Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. #11
    Super-Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.250

    Standard AW: Nun ade, du schöner Wald....

    Es gibt in meinem Wald ca. 12 Fichten die nicht der geeigneten Herkunft laut Kartierung entsprechen. In meiner Nähe gibt es einen Waldkindergarten, meine beiden Enkel haben diesen besucht. Eine der Erzieherinnen ist sehr naturverbunden, sie hat mal von einem Fieranten der Gartentage auf Schloß Tüßling 12 kleine Fichten geschenkt bekommen und fragte mich ob ich in meinem Wald ein Plätzchen hätte wo sie mit den Kindern diese Bäume einpflanzen könnte.
    Ich habe ein Fleckchen geräumt, es mit dem Freischneider von Unkraut und Brombeeren befreit, ich habe auch geeignetes Werkzeug mitgebracht, die Kindergartenkinder hatten ihre helle Freude. Einige hatten noch mehr Freude an meinem Oldtimertraktor mit dem ich zur Arbeit erschienen war.
    Ich pflege seitdem die jungen Bäume, halte sie von überwucherndem Unkraut frei, sie wachsen inzwischen gut in die Höhe. Mein Sohn hinterfragte die Herkunft der Bäume. Der Fierant hatte sie in einer österreichischen Baumschule gekauft, Herkunft Vorgebirgslandschaft über 800 Meter Höhe. Mein Wald liegt auf 405 Metern Höhe.
    Aber: Der Anwuchs ließ zwar auf sich warten, nun sind die größten ca. 1,8 Meter hoch, lange Gipfel, wenige Äste. Ich schau mal was draus wird. Man muß mal was anderes ausprobieren, deshalb möchte ich auch Bäume aus weiter südlichen Gefilden pflanzen.
    Die teilnehmenden Kinder haben die Aktion natürlich längst vergessen.

    Heute war ich mit dem GF der Waldbesitzervereinigung im Wald, Fällmaßnahmen und Aushaltung besprechen, am 13. 12. kommt der Harvester.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

  2. #12
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    14.10.2019
    Beiträge
    41

    Standard AW: Nun ade, du schöner Wald....

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    nun sind die größten ca. 1,8 Meter hoch, lange Gipfel, wenige Äste.
    Zu wenig Licht?

  3. #13
    Super-Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.250

    Standard AW: Nun ade, du schöner Wald....

    Nein, ganz bestimmt nicht, ich habe sie nahe am Waldrand pflanzen lassen damit die "Pflanzer" ohne Probleme ihr Werk besuchen können, die Bäumchen stehen vollkommen frei und ich halte den Bodenbewuchs rundum ganz kurz.
    Die Herkunft passt nicht, wie schon geschrieben, vielleicht macht es das aus.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

  4. #14
    Kennt sich schon aus   Avatar von Variokawa
    Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    325

    Standard AW: Nun ade, du schöner Wald....

    Etwas off topic.
    Letzte Woche war ich mit Familie in Kalifornien für den Hochzeit meine Tochter, natürlich dürfte eine Besuch in Sequoia Park nicht fehlen.
    Auf den weg dahin hatten wir viel Stau, der Navi zeigte deswegen 8 stunden Fahrzeit, daraufhin fragte meine zweite Tochter(15) seine Mütter ob wir wirklich acht stunden fahren sollten nur um ein paar Bäumen zu sehen.
    Wir führen dann doch nur 4 stunden und meine Tochter war doch begeistert von diese riesige Kerle.
    Vielleicht müssen wir uns bei der Indianer bedanken, das sie soviel Jahre dieses Kontinent bewohnte, andersfall wären diese Kolossen schon vor 2000 Jahre gefallen.
    ciao

  5. #15
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.381

    Standard AW: Nun ade, du schöner Wald....

    Ich hatte vor einiger Zeit ein Gespräch mit dem Leiter des Umweltamtes meiner Heimatstadt.Originalzitat:" Ich bewundere immer wieder den herrlichen Baumbestand auf Ihrem Grundstück,sie sind einer der wenigen die so einen schönen Bestand an Laubbäumen haben und ihre 3 Nadelbäume sind ebenfalls Prachtexemplare".Ich bewässere im Sommer mit Regenwasser aus meinen Tanks die Bäume,ich denke das tut denen gut.Vielleicht baue ich noch eine Zisterne wenn es mit der Trockenheit so weiter geht.


    Gruß Arno (Sorry für OT)
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  6. #16
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    27.12.2017
    Beiträge
    209

    Standard AW: Nun ade, du schöner Wald....

    Bei uns ist es die Trockenheit, einen Birnbaum haben wir gefällt, die alte und junge Kirsche hatten angefangen die Blätter einzurollen aber gut getragen, der Walnussbaum gut nur nichts getragen.
    Alle anderen Bäume gut aber unter der Oberfläche alles trocken.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. nur das ist noch schöner, als Reisen im WoMo
    Von Capricorn-CH im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.08.2019, 15:36
  2. Heute ein richtig schöner Tag im Forum
    Von masure im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.06.2017, 20:41
  3. Warum WoMo fahren schöner ist als fliegen
    Von raidy im Forum Lustiges und Peinliches rund ums Wohnmobil
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 13.04.2017, 20:18
  4. Schöner Weihnachtsmarkt im Schwarzwald ?
    Von UeberraschungsCamper im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.11.2013, 02:31
  5. Schöner Campingplatz in Frankreich Mittelmeer gesucht
    Von HeikeFink im Forum Westeuropa
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.03.2013, 19:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •