Seite 10 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 106
  1. #91
    Stammgast  
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1.722

    Standard AW: Strafen bei Überladung.

    Also ist alles geklärt
    Gruss Dieter

    Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst rede... und dann lachen wir Beide...

  2. #92
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    17.11.2019
    Ort
    NRW
    Beiträge
    40

    Standard AW: Strafen bei Überladung.

    Zitat Zitat von agent_no6 Beitrag anzeigen
    Dann kann ja auch der Moped-Führerschein A1 Inhaber mit einem offenen 70KW Moped fahren (Solange das mit 35 KW eingetragen ist) Und er bekommt nur ne Owi wegen .., ja wegen was eigentlich? Es ist ja mit 35KW zugelassen, das er fahren darf...
    Und wenn er nicht weiß daß es offen ist?
    Somit ist das quasi auch kein Fahren ohne Führerschein. Oder wird dann zweierlei Maß gemessen?
    Nein, denn eine Überladung ist keine unerlaubte technische Änderung, die ursprünglich zum Zwecke der Zulassung extra eingebaut wurde.

  3. #93
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.447

    Standard Strafen bei Überladung.

    Zitat Zitat von MobilLoewe
    . . . Auch große Geister können sich irren...
    Bernd, eine Frage am Rande: Wo siehst Du hier "große Geister"?

    Der nächste Hammer folgt auf dem Fuße, schau mal hier:

    Aus # 89: " Übrigens ist die Illustration wieder lustig, die 3,5 to im Verbotsschild beziehen sich meines Wissens auf das tatsächliche Gewicht. Das Verbotsschild für über 3,5 to zGG ist das mit dem LKW drinnen und gilt auch für Womos mit >3,5 to zGG."

    Die Illustration ist nicht lustig, die ist falsch!

    Bin ich heilfroh, daß ich diese Zeitschrift nicht lesen muß . . .
    The best way to find yourself is to lose yourself in the service of others. [ Mahatma Gandhi ]

  4. #94
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.738

    Standard AW: Strafen bei Überladung.

    Toni, ich nehme das nicht so ernst. Auch wenn man mir vielleicht einen Blick durch eine promobil Brille nachsagen wird. Auf "falsche Tatsachen" sind schon ganz andere Journalisten reingefallen, wie die aufgetauchten Tagesbücher eines gewissen Herrn.

    Darüber hinaus sehe ich das 3,5 t Schild als Illustration neben der Klarstellung (Artikel) nur als Blickfang, nicht als rechtliche Grundlage für das Thema.

    Man kann den Reinfall auf die Informationen eines Rechtsanwalts und der Polizei negativ sehen, das bleibt jedem unbenommen. Ich sehe das so, da ist Mist passiert, das wurde korrigiert, damit sollte es auch gut sein. Nur diejenigen haben recht, die stets fehlerfrei sind.

    Gruß Bernd
    Geändert von MobilLoewe (08.12.2019 um 10:03 Uhr) Grund: Korrektur
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  5. #95
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.447

    Standard AW: Strafen bei Überladung.

    Du hast recht, Bernd. Manchmal weiß ich auch nicht mehr so richtig, was man in der Hülle + Fülle des Netzes glauben kann u. was nicht. Der Informationsfluß ist schier unermeßlich u. teilweise sogar unerträglich.

    Nichtsdestotrotz betr. mich die "3,5 to - Problematik" nicht im Geringsten u. das ist gut so.

    Schönen Sonntag - bin wieder einmal auf dem Wege in mein Vaterland . . .
    The best way to find yourself is to lose yourself in the service of others. [ Mahatma Gandhi ]

  6. #96
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    80

    Standard AW: Strafen bei Überladung.

    Im Heft Januar 2020 wird diese Frage auf Seite 15 schlüssig beantwortet.

    Folge: Ein Fahrer mit Klasse B-Führerschein tut also gut daran sein 3,75 t-Wohnmobil auf 3,5 t abzulasten.
    Mit 3,75 t zu fahren wird dann deutlich billiger! )

  7. #97
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.025

    Standard AW: Strafen bei Überladung.

    Habt ihr mal überlegt, was ihr alles ausladen müsstet um 250kg für eine Weiterfahrt zusammen zu kriegen?
    Gruß Thomas

  8. #98
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    540

    Standard AW: Strafen bei Überladung.

    Zitat Zitat von clouliner1 Beitrag anzeigen
    Habt ihr mal überlegt, was ihr alles ausladen müsstet um 250kg für eine Weiterfahrt zusammen zu kriegen?
    Hallo,
    150l Flüssigkeiten (Wasser), 3% Tol. schon hat man die 250kg.

    Gruß Rolf

  9. #99
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.739

    Standard AW: Strafen bei Überladung.

    Zitat Zitat von sahra Beitrag anzeigen
    Hallo,
    150l Flüssigkeiten (Wasser), 3% Tol. schon hat man die 250kg.

    Gruß Rolf
    Heisst, Eure Toilette bzw. deren Inhalt wiegt 3,33333333333 Tonnen (wenn 3% 100 kg sind)?


    Gruß

    Frank

  10. #100
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    540

    Standard AW: Strafen bei Überladung.

    Hallo Frank,
    nein natürlich nicht. 150l Wasser ablassen/stehen lassen. die Restlichen 100kg sind abzüglich der dreiprozentiger Toleranz erreichbar.

    Gruß Rolf

Seite 10 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Überladung eine Straftat?
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 15.10.2019, 13:16
  2. Überladung - Strafen in Deutschland und im Ausland
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 05.08.2019, 00:08
  3. Überladung Toleranz?
    Von brainless im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 13:35
  4. Österreich: Strafen für Raser
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.08.2009, 21:26
  5. Überladung bis 5% ohne Folgen?
    Von MobilLoewe im Forum Recht im Straßenverkehr
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 00:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •