Seite 6 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 64
  1. #51
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    06.06.2020
    Beiträge
    94

    Standard AW: Griechenland-Fährangebot

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Inzwischen heißt es korrigiert: "Zudem müssen alle auf dem Landweg einreisenden Menschen ab 17. August einen negativen Coronatest vorlegen,
    Gruß Bernd
    Betonung "auf dem Landweg" !!

    Auf dem Seeweg scheint es zwar komplizierter zu sein als in den Vorjahren aber immer noch machbar. Man meldet sich vor der Abreise von zu Hause oder unterwegs mit dem PLF (Passagierlokalisierungsformular) bei travel.gov.gr an und bekommt dann sofort eine Bestätigung per email. Mit dieser Bestätigung kann man dann auf die Fähre.
    Den eigentlichen QR-Code (Quick response) bekommt man dann um Mitternacht vor der tatsächlichen Einreise auch per e-mail. Diesen Code muss man bei der Einreise vorlegen, indem man ihn per Smartphone oder Tablet etc. im Hafen den Beamten zeigt. Die entscheiden dann, ob man zum Test muss oder sofort einreisen darf.

    Hoffentlich hat das jetzt jeder verstanden
    Geändert von friesengold (11.08.2020 um 14:13 Uhr)

  2. #52
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.633

    Standard AW: Griechenland-Fährangebot

    Korrekt beschrieben. Aber welche Adresse gibt man an, wenn man eine Rundreise machen will?

    Gruß Bernd
    Wir schreiben uns hier

    Hymer ML-T 580 4x4 auf www.mobilloewe.de

  3. #53
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    06.06.2020
    Beiträge
    94

    Standard AW: Griechenland-Fährangebot

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Korrekt beschrieben. Aber welche Adresse gibt man an, wenn man eine Rundreise machen will?

    Gruß Bernd
    Das PLF - Formular bietet auch dafür eine Lösung. Ich selbst werde vielleicht über Igoumenitsa einreisen und auf dem Formular dann den Drepanos - Camping für den ersten Tag angeben. Anschließend wäre ich dann auf Tour, und wenn man mich unbedingt erreichen will, hat man ja meine Handy-Nr. und meine e-mail-Adresse.

    Ist alles ein wenig ungewohnt, aber irgendwie müssen wir die Pandemie ja ehrenhaft hinter uns bringen

    Hier mal ein aktueller Bericht aus dem kretaforum.info von Hermann


    Hallo mino und die anderen,

    wir sind gestern mit dem Camper hier auf Kreta angekommen, alles lief ziemlich relaxt und problemlos.
    Wir sind bewußt über Ancona angereist, der ursprünglich geplante Landweg über Serbien, Bulgarien war uns zu unsicher.
    Wir sind ohne Einschränkungen und Kontrollen durch Österreich und Italien nach Ancona gereist.

    Von zu Hause hatte ich bereits versucht dieses PLF-Dokument auszufüllen, das wird nichts, weil Du Angaben über Fährlinie, Schiff und Ankunftszeiten machen mußt.
    Wir sind allerdings ohne Tickets gereist, mit war uns zu stressig.
    In Ancona hatten wir Glück und konnten tatsächlich für den selben Tag noch Tickets ergattern, allerdings nicht nach Patras, sondern nach Igoumenitsa, was für uns kein Problem darstellt. Allerdings sollten wir die Tickets erst erhalten, wenn wir das Dokument ausgefüllt haben, also die Daten notiert, das Formular ausgefüllt, war nicht so ganz einfach, weil die gestellten Fragen nicht immer auch so beantwortet werden konnten. Das Formular fragte beispielsweise ein zweites mal nach meiner Mail-Adresse, als ich dann ins Feld reintippte, kam eine Länderauswahl, notgedrungen habe ich dann Deutschland angetippt. Ähnlich wars mit der angefragten Telefonnummer, im ersten Feld funktioniert das bestens, eine Seite weiter wurde ich nocheinmal aufgefordert, die Telefonnummer einzutragen, wobei ein Hinweis ausdrücklich bei der Ländervorwahl ein + Zeichen verlangt, was ich so auch ausgefüllt habe, allerdings wurde ich beim nächsten Seitenwechsel wieder zu diesem Feld verwiesen, ich habs dann ohne + Zeichen probiert, also mit 2 Nullen vorne, das funktionierte auch nicht, erst als ich die Zeile kpl. gelöscht hatte und nochmal neu eingegeben habe (mit 2 Nullen vorne) konnte ich weiter ausfüllen.

    Nun, mit dem Absendenachweis auf dem Handy habe ich die Tickets gekriegt.

    Am nächsten Morgen landeten wir in Igoumenitsa an, jedes Fahrzeug wurde gestoppt, unser Quellcode erreichte uns, nachdem ich bei der Anfahrt nach Igou das Roaming wieder freigeschaltet habe, per Mail. Die Zahl unter dem Code begann mit 4, der Kontrolleur war mit dem Vorzeigen des Codes auf dem Smartphone zufrieden, wir wurden durchgewunken.

    Nach unseren Beobachtungen wurde etwa jedes fünfte Fahrzeug rausgewunken und zum Test beordert.

    Ich hatte die Daten für mich und meine Fraiu auf einem Dokument eingetragen, das war so auch ok.

    In Griechenland reisten wir absolut problemlos, auch der Ticketkauf und die Fahrt mit der Kretafähre am selben Abernd waren absolut problemlos.

    Wir haben das Gefühl, daß der Umgang der Griechen mit Abstand und Masken recht locker gesehen wird, in Patras waren wir essen, niemand trug eine Maske, die beiden Kellner hatten ihr Faceshield hochgeklappt, bzw. der andere den Munschutz locker unterm Kinn getragen, der nahe Strand war gut besucht, die Menschen begrüßen sich wie immer, niemand vermeidet einen Handschlag oder eine Umarmung.

    Achso, auf der Adriafähre besteht in den Innenbereichen des Schiffes Maskenpflicht, nicht auf den Ober- und Sonnendecks, bzw. außen auf den Gängen, auch auf der Kretafähre wird das so gehandhabt.

    Noch eine Randbemerkung zum PLF-Dokument:
    Am Ticketschalter in Ancona erklärte mir der Angestellte, daß es kein Problem sei, wenn der QR-Code nicht rechtzeitig ankommen sollte, man wäre dann auch mit dem Absendebeleg zufrieden.
    Ich hab das mal so hingenommen, ob es denn funktioniert hätte ?
    Ja, und dann war da noch folgendes Problem:
    Ich hatte nach Tickets nach Patras gefragt, es sollte welche geben, habe mir die Daten notiert und das Formular mit diesen ausgefüllt, habe dem Angestellten extra noch gesagt, er solle die Tickets blocken.
    Zurück am Schalter teilte er mir mit, daß die Patras-Tickets nun weg wären, ich könnte nur noch nach Igou.
    Wie gesagt, für uns auch kein Problem, nur war das Formular ja nun nach Patras ausgefüllt, worauf er meinte, daß das keine Rolle spielen würde.
    Etwas komisch war mir schon dabei, aber hat Recht behalten, hat wohl niemand interessiert, was in dem Formulat eingetragen steht, Hauptsache der QR-Code kann vorgezeigt werden.

    Also, bis auf den Schreibkram, eigentlich wie immer, traut Euch ruhig.

    Schönen Gruß hermann
    Ist noch λ ? Ja, aber das φ ist noch ρ !

  4. #54
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.560

    Standard AW: Griechenland-Fährangebot

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Korrekt beschrieben. Aber welche Adresse gibt man an, wenn man eine Rundreise machen will?

    Gruß Bernd
    Bernd, ich hätte dich als flexibler eingeschätzt. Camping Aginara Beach würde ich angeben oder Camping Loutsa in Finikounda. Fertig. Platz werden sie genug haben. Und falls du dann doch nicht dort aufschlägst, so what. Meinst du die Griechen verhaften dich auf der Rückreise an der Fähre?
    Wenn ich GR auf dem Plan hätte, die Einreise einigermaßen problemlos gewährleistet wäre, ich glaube dort ist die Chance sich den Virus zu holen weitaus geringer als in D beim Einkaufen. Ich würde sofort fahren.
    Grüße Dietmar

  5. #55
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.633

    Standard AW: Griechenland-Fährangebot

    Ja Dietmar, so ähnlich hätte ich es auch gemacht. Aber derzeit ist die Entwicklung der Pandemie in Griechenland schwer einzuschätzen. Ich habe keine Lust einen totalen Lockdown zu erleben und möglicherweise fest zu sitzen. Vielleicht zu pessimistisch? Wir werden uns heute entscheiden, ob wir stornieren.

    Gruß Bernd
    Wir schreiben uns hier

    Hymer ML-T 580 4x4 auf www.mobilloewe.de

  6. #56
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.929

    Standard AW: Griechenland-Fährangebot

    Bernd, und vergiss im Fall des Falles die schlechte medizinische Versorgung in Griechenland nicht.



    Gruß Uwe


    Gesendet von iPhone
    Viele Grüsse
    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  7. #57
    Stammgast  
    Registriert seit
    05.12.2013
    Ort
    Rhein-Sieg Kreis
    Beiträge
    1.560

    Standard AW: Griechenland-Fährangebot

    Wir hatten hier doch jemanden der während der Corona-Pandemie weitgehend in Sizilien war.
    Ein weiterer totaler Lockdown wird nicht kommen, kann ich mir nicht vorstellen. Es sie denn alles und jedes soll vollends gegen die Wand fahren. Der Collateral-Schaden wird dann höher sein als die eventuell höhere Zahl an Infizierten (Wenn er nicht s
    Ich war jetzt 2 Wochen auf La Palma, dort war bis vor kurzem niemand mehr infiziert, jetzt sind wieder 6 offiziell Infizierte auf der Insel. 5 kamen von anderen Inseln (Teneriffa oder Gran Canaria, einer aus dem spanischen Festland). Ich wohne da im Ferienhaus, weit ab jeglicher Zivilisation, fahre ein paar mal zum Einkaufen, gehe ab und zu Essen. Immer im Freien, immer mit genügend Abstand. Angst habe ich dort absolut keine, mich zu infizieren, das einzige ist der Flug. Der scheidet ja nach GR aus,da kommt die Fähre ins Spiel. Aber man kann Fähre und Flugzeug nicht vergleichen, aktuell wird die Fähre auch nicht voll gebucht sein, gehe ich davon aus.
    Ein Freund von mir wohnt auf Evia (Euböa), gerade erst gestern mit ihm gemailt, aktuell hatten sie 7 Tote, allerdings wegen einem Unwetter, Corona hatte er in der Mail gar nicht mehr erwähnt...
    Mit derm Wohmobil würde ich mich in GR sicher fühlen, natürlich, 100% sicher ist es allerdings nie. Auch würde ich nicht immer das "gute deutsche" Gesundheitswesen zitieren, dann musst du generell zu Hause bleiben. Woanders leben sie auch und auch nicht schlecht. Und sobald du in GR Cash auf den Tisch legst klappt das immer. Das ist dort generell so.

  8. #58
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    2.201

    Standard AW: Griechenland-Fährangebot

    Uwe, Du kannst aber uns doch nicht die ganze Vorfreude verderben, ich bin gespannt wies wird heuer in Hellas zu Coronazeiten. Ich bin aber dennoch froh keine Cabine aauf der Fähre nutzen zu müssen, d kriegt Camping on Board a la Superfast eine ganz andere Bedeutung.
    lg
    olly

  9. #59
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    18.633

    Standard AW: Griechenland-Fährangebot

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Ja Dietmar, so ähnlich hätte ich es auch gemacht. Aber derzeit ist die Entwicklung der Pandemie in Griechenland schwer einzuschätzen. Ich habe keine Lust einen totalen Lockdown zu erleben und möglicherweise fest zu sitzen. Vielleicht zu pessimistisch? Wir werden uns heute entscheiden, ob wir stornieren.
    Wir haben die Fähre gegen eine geringe Gebühr storniert und fassen jetzt die Bretagne ins Auge.

    Gruß Bernd
    Wir schreiben uns hier

    Hymer ML-T 580 4x4 auf www.mobilloewe.de

  10. #60
    Stammgast  
    Registriert seit
    28.03.2016
    Ort
    nähe Heidelberg
    Beiträge
    2.201

    Standard AW: Griechenland-Fährangebot

    Bernd vom Regen in die Traufe, coronamässig
    lg
    olly

Seite 6 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pfeifentabak in Griechenland
    Von dodo66 im Forum Südeuropa
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.08.2019, 07:10
  2. Live aus Griechenland
    Von KuleY im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 140
    Letzter Beitrag: 04.12.2017, 20:49
  3. Autogastankstellen in Griechenland
    Von chcaulka im Forum Südeuropa
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.08.2014, 21:21
  4. Ostern in Griechenland
    Von KuleY im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.01.2013, 17:07
  5. Ein Hallo aus Griechenland
    Von foxtwo im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.10.2012, 12:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •