Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. #11
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    24.09.2019
    Beiträge
    17

    Standard AW: Ladebooster Fiat bei Automatik serienmässig ?

    Wir bekommen im März 2020 auch einen Knaus auf Fiat Ducato Basis mit 160 PS, Start/Stop und Ladebooster.

    Hat der Ladebooster nur die Aufgabe die Bordbatterien (2x 80 aH AGM) zu laden oder macht der noch was anderes?

    Wir überlegen eine mobile Solaranlage (120 WP) nachzurüsten, Standzeit autark: max. 3 - 5 Tage

    Zum Stromverbrauch: kein TV oder ähnliches Equipment sondern lediglich Licht, Pumpen, Handy aufladen, etc....

    Schöne Vorweihnachtszeit!
    Beste Grüße vom Tobi

    Bald unterwegs mit Knaus LiveWave 700MEG 4.400kg 2020


  2. #12
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.03.2012
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    655

    Standard AW: Ladebooster Fiat bei Automatik serienmässig ?

    Hallo,

    der Ladebooster kümmert sich nur um die Batterien während der Fahrt. Ansonsten ist er ein fauer Hund und kümmert sich um nix.

    Beim Stromverbrauch darf man aber nicht die Heizung vergessen. Nicht nur im Winter, sondern auch im Frühjahr und im Herbst gibt es ja schon den einen oder anderen Tag bzw. Nacht, in der die Heizung nötig ist.

    3 solcher Tage sind bei diesem Verbrauchsbeispiel und 2 x 80 AH dann wahrscheinlich noch möglich. 5 solche Tage sehe ich da eigentlich nur im Sommer.

    Die Solaranlage verbessert die Energiesituation im Sommer deutlich, im Frühjahr und Herbst (oder bei schlechtem Sommerwetter) aber auch deutlich weniger.

    Tom

  3. #13
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    24.09.2019
    Beiträge
    17

    Standard AW: Ladebooster Fiat bei Automatik serienmässig ?

    Danke für die Infos. Heizungsgebläse macht natürlich Sinn.

    Dann werde ich mal warten, dass unser Mobi kommt.

    Hier soll dann noch folgendes installiert werden:

    Sinus Wechselrichter 1500W für Kaffeekapselmaschine
    Solarladeregler MPPT mit mobilen 120WP Panel.

    Falls da jemand schon Tipps oder Links hat. Gerne her damit.

    Schönen 2. Advent!
    Beste Grüße vom Tobi

    Bald unterwegs mit Knaus LiveWave 700MEG 4.400kg 2020


  4. #14
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    12.02.2019
    Ort
    Kitzingen
    Beiträge
    168

    Standard AW: Ladebooster Fiat bei Automatik serienmässig ?

    Zitat Zitat von Tobi1978 Beitrag anzeigen
    ...
    Hier soll dann noch folgendes installiert werden:
    Sinus Wechselrichter 1500W für Kaffeekapselmaschine
    Solarladeregler MPPT mit mobilen 120WP Panel...
    Hm, 1500W könnten etwas knapp werden aber auch deine AGMs um einige Kaffee genießen zu können.
    Meine Empfehlung, tausche die AGMs gegen zwei 100Ah LiFe(Y)PO4, dann hast du mehr Kapazitätsreserven.

    Gruß, Holger
    Erste Reise mit Adria TWIN 640 SLX nach Südnorwegen.
    Zweite Reise mit Elnagh Baron 73 entlang der Mosel.

    Zukünftige Reisen mit eigenem Knaus Van TI Platinum Selection 650 MEG


  5. #15
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.583

    Standard AW: Ladebooster Fiat bei Automatik serienmässig ?

    Also eine Senseo mit 1450 Watt macht so ein 1500 Watt sinus WR locker.

    Die AGMs reichen auch locker aus, so eine Kaffeemaschine zieht zwar richtig Strom,ca.120 A, aber nur kurz.
    Da kommen nur ein paar Ampere zusammen die der Batterie entnommen werden,vielleicht um die 3,5 A.

    Selbst im Wohnwagen hatten wir nur eine 92 Ah AGM, die reichte locker um mit den WR Kaffee zu kochen.

    So einen haben wir
    https://www.ebay.de/itm/Spannungswan...e67960624f3aac
    Gruss Dieter

    Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst rede... und dann lachen wir Beide...

  6. #16
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    24.09.2019
    Beiträge
    17

    Standard AW: Ladebooster Fiat bei Automatik serienmässig ?

    Also ehrlich gesagt möchte ich keine 1500-2000€ für 2x 100aH Akkus ausgeben ��

    Da gefällt mir die Solarlösung definitiv besser....

    Den Wechselrichter hatte ich auch schon ins Augen gefasst.

    Dieter, es hört sich an, als wärst du mit dem Gerät zufrieden..
    Beste Grüße vom Tobi

    Bald unterwegs mit Knaus LiveWave 700MEG 4.400kg 2020


  7. #17
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.583

    Standard AW: Ladebooster Fiat bei Automatik serienmässig ?

    Zitat Zitat von Tobi1978 Beitrag anzeigen
    Also ehrlich gesagt möchte ich keine 1500-2000€ für 2x 100aH Akkus ausgeben

    Da gefällt mir die Solarlösung definitiv besser....

    Den Wechselrichter hatte ich auch schon ins Augen gefasst.

    Dieter, es hört sich an, als wärst du mit dem Gerät zufrieden..
    Ja,ich bin zufrieden damit,der bringt sauberen Sinus,selber mit den Oszi gemessen.
    Kenn noch Einige in anderen Foren die auch dieses Gerät haben.

    Und was die Lithium Batterien angeht, eine 100 Ah ersetzt zwei 92 Ah AGM, die reicht auch.

    Ich werde mir im Frühjahr eine 100 Ah LifePo4 zulegen, wegen des Gewichtes.
    56 kilo Blei oder 14 kilo LifePo4 mit gleicher Leistung ist schon eine Hausnummer
    Gruss Dieter

    Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst rede... und dann lachen wir Beide...

  8. #18
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    24.09.2019
    Beiträge
    17

    Standard AW: Ladebooster Fiat bei Automatik serienmässig ?

    Hört sich gut an....


    Ich habe kein Gewichtsproblem, daher lass ich die beiden 80 aH AGM drin. Die 50% max. Entnahme ist mir bekannt....
    Beste Grüße vom Tobi

    Bald unterwegs mit Knaus LiveWave 700MEG 4.400kg 2020


  9. #19
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    17.11.2019
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14

    Standard AW: Ladebooster Fiat bei Automatik serienmässig ?

    Mal wieder etwas zum eigentlichen Thema:

    Ich habe einen 140 PS Ducato bei Knaus bestellt. In den Preislisten ist das Eco-Pack mit Start/Stopp und intelligenter Lichtmaschine noch optional gegen Aufpreis aufgeführt. In Kaufvertrag und Auftragsbestätigung taucht allerdings das alles trotzdem ohne jegliche Aufpreisberechnung auf als wäre es Serie.
    Meine Interpretation und Annahme ist daher, dass ab Euro 6d-temp das sowieso Pflicht ist und die Unterscheidung nach Motorisierung eine veraltete Information ist.

    Davon unabhängig sollte immer ein Booster verbaut sein, da auch bei normaler Lichtmaschine eher suboptimal geladen wird. Schlechter wird es jedenfalls durch den Booster keinesfalls.

  10. #20
    Lernt noch alles kennen  
    Registriert seit
    17.11.2019
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14

    Standard AW: Ladebooster Fiat bei Automatik serienmässig ?

    BTW: Weiß eigentlich jemand, was für Booster Knaus da verbaut?

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Büttner Ladebooster BCB
    Von Steff59 im Forum Stromversorgung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.02.2018, 18:25
  2. Ladebooster, AES & Co. - Denkfehler?
    Von avm75 im Forum Stromversorgung
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 26.05.2017, 19:07
  3. Ladebooster
    Von WomoGolfer im Forum Stromversorgung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.04.2017, 18:03
  4. Ladebooster 2.0 oder der "Selbstbau-Ladebooster"
    Von Unimog-HeizeR im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.12.2013, 13:48
  5. Ladebooster Waeco vs Büttner
    Von christolaus im Forum Stromversorgung
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 24.08.2013, 15:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •