Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 49
  1. #11
    Stammgast  
    Registriert seit
    21.05.2016
    Beiträge
    715

    Standard AW: Wäche trocknen im Wohnmobil

    @ Birdman, upps hatte ich nicht gesehen. Ich war vorletzte Woche bei Jörn Kerkamm, der mit den Weltreisemobilen, da hat er mir so ein Teil gezeigt. Deshalb hab ich auf die Verfügbarkeit nicht geachtet.

  2. #12
    Stammgast   Avatar von ichbinich
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    976

    Standard AW: Wäche trocknen im Wohnmobil

    Wir benutzen keine Frotteehandtücher, wir haben "Outdoor"-Tücher, die haben den Vorteil:
    zusammengelegt sehr Platz sparend, nehmen die Feuchtigkeit gut auf und trocknen sehr gut.
    Ich bin nicht perfekt, aber trotzdem sehr gut gelungen.

    Viele Grüße aus dem Remstal
    Peter

  3. #13
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    04.01.2016
    Ort
    Südlich Stuttgart
    Beiträge
    120

    Standard AW: Wäche trocknen im Wohnmobil

    Als Womo ohne Alde hänge ich die Handtücher auf den normalen Runden Wäschespinnen auf beispielbild: https://www.amazon.de/Kunststoff-Min...c=1&th=1&psc=1
    Pro Handtuch sollte man schon 4-5 Klammern nehmen, das sie voll ausgebreitet sind. Passen auf die Art 3 Handtücher hin. Funzt ganz gut. Werden nach dem Duschen zuerst an den Bügel des leicht geöffneten Heki gehängt und bei der Fahrt dann in eine Stange in der Dusche
    Lg Ina

  4. #14
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    5.025

    Standard AW: Wäche trocknen im Wohnmobil

    Zitat Zitat von Birdman Beitrag anzeigen
    Liegt vielleicht auch daran, wie nass die nach dem Abtrocknen werden.
    Mit Sicherheit!
    Bringt bestimmt was, wenn man vor dem Abtrocknen 3x ums Womo läuft.
    Gruß Thomas

  5. #15
    Stammgast   Avatar von Sellabah1
    Registriert seit
    04.06.2018
    Beiträge
    800

    Standard AW: Wäche trocknen im Wohnmobil

    In der Dusche ist eine Kleiderstange und an der Duschtür eine Handtuchstange.
    Der Ausströmer von der Truma ist in der Dusche etwas höher als die anderen Bodenausströmer, so ist es da immer schön warm und es zirkuliert gut.
    Bisher waren die Handtücher und Regenklamotten am nächsten Tag immer wieder trocken.

    Tagsüber zwischen 22 und 24 Grad. Nächtens 18 Grad.

    LG
    Sven

  6. #16
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.541

    Standard AW: Wäsche trocknen im Wohnmobil

    Mail ein Tipp: Nach dem duschen erst Zähne putzen und dann abtrocknen. Und siehe da, das Handtuch wird kaum noch nass. Die 5 Minuten haben gereicht, dass mindestens 80% der Restnässe durch die Körperwärme verdunstet sind. Wenn man allerdings lange Haare hat bringt es nicht viel.
    Gruß Georg

    P.S.: Habe mal das "Wäche" auf "Wäsche" geändert. In den Threadposts kommt ab jetzt immer "Wäsche"
    Die Mehrheit der Affen bezweifelt, dass der Mensch von ihnen abstammt.

  7. #17
    Stammgast   Avatar von auf-reisen
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    in der Nähe - HH
    Beiträge
    1.918

    Standard AW: Wäche trocknen im Wohnmobil

    Die Stange in der Dusche haben wir auch ......

    Danke Georg fürs ändern!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Gruß

    Kai

  8. #18
    Stammgast   Avatar von norder
    Registriert seit
    28.09.2012
    Ort
    25554 Wilster
    Beiträge
    1.071

    Standard AW: Wäsche trocknen im Wohnmobil

    oder vorföhnen.
    Hans

  9. #19
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.424

    Standard Wäsche trocknen im Wohnmobil

    Zitat Zitat von auf-reisen Beitrag anzeigen
    . . .Wie bekommt ihr Handtücher zu dieser Jahreszeit im Wohnmobil trocken . . .?
    Im Bad ist ein Handtuchtrockner an der Seite, der von der Frau ALDE beheizt wird.

    Derselbe wie der liebe Thomas hat:



    Foto - QUELLE: Geklaut aus # 3 - Danke, lieber Thomas, war zu faul, jetzt runter zu gehen +Foto zu machen.
    Geändert von Tonicek (21.11.2019 um 18:30 Uhr)
    The best way to find yourself is to lose yourself in the service of others. [ Mahatma Gandhi ]

  10. #20
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.424

    Standard AW: Wäche trocknen im Wohnmobil

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Wir halten uns seit Jahrzehnten an die Aussagen einer Mehrzahl von Dermatologen, da heißt es, unsere Haut ist auf tägliches Duschen nicht eingerichtet.
    Tipp: Vor dem Abtrocknen mit dem Handtuch mit einem Waschlappen die größte Nässe von der Haut nehmen, dann werden die Handtücher nicht so sehr nass und trocknen schneller.
    Berne, der Dermatologe hat völlig recht, habe ich auch schon Tausende Male gehört. Zu viel Duschen = zu viel Wasser läßt die Haut dünner werden, es erscheinen früher oder später Löcher - ähnlich wie bei den Socken.

    Zu Deinem "Tip mit Waschlappen": Ich nehme einen kleinen Handstaubsauger + sauge das Wasser, sogar in flüssigem Aggregatzustand, von der Haut ab - der Rest trocknet alleine.

    Zum Anderen: Ich reise mit mindestens 10 Badetüchern - 10 kleinen Handtüchern und mindestens 10 Geschirrtrüchern, da ist genug Zeit dazwischen zum Trocknen - notfalls in der beheizten + belüfteten Heckgarage.
    Geändert von Tonicek (21.11.2019 um 18:30 Uhr)
    The best way to find yourself is to lose yourself in the service of others. [ Mahatma Gandhi ]

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 27.10.2014, 19:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •