aus. Ein Schluck Wein und einige Nüsse machen es dann auch.
    Grundsätzlich soll jeder seinen eigenen Weg gehen. Zu bewundern
    beim Minimalismus
    gibt es da für mich nichts . Er muss einfach nur zufrieden damit sein.
    In diesem Sinne ein schönes Weihnachtsfest
    Hajo

  10. #10
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.503

    Standard AW: Minimalismus auf Tour?

    Also ich finde die Aufzählung der mitgeführten Gegenstände von goldmutt46 nun nicht sonderlich minimalistisch......

    Ich z.B. müsste mich schon zwischen Fahrradträger und Beifahrerin entscheiden - letztere hat gewonnen und somit kommt auch der Fahrradträger mit.
    Dank Spotify bleibt meine Schallplattensammlung zuhause - ist das schon eine Form von Minimalismus?
    Gruß von Jan von nebenan
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Das schlimmste Wort mit „F“ ​ist eindeutig „Fahrverbot“!

Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hund mit auf Tour
    Von elsakind im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.05.2017, 21:23
  2. Fahrräder mit auf Tour
    Von Anne_Mandel im Forum Thema des Monats
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 16.03.2017, 19:45
  3. Kuchenbude on Tour
    Von Kuchenbude im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.09.2013, 10:19
  4. Die erste Tour
    Von Aavizg im Forum Planung, Entscheidung und Erfahrungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.08.2013, 07:05
  5. Frauen on Tour
    Von MaWi im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.08.2013, 12:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •