Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
Ergebnis 111 bis 117 von 117
  1. #111
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.458

    Standard AW: E - Auto, bei Unfall nicht ohne Probleme

    Es dauert halt immer ein bisschen länger, auch den letzten Unwissenden zu überzeugen.

    Wenn nur einer von den 19reisenden das ganze Thema gelesen hätte, da sind diese Zahlenverhältnisse schon genannt worden.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  2. #112
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.270

    Standard AW: E - Auto, bei Unfall nicht ohne Probleme

    Danke Georg für die ergänzende Erklärung zum Verhältnis "Brennende Fahrzeuge".

    @ reisender 19

    Mir geht es eigentlich nicht um den einzelnen Schadensfall, ein Verbrenner in Vollbrand ist auch nur noch Schrott ( nur viel schneller als ein E-PKW), wie auch ein tatsächlich brennender E-PKW. Gut, der ist z.Zt noch teurer, aber der Preisnachteil wird sich ggf., aber in Zukunft, wie von selbst regeln.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  3. #113
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    5.458

    Standard AW: E - Auto, bei Unfall nicht ohne Probleme

    Zitat Zitat von Chief_U Beitrag anzeigen
    Deswegen verkniff ich mir es bis jetzt.




    Gruß Uwe


    Gesendet von iPhone
    .....bis jetzt : Aber jetzt zuschlagen, oder erwartest du noch mehr ?

    - https://www.focus.de/auto/elektroaut..._12065140.html

    Vielleicht auch schon zu spät bei den Lieferzeiten.

    - https://www.carwow.de/ratgeber/elekt...n-elektroautos

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  4. #114
    Moderator  
    Registriert seit
    09.08.2018
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    94

    Standard AW: E - Auto, bei Unfall nicht ohne Probleme

    Hallo Zusammen, hier hat sich eine OT Diskussion entwickelt. Diese Beiträge wurden gelöscht. Bitte im Thema weiter. Grüsse Jürgen

  5. #115
    reisender19
    Gast

    Standard AW: E - Auto, bei Unfall nicht ohne Probleme

    Zitat Zitat von rundefan Beitrag anzeigen
    Fakt für mich: BEV's sind aktuell etwa im Verhältnis 1:30 an Fahrzeugbränden beteiligt.1 E-Fahrzeug auf 30 Verbrenner, auch wenn es den Berichterstattungen nach immer so aussieht, als wäre es genau anders herum.
    .
    Habe mir noch mal alles durchgelesen und mußte feststellen das der Fehler, der die ganze OT-Geschichte hier auslöste, nicht bei mir lag.
    Hier steht nichts von gefahrenen Kilometern, sondern "1 E-Fahrzeug auf 30 Verbrenner". Ist eindeutig die Zahl der Fahrzeuge und nicht Km (oder Anzahl der z.B. Insassen) gemeint. Somit war die Antwort richtig, auch wenn sie nicht den Fakten entsprach.

    Gr.Osc.

  6. #116
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.04.2020
    Ort
    Oberpfälzer Bergland
    Beiträge
    392

    Standard AW: E - Auto, bei Unfall nicht ohne Probleme

    Eine schöne Diskussion. Wer versucht eigentlich wen von was zu überzeugen? Hier ist wohl schon lange eine philosophische Ebene erreicht worden, bei der es nicht mehr um die Sache geht.

    Aus langjähriger beruflicher Erfahrung kann ich Euch versichern, dass Unfälle egal mit was nie ohne Probleme ablaufen
    Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob man Brandbeschleuniger im Tank mit sich führt oder einen Stromspeicher unter dem Hintern hat. Übrigens: die Folgen sind am schwerwiegendsten, wenn man nur mit Muskelkraft unterwegs ist.

    Was will ich damit sagen: die Entscheidung für ein E-Fahrzeug sollte man nicht von einer ominösen Brandgefahr oder einer vage möglichen chemischen Reaktion abhängig machen. Ein Unfall hat ganz sicher in den allerallermeisten Fällen ganz andere und dazu noch sehr konservative Folgen
    Geändert von Consigliere (11.06.2020 um 18:40 Uhr)

  7. #117
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    11.293

    Standard AW: E - Auto, bei Unfall nicht ohne Probleme

    @Consigliere: Genau so ist es!
    Es ist einfach schade, dass es immer mehr in Richtung philosophische Ebene geht.
    Trotzdem versuche ich auch weiterhin falschen Behauptungen zu widersprechen.

    Gruß Georg
    Ein guter Bauer hat eine Ernte auf dem Konto, eine in der Scheune und eine auf dem Acker.

Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Ähnliche Themen

  1. MS Office 365 ohne Internet nicht möglich
    Von wolf2 im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.12.2017, 20:59
  2. Komme nicht mehr ins Forum ... Probleme bei der Anmeldung?
    Von KudlWackerl im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 368
    Letzter Beitrag: 05.08.2017, 16:29
  3. Anzeige wegen Fahrerflucht, ohne geschädigtes Auto???
    Von Drachana im Forum Was ich sonst noch so mache
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 26.11.2016, 10:06
  4. Nicht ohne meine Markise
    Von MobilLoewe im Forum Möbel für das Wohnmobil
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 17.02.2016, 20:46
  5. Nicht warm ohne Strom
    Von Gribby im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 01.10.2013, 13:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •