Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42
  1. #21
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.637

    Standard AW: Niederlande: 100 km/h tagsüber

    Und genau darum fordere ich EU-weite, einheitliche Geschwindigkeitsregulierungen,
    egal ob dann 80, 90, 120 oeder 130 gefahren werden darf.
    Schöne Grüße
    Volker

  2. #22
    Stammgast  
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Kreis Neuburg / Donau
    Beiträge
    666

    Standard AW: Niederlande: 100 km/h tagsüber

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Und genau darum fordere ich EU-weite, einheitliche Geschwindigkeitsregulierungen,
    egal ob dann 80, 90, 120 oeder 130 gefahren werden darf.
    ich fang schon mal. Ich fahr überall 100

  3. #23
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    2

    Standard AW: Niederlande: 100 km/h tagsüber

    Die Hollander lesen mit

    Wohnmobil als PKW zugelassen:

    So können Sie mit einem als Pkw zugelassenen Reisemobil genauso schnell fahren wie mit einem Pkw.


    Wohnmobil als Nutzfahrzeug angemeldet:

    Ist in der Zulassungsbescheinigung Ihres Reisemobils angegeben, dass Sie ein Nutzfahrzeug sind und das zulässige Höchstgewicht mehr als 3.500 Kg beträgt? Dann dürfen Sie nicht schneller als 80 Km / S fahren.

    Verstuurd vanaf mijn SM-G930F met Tapatalk

  4. #24
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    307

    Standard AW: Niederlande: 100 km/h tagsüber

    Wir werden demnächst alle nur noch nachts in den Urlaub fahren, die Fahrzeuge scheinen dann ja umweltfreundlicher zu sein weil sie da weniger Stickstoff ausstoßen.
    Hmmmmmm

  5. #25
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.772

    Standard AW: Niederlande: 100 km/h tagsüber

    Es ist deren Land, also habe ich deren Entscheidung zu respektieren. Ich muss ja dort nicht hin. Und falls ich hin will, gelten natürlich auch deren Regeln. Es liegt mir fern, die Regeln anderer Länder zu kritisieren. Allerdings fände ich eine einheitliche Lösung innerhalb der EU zeitgemäßer. Selbst wenn ich dann hier auch nur noch 130 fahren darf (Mist!).
    Gruß Georg
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  6. #26
    Stammgast   Avatar von goldmund46
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    1.025

    Standard AW: Niederlande: 100 km/h tagsüber

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Mir egal, die 100 km/h für mein WoMo <3,5t reichen mir völlig...
    Geht mir auch so. Man reist nicht um anzukommen sondern um zu reisen. (Goethe)
    Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd... (arabische Weisheit)

  7. #27
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    228

    Standard AW: Niederlande: 100 km/h tagsüber

    Zitat Zitat von goldmund46 Beitrag anzeigen
    Geht mir auch so. Man reist nicht um anzukommen sondern um zu reisen. (Goethe)
    War Goethe ein technischer Angestellter, der mal gerade so 3 Wochen Urlaub machen urfte und seine Frau eine Krankenschwester mit Schichtdienst und hatte er zwei schulpflichtige Kinder? Als jemand, der nicht mit solchen Sachzwängen konfrontiert ist, würde ich das auch so sagen wie er.

    Ob da jetzt das Tempolimit in diesem Fall viel raus oder rein reißt, vermag ich nicht zu sagen. Ich war jetzt in kurzer Zeit zweimal in der selben Richtung unterwegs. Einmal mit PKW und auch mal 200, wenn gerade mal freie Bahn war und mit ziemlich stur 110 mit der Wohndose. War am Ende dann doch ab einer gewissen km Zahl durchaus eine Frage, ob man da durch fährt, oder einmal übernachtet. Dann nochmal am Ende des Urlaubs retour, dann ist sind das eben schon 2 Tage mehr oder weniger Familienferien auf dem MDV. Wär ich hingegen Renter, wäre mir das sowas von Latte.

    Als wenn gerade Deutschland nicht genug Regeln und Vorschriften hätte, betteln wir ja inzwischen geradezu um Verbote und Einschränkungen. Wie oft eigentlich, ohne selber betroffen zu sein? Ohne einen Draht zu diesen komischen blauen Männchen zu haben, frag ich mich allerdings manchmal schon, ob denn grüne Menschen das Exklusivrecht haben, sich als "Das Volk" zu sehen. Bisher war das so, dass es keine politische Mehrheit dafür gab. Das ist erst wenige Wochen her. Eigentlich gibt sich ein Demokrat dann auch mal zufrieden. Es scheint aber so, als brauche es nur die "richtige" Ideologie, um sich dann mit solchen Entscheidungen doch nicht zufrieden zu geben. Im Gegenteil, diese wird als einzig richtige Gesinnung verkauft und der Rest ist zu blöd und sollte kein Gehör finden. ICH persönlich finde, wir haben eine bewährte Regelung. Diese hat uns das sicherste Straßennetz beschert, ohne stupides Gleichmachen. Da schwingt mir zuviel Ideologie mit.
    --------------------------------------------------------
    Gruß Kalle

  8. #28
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.270

    Standard AW: Niederlande: 100 km/h tagsüber

    Kalle, es geht hier um: Niederlande: 100 km/h tagsüber.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  9. #29
    Ist öfter hier   Avatar von ahorne7500
    Registriert seit
    24.06.2018
    Ort
    NRW EN
    Beiträge
    94

    Standard AW: Niederlande: 100 km/h tagsüber

    Hallo,
    Wir fahren regelmäßig nach NL.

    Meine Meinung:
    Eine Geschwindigkeitsbeschränkung (100km/h tagsüber) gilt erst dann verbindlich,
    wenn entsprechende Schilder aufgestell sind. zB (NUR !) bei der Einfahrt an der Grenze.
    Kein Staat kann verlangen, dass ich mich zB im Internet über Geschwindigkeitsbeschränkungen informiere.
    Entsprechende Schilder in regelmäßigen Abständen am Straßenrand wären top.
    .
    Physik kann man nicht diskutieren, nur anwenden.
    Viele Grüße Martin

  10. #30
    Stammgast   Avatar von willy13
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.713

    Standard AW: Niederlande: 100 km/h tagsüber

    Da wirst Du mir dieser Denkweise aber Probleme bekommen, kein Staat muß seine Gesetze an der Grenze veröffentlichen, Du bist dort Gast und muß Dich darum kümmern wie es dort ausschaut, ist meine Meinung!
    Gruß aus dem Canton de Weyden im Département de la Roer bis 1814, seit 1975 ein Teil von Köln,
    http://www.willy13.mynetcologne.de/index.html

    Maggeln mit Restbestände der Wohnmobilindustrie, alle Marken

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Texel Niederlande
    Von MobilLoewe im Forum Westeuropa
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 19.07.2018, 22:16
  2. Stellplätze Niederlande
    Von mcbaer im Forum Westeuropa
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.06.2015, 17:15
  3. Niederlande
    Von HeiGerHH im Forum Westeuropa
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.11.2014, 18:12
  4. Niederlande - Lemmer die 2.
    Von SeewolfPK im Forum Westeuropa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2012, 18:38
  5. Ein neue aus den Niederlande
    Von camperfreak im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 21:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •