Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 63
  1. #21
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    06.01.2019
    Beiträge
    130

    Standard AW: Mehr Sicherheit beim Abbiegen

    Moin,
    der Tote Winkel und der nicht einsehbare Bereich unter der Beifahrertür ist ein bekanntes Problem.
    Schnell fahrende Radler das nächste.
    Mit dem Truck versperrst Du derart lange den Radweg, dass ein schnell fahrender Radler immer noch durchaus rein fahren kann.
    Unfairer Weise ist der Kraftfahrer dann der Schuldige.
    Gruß
    Ferres

  2. #22
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.506

    Standard AW: Mehr Sicherheit beim Abbiegen

    Meine Birdviwkamera schaltet bei geringer Geschwindigkeit automatisch den Bildschirm ein.
    Man hat somit also alle toten Winkel im Blick.

    Die Technik ist also da, sie muss nur genutzt werden.
    Gruß von Jan von nebenan
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Das schlimmste Wort mit „F“ ​ist eindeutig „Fahrverbot“!

  3. #23
    Ist öfter hier   Avatar von Rafael
    Registriert seit
    17.11.2013
    Beiträge
    49

    Standard AW: Mehr Sicherheit beim Abbiegen

    Hallo KollegInnen,

    wenn´s dann kommt ist das doch wieder eine überflüssige Regelung, denn:
    Wie schnell ist man den beim Abbiegen an einer Kreuzung? 11 km/h sind doch noch ein messbares Tempo, und im Prinzip heißt das doch nur einfach "langsam". Ist man sowieso, weil´s nicht schnell geht. Also - was muss denn geregelt werden?
    Und: Wer misst denn von außen das gefahrene Tempo beim Abbiegen? Wer will das jemals kontrollieren und ahnden?
    Tatsache ist doch, dass man im Verkehr machen kann, was man will - zu schnell fahren, Parken egal wo und neuerdings auch gern auf der linken Seite, geblinkt wird nicht mehr, telefonieren am Steuer kann kosten, was es will, ist Normalität, wir sind kurz davor, dass auf der Straße das Recht des Stärkeren gilt.
    Also ruhig weitere Regeln her, die niemand kontrolliert ...

    Grüße Rafael
    Carthago S-Plus - 7,83 m - 5,2 to

  4. #24
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    11.07.2017
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    166

    Standard AW: Mehr Sicherheit beim Abbiegen

    Hallo Rafael,
    kann Dir nur zustimmen. Mit dem Wohnmobil oder LKW kann man nur sehr langsam rechtwinklig abbiegen. Hatte kürzlich so eine gefährliche Situation beim Rechtsabbiegen inerhalb einer Fahrzeugreihe. Das ging alles nur im Zeitlupentempo. Solange ich noch parallel zum Radweg fuhr, hatte ich die Radfahrer über ca. 150m im Spiegel. Dann aber im Kurvenbereich nicht mehr. Auch mit dem Seitenblick war kein Radfahrer zu sehen. Trotzdem kam ein Radfahrer (mit ca. 40 km/h) angeprescht und konnte gerade noch einen Schlenker um das Wohnmobil machen. Er hatte gerade noch Reaktionszeit den Stinkefinger zu zeigen, dann war er auch schon weg.
    Meine Frau machte mir natürlich Vorwürfe. Was hätte ich aber besser machen sollen? Schräg vor dem Radweg stoppen und aussteigen um nachzusehen ob da nicht so ein traumwandlerisch rasender Radfahrer rücksichtslos seine Vorfahrt erzwingt?
    Ich glaube, da wird mit den sehr schnellen Fahrräder noch einiges auf uns zukommen. Eine Geschwindigkeitsbeschränkung an so gefährlichen Stellen sollte man deshalb auch mal wegen rasender Radfahrern überdenken!!
    Ich habe selbst ein E-Rad mit 40km/h Unterstützung und fahre gern recht schnell. Da sind 50 km/h keine Seltenheit. Ich weiß aber allein, wann ich vorsichtig sein und die Geschwindigkeit drosseln muss.
    Gruß Hajo

  5. #25
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.525

    Standard AW: Mehr Sicherheit beim Abbiegen

    Hallo Hajo,

    es ist wie mittlerweile überall, jeder pocht nur auf sein Recht. Toleranz und ein normales Miteinander scheint es so gut wie nicht mehr zu geben.
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  6. #26
    Stammgast   Avatar von wolf2
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    2.867

    Standard AW: Mehr Sicherheit beim Abbiegen

    Hajo hat im Post 24 genau die Situation beschrieben, weshalb ich wenn schon dann auch für Radfahrer auf das gleiche Tempo appelliere!
    Denn was nutzt mir das langsame Abbiegetempo von LKW und großen WoMo‘s wenn der Fahrradfahrer mit 30 oder noch mehr Km/ in den Toten Winkel reinrast!

    Dann hilft nur noch das guter Verkehrsteilnehmer, böser Verkehrsteilnehmer Argument und da neigt der geneigte Zuschauer so lange dazu den vermeintlich schwachen, in dem Fall den Radfahrer so lang als den Guten zu sehen bis er selbst als WoMo Fahrer und Angeklagter vor Gericht gestellt wird!
    Grüsse aus dem schönen Saarland
    Wolfgang

    Man braucht zwei Jahre um sprechen zu lernen und fünfzig, um schweigen zu lernen.
    Ernest Hemingway


  7. #27
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.025

    Standard AW: Mehr Sicherheit beim Abbiegen

    ein abbiegender LKW ist von keinem anderem Verkehrsteilnehmer zu übersehen und mehr als langsam fahren, durch Scheiben und in alle Spiegel gucken kann er auch nicht!
    Trotzdem schaffen es immer wieder Radfahrer und Fussgänger unter die Reifen zu kommen. Ich weiß wem hier die Schulung fehlt!
    Gruß Thomas

  8. #28
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.644

    Standard AW: Mehr Sicherheit beim Abbiegen

    Ich habe mit diesen Typen kein Mitleid,dafür erlebe ich viel zu oft deren eklatantes Fehlverhalten.Heute hat es doch ein Radfahrer geschafft sich hinten am Bus eines Kollegen an der Halterung für einen Skibehälter festzuhalten und sich mitziehen zu lassen,wer so blöde ist dem geschieht es recht wenn wer auf die Fr...fällt.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  9. #29
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    2.020

    Standard AW: Mehr Sicherheit beim Abbiegen

    Arno bin bei Dir, das Problem ist, dass solche Kampfradler durch meine "Oekofreunde" noch gepimpt werden.
    lg
    olly

  10. #30
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.644

    Standard AW: Mehr Sicherheit beim Abbiegen

    HalloOlly

    Ja, leider.Es ist unverantwortlich wie die Radfahrer bevorzugt werden nur damit die Politiker so tun können als würden sie was tun.Reiner Aktionismus,hoffentlich kehrt bald wieder Vernunft ein.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Trittstufe fährt beim Motorstart nicht mehr ein......
    Von womofan im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.05.2019, 16:18
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.02.2017, 09:46
  3. Stellplätze und Sicherheit
    Von elnist im Forum Erfahrungen mit Stell- und Campingplätzen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.04.2016, 02:40
  4. Bordbatterien werden beim Fahren nicht mehr geladen
    Von tennismichi im Forum Stromversorgung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.06.2015, 08:36
  5. Aktive Sicherheit beim Reisemobil - Tagfahrlicht
    Von Waldbauer im Forum Reisemobile
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 03.11.2014, 22:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •