Seite 2 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 106
  1. #11
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.711

    Standard AW: Strafen bei Überladung.

    Zitat Zitat von Tonicek Beitrag anzeigen
    Na, Dieter, was stimmt denn nun?
    Natürlich was im Gesetz steht, nicht was einer glaubt zu wissen.
    Gruss Dieter

    Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst rede... und dann lachen wir Beide...

  2. #12
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.711

    Standard AW: Strafen bei Überladung.

    Das hatten wir auch schon im Heft 11.
    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  3. #13
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    583

    Standard AW: Strafen bei Überladung.

    Ich staune ernsthaft, dass es anscheinend immer noch jede Menge angeblich erwachsene Leute gibt,
    die den Aussagen in welchen Medien auch immer, einen Wahrheitsgehalt unterstellen.
    Ich bin da sogar beim örtlichen Amtsblatt inzwischen vorsichtig.
    Es spielt auch absolut keine Rolle welche angeblichen "Personen" oder "Stellen" da als "Reverenz" angegeben werden.

    Am meisten amüsieren mich solche Aussagen von Ärzten Rechtsanwälten Polizisten Richter usw usw,
    selbst wenn da keine "Statisten" gecastet wurden.
    Genau so bei den sogenannten Stimmungs-Meinungsmachern aller Lanz Ilner Will Maischberger und co.


    Das man Politikern insgesamt und erst recht in den Medien besser nicht das schwarze unter den Nägeln glauben sollte,
    ist ja wohl hinlänglich bekannt.
    Aber bei solchen ehemaligen "Respektspersonen" scheint es dem deutschen Michel immer noch schwerzufallen.

    Wünsche noch nen entspannten 1. Advent.
    Geändert von Santana63 (01.12.2019 um 19:58 Uhr)
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen


  4. #14
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.025

    Standard AW: Strafen bei Überladung.

    Nehmt doch nur mal die Fakten und die sind nun mal bei 3,5t für Klasse B und 7,5t für C1. Welche Argumente möchte man denn vor Gericht bringen, wenn man mit 3,7t oder 7,7t gestoppt wird, habe ich nicht gewusst-machen alle so-wo bleibt die Toleranz-der Womobauer hat Schuld oder welche Ausflüchte werden noch gesucht?
    Gruß Thomas

  5. #15
    Stammgast   Avatar von Santana63
    Registriert seit
    29.11.2016
    Ort
    https://kurzelinks.de/he08
    Beiträge
    583

    Standard AW: Strafen bei Überladung.

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    Nehmt doch nur mal die Fakten und die sind nun mal bei 3,5t für Klasse B und 7,5t für C1.
    Tja Thomas, und Fakt ist was in der STVO STVZO steht, bis zGG, und eben nicht aktuell gewogenes.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Zul%C3...ge_Gesamtmasse
    Gruß Mario
    wie sagte schon Mielke, liebe Euch doch alle, alle Menschen


  6. #16
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    536

    Standard AW: Strafen bei Überladung.

    Hallo,
    bei 7,7t passiert gar nichts, da es noch in Toleranz. Bei 3,7t ist man 25kg darüber und es kommt auf den Polizist an.

    Gruß Rolf

  7. #17
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.025

    Standard AW: Strafen bei Überladung.

    ich sehe das differenziert, die Überladung ist eine Sache und fahren über 3,5/7,5t ist die 2. Sache, nämlich fahren ohne entsprechende Fahrerlaubnis.

    Wenn ein 5t mit 5,2t gewogen wird, der Fahrer den C1 hat, ist es nur reine Überladung und sonst nix!
    Gruß Thomas

  8. #18
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.07.2013
    Beiträge
    504

    Standard AW: Strafen bei Überladung.

    Das ist doch sehr schön beschrieben: Fährst du überladen und hast keinen Führerschein für diese Gewichtsklasse dann wirst du als erstmals Auffälliger eine Geldstrafe bekommen, welche sich oft an Tagessätzen (also abhängig vom Verdienst) richtet. Wiederholungstätern kann sogar eine Gefängnisstrafe drohen, so die Aussage der Polizei laut Promobil.
    Liebe Grüße Terry

  9. #19
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.711

    Standard AW: Strafen bei Überladung.

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    ich sehe das differenziert, die Überladung ist eine Sache und fahren über 3,5/7,5t ist die 2. Sache, nämlich fahren ohne entsprechende Fahrerlaubnis.

    Wenn ein 5t mit 5,2t gewogen wird, der Fahrer den C1 hat, ist es nur reine Überladung und sonst nix!
    Und wenn ein 7,5 tonner mit 7,8 to gewogen wird und der Fahrer hat nur den C1 ist es auch nur eine Überladung und sonnst nix
    Gruss Dieter

    Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst rede... und dann lachen wir Beide...

  10. #20
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.07.2013
    Beiträge
    504

    Standard AW: Strafen bei Überladung.

    Diese Problematik kannte man bisher nicht, denn es hatte ja fast jeder den alten Dreier bis 7,5 t.
    Eine Überladung von 100 oder 200 kg wird vermutlich auch niemanden jucken. Aber bei einer deutlichen Überladung kann ich mir schon vorstellen, dass man da auch auf die gültige Fahrerlaubnis schaut. Was ja auch Sinn macht.
    Liebe Grüße Terry

Seite 2 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Überladung eine Straftat?
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 15.10.2019, 13:16
  2. Überladung - Strafen in Deutschland und im Ausland
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 05.08.2019, 00:08
  3. Überladung Toleranz?
    Von brainless im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 13:35
  4. Österreich: Strafen für Raser
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.08.2009, 21:26
  5. Überladung bis 5% ohne Folgen?
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •