Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 63
  1. #1
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.975

    Standard Klauen Hamburger Wohnmobilisten Parkplätze ?

    Da scheint sich ein Trend, eine Stimmung gegen uns Reisemobilbesitzer zu entwickeln:

    https://www.mopo.de/hamburg/meinung-...auen--33556694
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  2. #2
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.332

    Standard AW: Klauen Hamburger Wohnmobilisten Parkplätze ?

    Dieser von dir angedeutete Trend ist doch wohl nicht etwa selbst verschuldet ?

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  3. #3
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.975

    Standard AW: Klauen Hamburger Wohnmobilisten Parkplätze ?

    Ich kann nix dafür, denn wenn wir eine Stadtbesichtigung planen,
    stellen wir uns nach Möglichkeit auf einen stadtnahen SP oder CP und nutzen den ÖPNV.
    Bei manchen Hamburgern, die warum auch immer kein WOMO besitzen,
    ist vielleicht auch etwas Neid dabei, wenn ich so zwischen den Zeilen lese
    Unser Reisemobil steht in der Garage und wartet bis zum nä. Jahr,
    wieder auf Tour gehen zu können.
    So hat das Leben auf dem Lande auch seine kleinen Vorteile.
    Aber ich muß gestehen, ich fürchte, da kommt ein Problem auf die WOMO-Besitzer in den großen Städten zu
    bis hin zur zwangsweisen Aufgabe dieses schönen Hobbys.
    Aber offenbar sind da auch einige WOMO-besitzer nicht auf Zack.
    Man könnte doch wie in Italien und auch in Spanien üblich,
    am Stadtrand Brachen, Gewerbegebiet usw. eine große große Fläche mieten
    und die dann an Camper, WOWA und WOMO - Besitzer
    die Ihr WOMO auf der Straße stehen lassen müssen, weil sie sonst keine Gelegenheit dazu haben,
    einzeln vermieten.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	159_LI.jpg 
Hits:	0 
Größe:	52,5 KB 
ID:	32073  
    Geändert von womofan (03.12.2019 um 15:10 Uhr)
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele: Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
    Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
    Ois isi
    LG Peter

  4. #4
    Ist öfter hier   Avatar von 7877-2
    Registriert seit
    22.03.2019
    Ort
    in und um Kiel herum
    Beiträge
    64

    Standard AW: Klauen Hamburger Wohnmobilisten Parkplätze ?

    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    Dieser von dir angedeutete Trend ist doch wohl nicht etwa selbst verschuldet ?
    Gibt es eigentlich hier im Forum noch einen Thread, der in den ersten 2-3 Antworten keine Unterstellung enthält?
    Sorry aber das nervt gewaltig!

    Zurück zum Thema..
    Ist das so neu?
    Auch bei uns stehen jede Menge Wohmobile im öffentlichen Parkraum. Allein auf meinem Arbeitsweg fahre ich an 2 neuralgischen Stellen vorbei, die sich zu Abstellplätzen von Mobilen entwickelt haben.

    Anderseits ist dies eben nun mal nicht verboten und auch für's Wohnmobil zahlt man Steuern, die nunmal eigentlich genau hierfür eingesetzt werden (sollten).
    Ich selber würde nie auf die Idee kommen, unser eigenes Mobil als Dauerlösung in der Öffentlichkeit zu parken. Viel zu groß ist eben die Gefahr von Vandalismus oder Parkunfällen.

    Wenn dann muss eine gesetzliche Regelung her .. die dann aber auch alles andere fair für die Gesellschaft regelt.... Anhänger als Werbefläche ... Motorräder, die meist auch nur der Spassmaximierung dienen und und und
    Geändert von 7877-2 (03.12.2019 um 15:06 Uhr)

  5. #5
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.002

    Standard AW: Klauen Hamburger Wohnmobilisten Parkplätze ?

    Typisch für das Schmierenblatt MOPO, die hetzen eh jeden Tag gegen eine andere "Minderheit", heute sind mal wieder die Camper dran.
    Ein WoMo zahlt KFZ-Steuern und hat genau so das Recht auf einem öffentlichen Parkplatz zu stehen.
    Wo kämen wir denn hin, wenn wir diese Diskussion anfangen: Erst die WoMos vergraulen, dann jeden Van, dann die SUVs, .....
    Es nervt mich gewaltig, wenn man sich über Dinge beschwert, die ganz klar gesetzlich geregelt sind. Es gilt das Gesetz, nicht die Laune von ein paar Wenigen. Scheinbar wird es gerade Trend, dass ein paar wenige den anderen vorschreiben was sie zu tun haben, siehe "Fleisch essen als bösartig zu deklarieren", Dieselautos tot reden, Holzkamine verbieten,....

    Heute hetzt die MOPO und morgen schreiben sie dann wieder "Wohnmobile angezündet", dabei sind sie doch mit schuld bei dieser Hetze.

    Aber wenn wir schon bei Hamburg und Parkplatznot sind:
    Die Stadt plant eine Nachverdichtung, also aufstocken von Gebäuden, damit es 10-15% mehr Wohnungen im Gebäude hat. Hier ein Plädoyer für Nachverdichtung vom Schmierenblatt MOPO. Haben die mal nachgedacht, dass sie dann auch 15% mehr Autos haben und noch weniger Parkplätze? Nein, so weit denkt MOPO nicht. Sie reden pro "Nachverdichtung" und beschweren sich am anderen Tag über fehlenden Parkraum. Ich nenne so was Minuten-Journalismus, Hauptsache man erreicht viele Klicks und Werbeeinnahmen.


    Gruß Georg
    (der auf dem Privatgrundstück parkt und sich trotzdem über so eine Hetzkampagne aufregt)
    Geändert von raidy (03.12.2019 um 15:33 Uhr)
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

  6. #6
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.739

    Standard AW: Klauen Hamburger Wohnmobilisten Parkplätze ?

    Hambug ist 60km von meinem kleinen Dorf entfernt und bei uns ist die Welt noch in Ordnung - sind die Hab´mburger Wellen noch nicht angekommen.

    Bei und stehen (parken) im öffentlichen Parkraum:
    Wohnmobile, Wohnwagen (Caravane) Gartenanhänger (1 und 2 Achsige), Pferdetransporter (Anhänger) LKW diverser Firmen, Busse und Kleintransporter über Nacht und an Wochenenden weil die Fahrer ihre Fhrzeuge mit vor die Haustüre nehmen.

    Ach ja und natürlich PKW, SUV, Handwerkerautos, Landwirtschaftliche Fahrzeuge und Traktoren und manchmal sogar über Monate Boote auf Trailer.

    Wenn es jetzt also gegen Wohnmobile geht ist da wohl eine große Portion Neid im Spiel.
    Schöne Grüße
    Volker

  7. #7
    Stammgast   Avatar von Cheldon
    Registriert seit
    02.03.2015
    Beiträge
    1.057

    Standard AW: Klauen Hamburger Wohnmobilisten Parkplätze ?

    Wenn ich mir das Bild der Mopo anschaue, kann ich nur zustimmen, sieht ja aus wie auf einem Campingplatz


    Mit freundlichen Grüßen
    Rolf
    Mit freundlichem Gruß
    Rolf

  8. #8
    Ist öfter hier   Avatar von 7877-2
    Registriert seit
    22.03.2019
    Ort
    in und um Kiel herum
    Beiträge
    64

    Standard AW: Klauen Hamburger Wohnmobilisten Parkplätze ?

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen

    Bei und stehen (parken) im öffentlichen Parkraum:
    Wohnmobile, Wohnwagen (Caravane) Gartenanhänger (1 und 2 Achsige), Pferdetransporter (Anhänger) LKW diverser Firmen, Busse und Kleintransporter über Nacht und an Wochenenden weil die Fahrer ihre Fhrzeuge mit vor die Haustüre nehmen.

    Ach ja und natürlich PKW, SUV, Handwerkerautos, Landwirtschaftliche Fahrzeuge und Traktoren und manchmal sogar über Monate Boote auf Trailer.
    Genau das meine ich.. Wo fängt man an, wo hört man dann auf, wer überhaupt noch öffentlichen Parkraum nutzen darf.
    Ganz sicher wird es nicht unsere Probleme mit der Knappheit von Parkraum lösen, wenn man nun die Mobile verbannt.
    Da brauch es ganz sicher andere Maßnahmen, die hier eine Besserung einleiten.

  9. #9
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    16.952

    Standard AW: Klauen Hamburger Wohnmobilisten Parkplätze ?

    Rechtlich ist das Parken für Wohnmobile im öffentlichen Raum klar geregelt. In diesem Zusammenhang von "klauen" von Parkplätzen zu sprechen, halte ich für unangemessen.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Streiten geht schief, wenn der Respekt voreinander fehlt.

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

    Mit 4.319 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (20.05.2020 um 15:39 Uhr).

  10. #10
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    228

    Standard AW: Klauen Hamburger Wohnmobilisten Parkplätze ?

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Es nervt mich gewaltig, wenn man sich über Dinge beschwert, die ganz klar gesetzlich geregelt sind. Es gilt das Gesetz, nicht die Laune von ein paar Wenigen.
    Aber, aber, immerhin hebelt dieser Abkömmling der Bäckerblume doch das Gesetz mit der Formulierung "erlaubt, aber moralisch fragwürdig" aus.

    Ab dem Punkt ist es eben in dieser Gesellschaft längst Trend geworden, dass ideologisch motivierte Minderheiten meinen, ihr Standpunkt wäre perse der einzig richtige und der Rest habe sich gefälligst zu erklären, wieso er deren heren Ansprüchen nicht gerecht wird. Im übrigen ist es ja zunehmend très chic in der upper class geworden, sich in der Medienwelt als Anhänger dieser Ideologie selbst aufzuwerten. Will man da wirklich noch gegen stehen?

Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wohnmobilisten in Ausbildung
    Von Carmobil im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.02.2016, 16:43
  2. Suchen Wohnmobilisten aus OWL
    Von Destillator im Forum PLZ-Gebiet 3....
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.02.2016, 11:50
  3. welche Parkplätze sind erlaubt ??
    Von Sauerlandcamper im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.12.2015, 19:10
  4. Parkplätze am Flughafen in Memmingen
    Von Gucky43 im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.05.2014, 12:59
  5. Reisemobiltreffen der Münsinger Wohnmobilisten
    Von womo_muen im Forum PLZ-Gebiet 7....
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2008, 16:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •