Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    06.12.2019
    Beiträge
    2

    Cool Solar Ladegeräte für Autobatterien

    Servus,

    Es gibt ja diese kleinen Solarpanels die man an den Zigarettenanzünder anschließt, die versprechen die Autobatterie zu laden...
    Nun kam mir folgender Gedanke: Ich könnte doch meine Wohnraum-Batterie meines über den Winter abgemeldeten Knaus genau so laden?! Immerhin habe ich im Wohnraum auch diese Zigarettenanzünder-Anschlüsse und wenn die Batterie geladen ist müsste doch dann sogar auch noch die Autobatterie geladen werden?!

    Aber funktioniert das auch so? Kann ich so über den 12V Stromkreis die Batterie laden, selbst wenn ggf ein Verbraucher an ist?
    Ich weiß normalerweise klemmt man Solaranlagen direkt an die Batterie an, aber für mein nur gelegentliches laden bzw Stromerhaltungsladen ist das dann doch zu aufwändig, dann werfe ich lieber einmal im Monat den Motor an. So ein Solar Ladegerät wäre halt die faule Lösung...

  2. #2
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.002

    Standard AW: Solar Ladegeräte für Autobatterien

    1) Modulleistung
    Eine Bleibatterie hat eine Selbstentladung von ca. 4-6% pro Monat. Bei 100Ah sind das also 6Ah.
    Im Winter liegt der Solarertrag im Mittel bei nur 10% der angebenden Wp.
    Deine Zelle muss also bei 12V pro Monat 6Ah liefern, somit im Mittel pro Tag 0,2Ah/Tag, das sind 12V*0,2Ah= 2,4Wh/Tag
    Faustregel: Pro 1Wp erntet man im Sommer rund 5-6Wh, im Winter nur 0,5Wh. Rein rechnerisch müsste also ein 5Wp Modul bei bester Ausrichtung reichen.
    Nur beste Ausrichtung hat man eben nie, vor allem nicht wenn man das Panel dann auch noch hinter die Glasscheibe legt.
    Die Empfehlung heißt somit: 10Wp pro 100Ah Bleibatterie, wenn die Zelle draußen liegt, oder 20Wp pro 100Ah, wenn die Zelle drinnen liegt.
    Da die Module eh kaum noch was kosten, würde ich gleich die 20Wp nehmen.
    2) Anschluss an Zigarettenanzünder
    Geht, aber nur wenn diese auch bei ausgeschalteter Zündung unter Spannung ist, was leider meist nicht der Fall ist.

    Gruß Georg
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  3. #3
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.025

    Standard AW: Solar Ladegeräte für Autobatterien

    weiterhin muss der Eigenverbrauch des Fahrzeugs berücksichtigt werden und da haben sich schon viele erschrocken!
    Gruß Thomas

  4. #4
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.002

    Standard AW: Solar Ladegeräte für Autobatterien

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    weiterhin muss der Eigenverbrauch des Fahrzeugs berücksichtigt werden und da haben sich schon viele erschrocken!
    Stimmt, deshalb macht ja ein Nato-Knochen auch Sinn. (Nato-Knochen = Abschaltbarer Plus an Batterien). Dann allerdings muss das Panel auch direkt an die Batterie.
    Und noch ein zweites Problem: Bei abgeschalteter Zündung besteht meist keine Verbindung mehr zwischen Zigarettenanzünder vorne und Wohnraumbatterie. Und schon wird es komplizierter.
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  5. #5
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    06.12.2019
    Beiträge
    2

    Standard AW: Solar Ladegeräte für Autobatterien

    Danke, das hilft mir schon mal.
    Also prinzipiell ist es möglich, die Standard-Solar-Ladergeräte für die Autobatterie sind aber unterdimensioniert für mein Vorhaben. Da muss ich mich also mal umschauen. Das Problem mit dem Zigarettenanzünder ist aber zum Glück keines. Ich habe an mehreren Stellen (Bett, Küche, Essbereich) solche Anschlüsse und die funktionieren auch wenn das Auto steht.
    Ich werde es also mal versuchen!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.02.2020, 21:23
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.12.2015, 21:39
  3. Kaffeewasser mit Solar?
    Von MobilLoewe im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.10.2014, 10:54
  4. Solar auf GFK kleben
    Von Coral660-walter im Forum Stromversorgung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 17:42
  5. Sat und Solar
    Von mueke im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 18:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •