Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42
  1. #11
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.025

    Standard AW: einfach nur zum schämen....

    tja, woran liegt das?

    Könnte sein, dass man mit dieser "Wurst" schon über 3,5t kommt, oder die 15l-Schachtel hat das Volumen schon zu 100% erreicht hat?

    Vor 15 Jahren habe ich noch so eine Situation erlebt, wo der "Kollege" alles mit seiner Bratpfanne aus dem Mietmobil wieder alles aus dem Blumenbeet angeln musste.
    Aber heute drehen sich die Weichgespülten nur noch um und wollen kein Stress......traut sich doch leider keiner mehr einzugreifen. Weder bei Scheixxe auf dem Stellplatz noch bei belästigten Frauen/Kindern in der U-Bahn!

    Ein Kollege sagt immer, wenn er einen Stellplatz eröffnen würde, würden alle unter 200l-Fäkalientank schon am Eingang abgewiesen. Wir haben es immer spassig genommen, aber ein wenig Wahrheit wird schon dran sein. Habe selber schon erlebt, dass die Kinder über dem Schieber hatten und trotzdem weitergemacht wurde.

    Diese Sauereien kann man nur mit entsprechender Ahndung unterbinden. 10.000,- Strafe und Führerscheinentzug.......dann macht es so schnell keiner wieder!
    Wird aber nicht so kommen, statt dessen wird so ein Platz demnächst eine Teppichstange zieren!
    Gruß Thomas

  2. #12
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.745

    Standard AW: einfach nur zum schämen....

    Na ja Thomas, deine Plädoyers gegen die Toilettenkassetten sind inzwischen bekannt. Nun ist das aber mal so, 97% aller Wohnmobile können bestens damit leben und 96,8% entsorgen wie es sich gehört.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und PNs an Moderatoren, sowie das geschriebene Wort.

  3. #13
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.402

    Standard AW: einfach nur zum schämen....

    Und dann gibt es noch die Möglichkeit von z.B. Fiamma eine Box unter den WoMo-Boden zu klöppeln, in der die Reserve-Klobox ist.
    So haben wir es vorsorglich.
    So kommen wir locker 4-5 Tage ohne Leerung aus.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ...Nur weil man sich mit Chanel bespritzt, ist man noch lange nicht dufte,
    und weil der IQ wirklich großartig ist, hat man noch lange kein Niveau!

  4. #14
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.527

    Standard AW: einfach nur zum schämen....

    Es gibt aber auch die Möglichkeit rechtzeitig zu entsorgen,ich fahre ein Wohnmobil und keinen Gülletransporter.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  5. #15
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.527

    Standard AW: einfach nur zum schämen....

    Zitat Zitat von Sky Traveller Beitrag anzeigen
    Das Auskippen der Cassetten in die Rabatten scheint mancherorts nicht unüblich zu sein, man liest öfter mal davon. Ein Sche*ßhaufenopfer bin ich auch schon geworden, noch nicht einmal aber auf einem Stellplatz, sondern auf einem normalen Campingplatz. Ich hatte das Fahrzeug gerade abgestellt und wollte anfangen, Tisch und Stuhl zu bauen, da latsche ich an der Parzellengrenze neben dem Bach in ein Riesending rein. Und nein, es war definitiv nicht von einem Hund oder einem anderen Tier, es gab gar keinen Zweifel. Ich habe so geflucht, das hätte man beichten müssen. In der Rezeption erzählte ich davon, und dort erwiderte man mir, das käme immer wieder mal vor, wenn nachts der Weg zum Sanitärhäuschen zu lang wäre. Und dann hockt man sich auf einem Campingplatz ins Grün? Ich hab' gedacht, mein Bett brennt. Als mir die Chefin dann aber noch erzählte, sie hätten neulich so ein Geschäft in einer Dusche wegmachen müssen (extrem gepflegte Edelsanitäranlage), war mir klar, dass ein paar Leute nicht ganz klar in der Birne sein können. Es ist unfassbar, echt.
    Mir hat ein Fahrgast in den Bus ge...,von anderen Fahrgästen darauf aufmerksam gemacht habe ich angehalten und den Typ zur Rede gestellt,Antwort: Ich habe einen Schwerbehindertenausweis und darf das.Ich habe ihn zusammen mit seinem Ausweis an der nächsten Haltestelle entsorgt.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  6. #16
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.402

    Standard AW: einfach nur zum schämen....

    Bei uns gibt es einen wunderschönen Waldsee, da kann man in gut einer Stunde herum laufen.
    Unmittelbar am Wegesrand sind oft Scheisshaufen menschlicher Herkunft zu entdecken.

    Es scheint also zur Zeit so eine Art von Breitensport zu sein, oder Nervenkitzel beim Kacken erwischt zu werden, oder plötzlicher nicht anzuhaltender Stuhldrang.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ...Nur weil man sich mit Chanel bespritzt, ist man noch lange nicht dufte,
    und weil der IQ wirklich großartig ist, hat man noch lange kein Niveau!

  7. #17
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.423

    Standard AW: einfach nur zum schämen....

    Wander mal im Harz von Torfhaus zum Brocken, aber Achtung ! - nicht die Wege verlassen
    Schöne Grüße
    Volker

  8. #18
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    652

    Standard AW: einfach nur zum schämen....

    Guten Morgen,

    ich denke dieser Bericht macht uns alle wütend, doch was kann man tun ?


    - Schild an den Stellplatz "Auffahrt nur mit eingebauter Toilette" ? Wer kontrolliert das ?

    - Aufklärungsarbeit beim Bürgermeister betreiben ? Es wird ja nur allgemein von "Campern" gesprochen.

    - Video Überwachung (Kack-cam.....wäre ein Geschäftsmodell) ?

    Ob jetzt ein eingebautes 200L Güllefass dieses Fehlverhalten verhindert kann ich nicht beurteilen,
    die Autobahnparkplätze waren auch schon vor 30 Jahren zugeschxxxxx.
    Kommt halt auf die innere Einstellung an.
    Es gibt eben immer einen Bruchteil der Gemeinschaft, die alles kaputt machen.

    Die Frage ist doch, wie kann man dieses Fehlverhalten verhindern oder unterbinden ?

    Grüße Billy

  9. #19
    Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.411

    Standard AW: einfach nur zum schämen....

    Zitat Zitat von billy1707 Beitrag anzeigen
    Guten Morgen,

    ich denke dieser Bericht macht uns alle wütend, doch was kann man tun ?


    Ob jetzt ein eingebautes 200L Güllefass dieses Fehlverhalten verhindert kann ich nicht beurteilen,
    die Autobahnparkplätze waren auch schon vor 30 Jahren zugeschxxxxx.
    Kommt halt auf die innere Einstellung an.
    Es gibt eben immer einen Bruchteil der Gemeinschaft, die alles kaputt machen.

    Die Frage ist doch, wie kann man dieses Fehlverhalten verhindern oder unterbinden ?

    Grüße Billy
    Anderes Beispiel:
    Vor mehreren Jahren standen wir vor dem Tauerntunnel im Stau, es befanden sich mehrere Busse in der Warteschlange.
    Was glaubt ihr wieviele Menschen, nicht nur die Businsassen, ihre Fahrzeuge verlassen haben und über die Leitplanke in die Büsche gestiegen sind ?
    Was werden die da wohl gemacht haben ?
    Was hätten sie machen sollen ? Irgendwann gibts halt kein Halten mehr.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

    Weise ist der Mensch, der nicht den Dingen nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.
    Epiktet, um 50-138 n.Chr. , griechischer Stoiker und Philosoph

  10. #20
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.025

    Standard AW: einfach nur zum schämen....

    Zitat Zitat von Waldbauer Beitrag anzeigen
    Was hätten sie machen sollen ? Irgendwann gibts halt kein Halten mehr.
    diese Ausnahmesituation ist doch nicht zu vergleichen.

    Die Leute machen das mit Vorsatz und prahlen zum Teil damit noch rum, egal ob Abwasser oder Klo, die Leute erklären dir schon wie gut dieser natürliche Dünger für die Umwelt ist. Ohne deftige Geldstrafen kommst du dieser Fraktion nicht bei.
    Genau wie der Kavaliersdelikt Überladung -passiert doch nicht wirklich was-.
    Gruß Thomas

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. SOG + Dachventi, einfach super!
    Von Gerberian Shepsky im Forum Ver- und Entsorgung und Toiletten im Wohnmobil
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.07.2019, 21:20
  2. SP, es geht auch einfach
    Von womofan im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.11.2018, 16:02
  3. Einfach Gut
    Von custom55 im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.02.2018, 17:34
  4. Alles ganz einfach.....
    Von brainless im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.03.2017, 04:18
  5. Forenbeiträge verschwinden einfach.......
    Von MagicCamp im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 11:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •