Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    705

    Standard Eine feine helle Eingangsleuchte...

    ...vor der Tür des Wohnmobils, früher beim Wohnwagen nannte man sie Vorzeltleuchte.
    Damals, kurz nach dem Krieg war noch eine kleine, heimelig warm leuchtende Sofitte drin.

    Aber heutigst mit LED erstrahlt die gesamte Seitenfläche vor dem Mobil. Ist dies noch fein weiß und blank poliert, gar vielleicht der Boden davor frisch eingeschneit, reflektiert es fast auf Tageslichtformat.

    Manche, so wie meines haben sogar einen Bewegungsmelder und schon ein kleiner Ast oder ein Vöglein knipst es immer mal wieder an und aus wie eine Leuchtreklame in der Einkaufsstrasse.

    Ist es ein wenig Licht und Wärme in der dunklen Zeit oder schielt ihr ab und an mit puterrotem Kopf auf euren Nachbarn, der es mal wieder die ganze Nacht aktiviert hat.

    LG

    Sven

  2. #2
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    131

    Standard AW: Eine feine helle Eingangsleuchte...

    Ich überlege gerade, einen Beamer mit dem Bewegungsmelder zu koppeln,

  3. #3
    Super-Moderator   Avatar von Waldbauer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Zwischen Inn und Salzach
    Beiträge
    8.250

    Standard AW: Eine feine helle Eingangsleuchte...

    In dieser Woche gabs im BR-Fernsehen mal eine Sendung über "Lichtverschmutzung", es wurden LED´s doch in erster Linie eingeführt um Strom zu sparen. Stattdessen, weils mit LED halt billiger geworden ist, brennt immer mehr Licht. In der Gemeinde Prien am Chiemsee hat ein Mann die Initiative ergriffen, er geht in jedes Geschäftshaus um mit den Betreibern über deren Beleuchtungsverhalten zu sprechen. Viele lassen ja die grelle und billig zu betreibende LED-Beleuchtung die ganze Nacht brennen. Der Mann hat mit seiner Aktion Erfolg, immer mehr dimmen das Licht in später Stunde oder schalten es ganz aus.
    Es ist unbestritten dass sehr viele nachtaktive Insekten und Tiere durch zu viel Licht in ihrem Lebensrythmus gestört werden, über die Folgen ist inzwischen einiges bekannt.
    Niemals käme es mir in den Sinn des Nächtens mein Wohnmobil und den Platz davor hell zu beleuchten. Meine Frau hat mir zum 50.Geburtstag einen relativ hochwertigen Reflektor geschenkt, gut geeignet um z.B. den Nachthimmel zu beobachten. Das ist inzwischen im Ortsbereich wegen zunehmender Lichtverschmutzung nicht mehr möglich. Mein Nachbar hat eine Hofbeleuchtung die per Bewegungsmelder eingeschaltet wird, sie geht sehr oft an und aus. Vom Nachthimmel sieht man mit dem Fernrohr nichts mehr ausser dem Mond, das Umgebungslicht ist einfach zu hell.
    Darüber sollte jeder nachdenken der irgendwo im Aussenbereich helle LED-Leuchten installiert. Auch wenn es um die Aussenbeleuchtung am Wohnmobil geht.
    Gruß aus Oberbayern
    Franz

    Unterwegs mit einem Eura Mobil Profila RS 660 HB

  4. #4
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    15.046

    Standard AW: Eine feine helle Eingangsleuchte...

    Ein interessantes Thema, meine durchaus helle LED Leuchte über der Eingangstür hat leider keinen Bewegungsmelder, wie ich es am vorherigen Mobil hatte. (Froli) Das ist insofern lästig, wenn man im dunklen das Schlüsselloch sucht. Nach den Beiträgen hier sehe ich das in einem anderen Licht...

    Eine LED Beleuchtung an der Markise würde ich mir bei allem Spieltrieb nicht zulegen wollen.

    Gruß Bernd
    MobilLoewe, unterwegs im Dethleffs Alpa

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)

    Moderation im promobil Forum und das geschriebene Wort, sowie PNs an Moderatoren

  5. #5
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    12.07.2013
    Beiträge
    487

    Standard AW: Eine feine helle Eingangsleuchte...

    @ waldbauer #3

    Als Hobbysternengucker kann ich dem nur voll zustimmen. Was bringt ein Volksbegehren "rettet die Bienen" wenn dieser Art von Umweltverschmutzung nicht konsequent entgegengewirkt wird.
    Liebe Grüße Terry

  6. #6
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.087

    Standard AW: Eine feine helle Eingangsleuchte...

    Die neue Iniative "fridays for light" auf den Stellplätzen,
    passend zur Jahreszeit

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Christmaslights.jpg 
Hits:	0 
Größe:	48,6 KB 
ID:	32032
    MfG
    Volker



  7. #7
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    290

    Standard AW: Eine feine helle Eingangsleuchte...

    Ich habe die hier, allerdings am Kasten. Evtl. passt die auch an andere Aufbauformen, oder es gibt etwas ähnliches. Das Teil ist mit Fernbedienung dimm- und schaltbar. Bei vollem Betrieb sehr hell, aber man bekommt auch Muschebubuh-Licht hin.

  8. #8
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    612

    Standard AW: Eine feine helle Eingangsleuchte...

    Wir haben auch so eine coming home Funktion
    mit Bewegungsmelder.
    Eigentlich ganz nett wenn man im Dunklen
    heim kommt.
    Auch nicht zu sensibel.
    Das Licht ist aber zu grell,
    gefällt mir auch nicht.

    Im Allgemeinen schalt ich die Funktion auch nur dann an
    wenn wir nicht im Mobil sind.
    Dann hat auch niemand dort was verloren.

    Gruß Billy

  9. #9
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.909

    Standard AW: Eine feine helle Eingangsleuchte...

    Zitat Zitat von billy1707 Beitrag anzeigen
    Das Licht ist aber zu grell,
    gefällt mir auch nicht.

    Im Allgemeinen schalt ich die Funktion auch nur dann an
    wenn wir nicht im Mobil sind.
    dir ist das Licht zu grell, aber deinen Stellplatznachbarn mutest du es zu, obwohl es gar nicht benötigt wird?

    Mein Licht schalte ich nur für raus-und reingehen an und dann gleich wieder aus.
    Gruß Thomas

  10. #10
    Stammgast   Avatar von billy1707
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Freising
    Beiträge
    612

    Standard AW: Eine feine helle Eingangsleuchte...

    Hallo Thomas,

    bitte nochmal lesen.

    Sie geht nur an wenn jemand dort rumschleicht, wo er nicht hingehört !

    Keine Angst.

    Gruß Billy

Ähnliche Themen

  1. Was für eine Batterie ist das?
    Von lopu im Forum Stromversorgung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.03.2018, 12:55
  2. Ist eine Reise nach England zu planen eine gute Idee?
    Von reisemobil im Forum Westeuropa
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 02.07.2016, 21:51
  3. Nur eine Tür
    Von Rudieins im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.01.2016, 11:12
  4. Was ist eine go box?
    Von Crosserlady im Forum Maut
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.08.2013, 07:39
  5. Ist das eine Schottlandreise ?
    Von aldie im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 08:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •