Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42
  1. #11
    Stammgast   Avatar von Jabs
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.443

    Standard AW: Niederlande: 100 km/h tagsüber

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    ...Nachtrag: Reismobile ...
    Bernd, sind das schon die neuen aus China . Sorry OT, war aber eine Steilvorlagen. Grüsse Jürgen

  2. #12
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.210

    Standard AW: Niederlande: 100 km/h tagsüber

    Danke Ludwig für die Informationen, dann werde ich demnächst ganz piano durch die Niederlande rollen. Denn irgendwo habe ich gelesen, auch die Strafen für Geschwindigkeitsübertretungen sind deutlich erhöht worden.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  3. #13
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.03.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    725

    Standard AW: Niederlande: 100 km/h tagsüber

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Hier eine Übersicht aus dem obigen Link, kann man sich kostenlos downloaden, falls hier nicht lesbar.
    Gruß Bernd
    Auch wenn es dort wieder steht, das Womo´s in NL nur 80 km/h auf der AB fahren durfen.....

    ich habe noch einmal nachgeschaut, das Thema wurde in einem anderen Forum abgearbeitet. Ein holländischer Kollege hat dort, um seine Aussage zu untermauern auch folgenden Link eingestellt.

    https://wetten.overheid.nl/BWBR00048...01#HoofdstukII

    Er wurde dann im weiteren von einen ebenfalls Niederländischen Womo-Fahrer unterstützt, mit folgendem Kommentar.

    "Siehe Website NKC.nl (Niederländischer Wohnmobil Club).
    Wenn ein Wohnmobil als personenauto registriert ist, gilt (jetzt noch) (max) 130kmh, auch wenn das Wohnmobil > 3.500 kg.
    Ist das Wohnmobil registriert als "bedrijfsauto " (als LKW) und > 3.500 dann gillt max 80kmh.
    Nach meinem Kenntnisstand sind fast alle Wohnmobile in NL Personenauto registriert, auch mein Hymer (max 4.500 kg)
    Also ist die Höchtgeschwindigkeit noch beschränkt auf 130 kmh.
    Gr, Pat"

    und ebenfalls dazu:

    "Auf ein Deutschen Fahrzeugschein ( bei Buchstabe J ) steht oder M1 (PKW) oder N1 (LKW).
    Auch bei mein NL Fahrzeugschein steht M1.
    Wenn da in dem Deutschen Fahrzeugschein M1 steht, darfst du schneller als 80 kmh fahren, also maximal 130 kmh wo es zugelassen ist. In de Zukunft also 100 für alle Pkw,s.
    Pat"

    Vielleicht wissen die Niederländer halt doch ein wenig besser, wie die Regelungen in Ihrem Land sind.

    Tom

  4. #14
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.210

    Standard AW: Niederlande: 100 km/h tagsüber

    Zitat Zitat von nanniruffo Beitrag anzeigen
    ... Vielleicht wissen die Niederländer halt doch ein wenig besser, wie die Regelungen in Ihrem Land sind.

    Tom
    Hallo Tom, interessante Information, jetzt sind wir alle verunsichert... Selbst der ADAC nutzt scheinbar andere Quellen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ADAC NL.JPG 
Hits:	0 
Größe:	53,0 KB 
ID:	32132

    Quelle

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  5. #15
    Stammgast   Avatar von mabelucaad
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    660

    Standard AW: Niederlande: 100 km/h tagsüber

    Hier noch etwas: https://www.nkc.nl/advies/wet-en-reg...per/?fromsso=1

    Höchstgeschwindigkeiten mit dem Wohnmobil

    Wie schnell kannst du ein Wohnmobil fahren? In den Niederlanden hängt das davon ab, wie der Camper registriert ist.

    Die Verkehrsregeln und Verkehrszeichen von 1990 sorgen für Klarheit.

    Artikel 21 Absatz a:
    "Außerhalb der bebauten Gebiete gelten folgende Höchstgeschwindigkeiten: für Kraftfahrzeuge auf Autobahnen mit einer Geschwindigkeit von 130 km / h, auf Autobahnen mit einer Geschwindigkeit von 100 km / h und auf anderen Straßen mit einer Geschwindigkeit von 80 km / h."

    Artikel 22 Absatz a:
    "Für Reisemobile, die laut Zulassungsbescheinigung zur Kategorie der Dienstwagen gehören und deren zulässige Höchstmasse mehr als 3.500 kg beträgt, Lastkraftwagen und Busse außer T100-Bussen 80 km / h."
    Camper als PKW zugelassen

    So können Sie mit einem als Pkw zugelassenen Reisemobil genauso schnell fahren wie mit einem Pkw.
    Camper als Dienstwagen angemeldet

    Ist in der Zulassungsbescheinigung Ihres Reisemobils angegeben, dass Sie ein Dienstwagen sind und das zulässige Höchstgewicht mehr als 3.500 kg beträgt? Dann dürfen Sie außerhalb der bebauten Gebiete nicht schneller als 80 km / h fahren.
    Blitzer Europa

    In einigen europäischen Ländern ist die Verwendung von Radarkamerasignalen in Navigationssystemen verboten oder geregelt. Der Lieferant des Navigationssystems kann Ihnen mitteilen, wie Sie das Gerät den gesetzlichen Anforderungen anpassen können.
    Höchstgeschwindigkeiten in Europa

    Für Reisemobile in Europa gelten unterschiedliche Höchstgeschwindigkeiten. Informationen zur Höchstgeschwindigkeit finden Sie in den Länderinformationen des jeweiligen Landes. Oder schauen Sie unten für die Gesamtübersicht.



    * 80 km / h für Wohnmobile mit dem Fahrzeugtyp "Dienstwagen", 130 km / h für den Fahrzeugtyp "Personenwagen". Über 7,5 Tonnen 80 km / h.
    ** Flandern 70 km / h, Wallonien 90 km / h.
    *** Auf 110 km / h Straßen, getrennte Fahrspuren mit 4 Fahrspuren, gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km / h.

    Grüße
    Ludwig

  6. #16
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.756

    Standard AW: Niederlande: 100 km/h tagsüber

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Nachtrag: Reisemobile über 3,5 Tonnen dürfen auf Schnellstraßen sowie auf Autobahnen nur 80 km/h fahren. Gruß Bernd
    Mir egal, die 100km/h für mein WoMo <3,5t reichen mir völlig. Ich denke wir müssen uns daran gewöhnen, dass wir das noch oft, von vielen Ländern, und irgendwann auch in DE haben werden. Was ich davon halte sage ich nicht mehr, ich kann es doch nicht ändern.
    Gruß Georg
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  7. #17
    Stammgast   Avatar von SeewolfPK
    Registriert seit
    01.10.2011
    Ort
    Emden
    Beiträge
    1.692

    Standard AW: Niederlande: 100 km/h tagsüber

    Zitat Zitat von nanniruffo Beitrag anzeigen

    Vielleicht wissen die Niederländer halt doch ein wenig besser, wie die Regelungen in Ihrem Land sind.

    Tom
    Ich habe mit genau diesen Angaben/Aussagen
    Wohnmobil über 3,5 to in Niederlande

    *

    Es entsteht eine große Diskussion und Unsicherheit diesbezüglich. Der ADAC hat in seiner Übersicht Tempo 80.

    Niederländische Kollegen behaupten, das stimmt nicht, weil:

    Artikel 22

    *

    *** 44

    *

    Voor zover niet ingevolge andere artikelen van dit besluit een lagere maximumsnelheid geldt, gelden voor de volgende voertuigen de volgende bijzondere maximumsnelheden:

    *

    *** a. voor kampeerwagens die volgens het kentekenbewijs behoren tot de categorie bedrijfsauto’s en waarvan de toegestane maximummassa meer bedraagt dan 3500 kg, vrachtauto’s en autobussen, niet zijnde T100-bussen, 80 km per uur;

    *

    Deutsche Wohnmobile haben M1 (PKW) in der Zulassung stehen und dürften somit kein "bedrijfsauto" sein.

    *

    Für eine Aufklärung bin ich dankbar.
    Den ADAC konfrontiert. Eine Antwort dauerte wegen Rückfrage des ADAC beim niederländischen Partnerclub.
    Heute erhielt ich nun die Antwort
    Nach Auskunft der Juristischen Abteilung des niederländischen Partnerclubs, gilt für Wohnmobile über 3,5 t zGG (M1) die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h.
    Ich werde mich somit -wie bisher- an diese Regelung halten. Strafen bei Überschreitung sind dort nicht gering und ich glaube nicht, das die niederländischen Camperfreunde das Bußgeld erstatten.
    Gruß von Paul
    Wenn unterwegs, dann im Carthago Chic T 4.9 mit der lieben Karin.
    Wir grüßen auf diesem Wege alle Forenuser, auch wenn wir nicht persönlich jeweils begrüßen, sind uns alle im Forum Willkommen.
    http://www.seewolfpk.de

  8. #18
    Stammgast   Avatar von M846
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    2.282

    Standard AW: Niederlande: 100 km/h tagsüber

    Bei 4,5t ist mir das relativ egal.
    Immer 80-90Km/h (im Ort natürlich langsamer)
    Hat auch mal Vorteile über 3,5t zu fahren.
    Gruß Marko

  9. #19
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    23.10.2019
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    8

    Standard AW: Niederlande: 100 km/h tagsüber

    In 2005 wurde schonmal ein Bußgeld angefochten und da würde doch deutlich entschieden das ein Wohnmobil >3500kg nicht als LKW gesehen werden kann. Und es deshalb auch kein spezielle Geschwindigkeitsbeschränkungen gibt.

    http://www.wetboek-online.nl/jurispr...ljnAU1557.html

    Maximumsnelheid kampeerwagen op autosnelwegen. In casu weegt de kampeerauto meer dan 3500 kg. Niet kan worden aangenomen dat een kampeerauto met een toegestane maximum massa van meer dan 3500 kg een vrachtauto is in de zin van het RVV 1990. Het hof is van oordeel dat voor kampeerauto's geen bijzondere maximumsnelheid geldt. Derhalve is art. 21, aanhef en onder a, RVV 1990 van toepassing, hetgeen betekent dat op autosnelwegen voor de onderhavige camper een maximumsnelheid van 120 km/u geldt. Inleidende beschikking vernietigd.
    Google Translate

    Höchstgeschwindigkeits-Reisemobil auf Autobahnen. Im vorliegenden Fall wiegt der Reisemobil mehr als 3500 kg. Es kann nicht davon ausgegangen werden, dass ein Wohnmobil mit einer zulässigen Höchstmasse von mehr als 3500 kg ein Lastkraftwagen im Sinne des RVV 1990 ist. Der Hof ist der Auffassung, dass für Wohnmobil keine besondere Höchstgeschwindigkeit gilt. Deshalb art. 21, Präambel und unter a, RVV 1990 gelten, was bedeutet, dass für die Autobahnen des betreffenden Reisemobils eine Höchstgeschwindigkeit von 120 km / h gilt. Einleitungsentscheidung aufgehoben.

  10. #20
    Stammgast   Avatar von SeewolfPK
    Registriert seit
    01.10.2011
    Ort
    Emden
    Beiträge
    1.692

    Standard AW: Niederlande: 100 km/h tagsüber

    2005 ist schon lange her. Wer weiß denn was heute rechtlich gilt.
    Mir ist es egal, ich fahre 80 und gut ist.
    Gruß von Paul
    Wenn unterwegs, dann im Carthago Chic T 4.9 mit der lieben Karin.
    Wir grüßen auf diesem Wege alle Forenuser, auch wenn wir nicht persönlich jeweils begrüßen, sind uns alle im Forum Willkommen.
    http://www.seewolfpk.de

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Texel Niederlande
    Von MobilLoewe im Forum Westeuropa
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 19.07.2018, 22:16
  2. Stellplätze Niederlande
    Von mcbaer im Forum Westeuropa
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.06.2015, 17:15
  3. Niederlande
    Von HeiGerHH im Forum Westeuropa
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.11.2014, 18:12
  4. Niederlande - Lemmer die 2.
    Von SeewolfPK im Forum Westeuropa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2012, 18:38
  5. Ein neue aus den Niederlande
    Von camperfreak im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 21:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •