Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. #11
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.980

    Standard AW: WLAN Netz im Reisemobil

    Hallo, habe heute die Antenne mit den zwei Steckern für den Huawai-Router verbunden.

    Hatte ja schon irgendwo gelesen, das die Antennenbuchsen an H-Router sehr defiziel sind und vorsichtig zu behandel.
    Auch das die dazugehörigen Stecker sich nicht richtig fest in den Buchsen befestigen lassen.
    Und genauso war es dann auch,
    Deshalb habe ich die Adapterstecker der Antenne für den H-Router mit Tesa Multi Knete eingeklebt. Ging gut und soll nach 24 Stunden fest sein.

    Name:  IMG_0947.jpg
Hits: 0
Größe:  54,1 KB


    Name:  IMG_0949.jpg
Hits: 0
Größe:  43,5 KB


    Die Antenne läßt sich trotzdem noch abschrauben, denn es bleiben nur die eingeklebten Anschlußadapter am Router.

    Obs und wie länge es so fest hält weiß ich noch nicht.

    Als nächstes kommt dann der Test im Womo in der Garage, der mit der Repeaterfunktion des Routers bei geschlossenem Alurolltor
    immer die Wlan-Verbindung zum Router im Haus verloren hat.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  2. #12
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.980

    Standard AW: WLAN Netz im Reisemobil

    Hallo,

    Huawai-Router mit oben genannter Antenne funktioniert bestens.
    Die Antenne mit den Saugnäpfen von innen oben rechts an der Seitenscheibe befestigt.

    Bei unserer Tour nach Røros übers Tydalsfjell haben wir durchweg Internet-Radio gehört.
    Selbst auf Streckenabschnitten auf dem Fv 705 zwischen Selbu und Brekken, wo nach unseren bisherigen Erfahrungen kein UKW- und DAB+ - Empfang ist,
    war Internet-Radioempfang kein Problem.
    Ca. drei Stunden I-Radio haben ungefähr 0,8 GB mobile Daten verbraucht.
    Geändert von walter7149 (07.12.2019 um 10:29 Uhr)

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  3. #13
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.042

    Standard AW: WLAN Netz im Reisemobil

    Sorry Walter, dieses Zitat aus einem anderen Thread musste jetzt sein.
    Zitat Zitat von walter7149 Beitrag anzeigen
    Ausgerechnet ein Huawai, bei dem Ruf ?

    Dann hat ja das chinesische ZK die totale Kontrolle über deine Daten.
    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren

  4. #14
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    5.925

    Standard AW: WLAN Netz im Reisemobil

    @ MobilLoewe

    Toll, nur warum diesen Post? Soll damit ein User vorgeführt werden? Man könnte zumindest das Gefühl bekommen.

    Es gibt den einfachen Spruch:" Was stört mich mein Geschwätz von gestern." Darum ist es sicher kein Fehler, sich für die Weiterverwendung eines Produktes zu entscheiden, welches man vor der im Zitat geäußerten Ansicht schon besaß? Ich würde aus meiner heutigen Sicht jederzeit lieber den Chinesen Einblick in meinen Internet-Nutzungsbereich geben, als ich das bei unseren Datenkraken aus den USA zugestehen würde. Zumal es um die Nutzung des Routers als Hilfsmittel zum Internet-Radio-Empfang geht.
    "Und jetzt bitte wieder zum Thema zurück! " ( klassischer Spruch von Moderatoren, egal in welchem Forum )
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)



  5. #15
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.042

    Standard AW: WLAN Netz im Reisemobil

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    @ MobilLoewe

    Toll, nur warum diesen Post? Soll damit ein User vorgeführt werden? Man könnte zumindest das Gefühl bekommen. ...
    @ rundefan, das passiert halt mal so, nach einer "Vorführung" (siehe Verlauf in dem Thread des Zitats) folgt eben auch mal eine kleine Retourkutsche. So, damit soll es auch gut sein.

    Ich freue mich für Walter, wenn alles gut funktioniert.

    Gruß Bernd, mit Huawei Smartphone
    Geändert von MobilLoewe (07.12.2019 um 15:14 Uhr) Grund: Nachtrag
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. WLAN Verstärkung im WoMo
    Von brutus-vom-nordsturm im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.10.2016, 11:09
  2. Wlan und UMTS Router
    Von Guenni2 im Forum Sat-Anlagen, TV und Multimedia
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 17.08.2016, 15:00
  3. WLAN im Womo
    Von Dieter-Z6D im Forum Sonstiges
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 05.08.2015, 13:43
  4. Achtung bei offenem WLAN
    Von UeberraschungsCamper im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.05.2013, 00:06
  5. WLAN mit Antenne
    Von mobbell im Forum Internet im Reisemobil
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 13:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •