Seite 8 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 83
  1. #71
    Stammgast   Avatar von Gerberian Shepsky
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    1.400

    Standard AW: E - Auto, bei Unfall nicht ohne Probleme

    Das Hauptproblem eines E-Autos nach einem Unfall ist das gleiche, wie bei jedem anderem Auto auch:
    Auto kaputt.
    Gruß von Jan von nebenan
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ...Nur weil man sich mit Chanel bespritzt, ist man noch lange nicht dufte,
    und weil der IQ wirklich großartig ist, hat man noch lange kein Niveau!

  2. #72
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.527

    Standard AW: E - Auto, bei Unfall nicht ohne Probleme

    Zitat Zitat von Gerberian Shepsky Beitrag anzeigen
    Das Hauptproblem eines E-Autos nach einem Unfall ist das gleiche, wie bei jedem anderem Auto auch:
    Auto kaputt.
    1) Stimmt!
    2) Brennt ein Auto erst mal richtig , kann man es zu 99% auch gleich vollends ausbrennen lassen. Nur halt nicht im Wald oder in der Tiefgarage.

    Ich halte das Thema hier für maßlos überbewertet. Aber die E-Auto-Hasser können sich mal wieder so richtig austoben - wenns gut tut .
    Sind erst mal genug solche Autos da, ist auch die Feuerwehr dafür gerüstet.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  3. #73
    Kennt sich schon aus   Avatar von paul1973
    Registriert seit
    17.01.2016
    Beiträge
    423

    Standard AW: E - Auto, bei Unfall nicht ohne Probleme

    dort https://www.feuerwehrmagazin.de/wiss...jzpBks609LIv7U schreiben Fachleute mal etwas zu Unfällen mit E Autos, mehr Details gibt es im neuen Heft.

  4. #74
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.527

    Standard AW: E - Auto, bei Unfall nicht ohne Probleme

    Danke für den sehr informativen Bericht aus Sicht der Feuerwehr, der sich so ganz anders liest als manche Panik-Post hier oder den Berichten der Boulevard-Blätter.
    Gruß Georg
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  5. #75
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    08.01.2020
    Beiträge
    5

    Standard AW: E - Auto, bei Unfall nicht ohne Probleme

    Danke für den Link aus dem Feuerwehrmagazin. Sehr informativ. Die Realität wird auch durch Zahlen/Statistiken untermauert.
    Hier ein Artikel der darauf eingeht: https://www.elektroauto.community/el...ktroautos-r11/
    Mit Gruß

  6. #76
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.405

    Standard AW: E - Auto, bei Unfall nicht ohne Probleme

    Auch die Treibstoff Autos werden gefährlicher

    Artikel aus der Regionalpresse:
    HORNEBURG. Ein BMW ist am Sonnabend gegen 23.15 Uhr auf der A26-Abfahrt in Horneburg in Flammen aufgegangen.

    Der Fahrer (47) hatte den Pkw mit seiner Familie noch rechtzeitig verlassen können - und den BMW auf der A26-Abfahrt in Horneburg/Neuenkirchen zum Stehen gebracht. Die dreiköpfige Familie aus Jork war in Richtung Buxtehude/Hamburg unterwegs gewesen.
    Enorme Hitzeentwicklung und meterhohe Flammen
    Rauch stieg auf, dann schlugen meterhohe Flammen aus dem Pkw, die auch in Horneburg noch zu sehen waren. Während die Polizei die Abfahrt sperrte, bekämpften Feuerwehrleute den Pkw-Brand. Aufgrund der extremen Hitze-Entwicklung mussten die Einsatzkräfte erst kühlen, die Flammen wurden mit Schaum bekämpft. Rund 6000 Liter Wasser-Schaum-Gemisch hätten die 25 Feuerwehrleute unter Führung von Einsatzleiter Jan Lehmkau einsetzen müssen.
    Teile des Pkw brannten wie eine Magnesium-Fackel. Unter anderem im Motorblock werde heute zur Gewichtsreduzierung auch Magnesium verwendet. Durch die Hitze schmolz der Asphalt. Die A26-Abfahrt (in Fahrtrichtung Buxtehude/Hamburg) in Horneburg ist vorerst gesperrt, nach dem Bergen des Wracks müssen sich Gutachter und Straßenmeisterei erst ein Bild vom Zustand der Fahrbahn verschaffen.
    Schöne Grüße
    Volker

  7. #77
    Stammgast   Avatar von Chief_U
    Registriert seit
    22.12.2012
    Ort
    Nordostoberfranken
    Beiträge
    3.407

    Standard AW: E - Auto, bei Unfall nicht ohne Probleme

    Beim E-Auto "klingt" es halt gefährlicher, für die Presse ist es spektakulärer und generiert so mehr Klicks.
    Viele Grüsse

    Chief_U / Uwe
    PhoeniX RSL 7100 auf Mercedes Sprinter 516 CDI, Länge: 7,70m, Höhe: 3,60m, zgG: 5,3to

  8. #78
    Stammgast   Avatar von rundefan
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    am Sollingrand/Oberweser
    Beiträge
    6.000

    Standard AW: E - Auto, bei Unfall nicht ohne Probleme

    @ travelboy
    Hallo Volker!
    Auch die Treibstoff Autos werden gefährlicher
    stimmt so nicht.
    Die Zahlen für brennende Elektro-Autos zu brennenden "Verbrennern"( Also Benziner und Diesel ) waren schon immer zu Gunsten des E-Autos, d.h. es gab schon immer eine größere Anzahl von Autobränden, nur bei den E-Autos wird da ein riesen Bericht gemacht, während überwiegend die brennenden Diesel oder Benziner höchstens im Bericht der Polizei oder Feuerwehr auftauchen. Es ist keine Geheimnis mehr, das in Europa auf ein brennendes E-Fahrzeug etwa 30 brennende "Verbrenner" kommen.

    Und die Aussage im Bericht zu dem brennenden Magnesium ist schon beeindruckend. Etwa 1964 wurde uns als Schüler mal im Chemie-Unterricht eindrucksvoll vorgeführt, wie sich das so mit brennendem Magnesium und Wasser verhält.
    Beste Grüße von der Oberweser, Werner (rundefan)
    Aktueller Durchschnittverbrauch
    bei Sprinter 313 mit Sprintshift aus 02.2005

  9. #79
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.525

    Standard AW: E - Auto, bei Unfall nicht ohne Probleme

    Fragt doch mal die Royal Navy wieso vor den Falkland Inseln Schiffsverluste nach Treffern eintraten,da wurden auch "moderne" Baustoffe verwendet die einem Feuer nichts entgegen zu setzen haben.Spart zwar Gewicht hat aber andere Nachteile.


    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

  10. #80
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.527

    Standard AW: E - Auto, bei Unfall nicht ohne Probleme

    Auch "normale" Dieselfahrzeuge können Brand-gefährlich sein. Mercedes ruft über 100.000 Dieselfahrzeuge zurück.
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

Seite 8 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. MS Office 365 ohne Internet nicht möglich
    Von wolf2 im Forum Was ich schon immer mal loswerden wollte
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.12.2017, 21:59
  2. Komme nicht mehr ins Forum ... Probleme bei der Anmeldung?
    Von KudlWackerl im Forum Lob, Kritik und Verbesserung
    Antworten: 368
    Letzter Beitrag: 05.08.2017, 17:29
  3. Anzeige wegen Fahrerflucht, ohne geschädigtes Auto???
    Von Drachana im Forum Was ich sonst noch so mache
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 26.11.2016, 11:06
  4. Nicht ohne meine Markise
    Von MobilLoewe im Forum Möbel für das Wohnmobil
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 17.02.2016, 21:46
  5. Nicht warm ohne Strom
    Von Gribby im Forum Selbermachen - Tipps und Tricks
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 01.10.2013, 14:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •