Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Ergebnis 41 bis 46 von 46
  1. #41
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    984

    Standard AW: Angel-Touren mit dem Wohnmobil

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Für mich gehört diese Teichfischerei für Jedermann verboten.Wenn ich sehe wie mit den gefangenen Fischen umgegangen wird dreht sich mir der Magen um.Ich erinnere mich noch immer an den Spruch der bei meiner Anglerprüfung an der Wand hing" Beweise Deinen Respekt vor der Schöpfung in Deinem Umgang mit ihrer Kreatur",das sollte die unbedingte Premisse für jeden Angler sein.Was sich beim Bezahlangeln teilweise abspielt hat damit nichts mehr zu tun.

    Gruß Arno
    Es ist halt wie bei uns Wohnmobilisten oder täglichen Leben: Überall gibt es Schwarze Schafe
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  2. #42
    Ist öfter hier   Avatar von mefor
    Registriert seit
    20.10.2015
    Beiträge
    56

    Standard AW: Angel-Touren mit dem Wohnmobil

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Am Meer kannst Du ohne Angelschein fischen,ist fast überall so das Du dort keinen Angelschein etc. brauchst.
    Stimmt so nicht ganz. Einen "Angelschein" wie wir ihn hier in Deutschland kennen gibt es tatsächlich nicht, aber es gibt andere Bestimmungen. In Dänemark z.B. muss man auch fürs Angeln im Meer die staatliche Fischereiabgabe entrichtet haben. Auch an der deutschen Küste gibt es da so eine Abgabe, je nach Bundesland. Da muss man sich vorher erkundigen was jeweils gilt. Das gilt natürlich auch für Schonzeiten und Mindestmaße.
    Gruß, Lars

  3. #43
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    212

    Standard AW: Angel-Touren mit dem Wohnmobil

    Angelschein ist eher eine deutsche Eigenart. In anderen Ländern gelten völlig andere Regeln. In den Niederlanden brauchst Du nur entweder die kleine oder große Vergünning und musst für ein jahr Mitglied in einem Angelverein werden, dann kannst Du dort ohne Prüfung die entsprechenden Gewässer befischen. In DK brauchte ich auch nur einen Erlaubnisschein für die Ostsee. Gleiches in Schweden, da gibt es für die entsprechenden Gewässen Scheine. EInfach vor Ort mal durchfragen.

    Allerdings kann es so ganz ohne Ahnung auch schnell teuer werden. Wenn man aus unerfahrenheit geschonte Fische verangelt, untermaßige mangels Kenntnis einsteckt oder zu den falschen zeiten mit falschem Köder fischt (NL beispielsweise) kann es schnell Ärger geben, der sogar 4-stellige Beträge kosten kann.

    Wie schon erwähnt muss man da schon dem Wesen gegenüber mit Respekt ran gehen. Wie man den auslegt, ist aber selbst innerhalb der Anglerkreise umstritten. Großer Streitpunkt ist Catch&Release und das bereits erwähnte Angeln in den Bezahlseen - in Anglerkreisen auch oft Forellenpuff genannt.
    --------------------------------------------------------
    Gruß Kalle

  4. #44
    Stammgast   Avatar von Drachana
    Registriert seit
    12.04.2016
    Ort
    Willingen (Upland)
    Beiträge
    928

    Standard AW: Angel-Touren mit dem Wohnmobil

    Zitat Zitat von Kespanim Beitrag anzeigen
    Danke an die netten Kollegen die auf das Thema antworten, alle anderen: solche Menschen braucht das Land.
    Kespanim:
    An diesem Satz hast du das Wort NICHT vergessen!

    Also wir (nein, mein Mann und mein Sohn!) fahren sehr oft angeln mit Womo. Ich bin meist der Träger, Bringer und Zuredner.
    Die Angeln haben wir immer mit. Hier in der Gegend ist es meist Diemelsee, Edersee, mal ab an die Weser, mal ab an die Fulle. Campingplatz Teichmann hier in der Nähe ist ein sehr beliebtes Ziel der beiden. Und wenn nach Wochen und Monaten gar nichts ging, ist der "Forellenpuff" (so nennen die beiden den...) bei Medebach dran. Dann gibt geräucherte Forelle für alle

    Was mich aber interessiert (bin grade im WoMo-Aufräum-Modus), wie verstaust du dein Angelkram?

    Lieb grüßt und Petri Heil

    Angie
    Lieb Grüßt Angie
    mit Thomas, Chica, Tobi, Punkt und Paul.



    Toleranz macht Freunde!

  5. #45
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.535

    Standard AW: Angel-Touren mit dem Wohnmobil

    Angelgeräte in einer Tasche zum umhängen.Ich werde aber einen Behälter bauen den ich hinten an die Heckleiter hängen kann,spart Platz.Bisher transportiere ich die Geräte im Fahrzeug oder wenn ich den Anhänger mitnehme natürlich dort,


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  6. #46
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    03.09.2019
    Beiträge
    6

    Standard AW: Angel-Touren mit dem Wohnmobil

    Ich transportiere alles in der Heckgarage.Die ist allerdings dann nahezu voll.

Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.10.2017, 12:50
  2. Drohnen Angeln
    Von willy13 im Forum Was ich sonst noch so mache
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 08.03.2016, 15:09
  3. Genehmigung für Angeln / Fischen im Atlantik (Westeuropa)
    Von BRB-Stefan im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 23:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •